Gewerberäume

Wieder ein Schöneberger Verein ohne Bleibe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.07.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Verein Frau Sucht Zukunft | Schöneberg. Einem weiteren gemeinnützigen, sozialen Verein in Schöneberg sind die Räume gekündigt worden. „Frau Sucht Zukunft“ in der Merseburger Straße 3 sucht dringend eine neue Bleibe nach dem 30. September. Der viel gelobte Verein der Suchthilfearbeit im Land Berlin führt seit 14 Jahren die auf Mädchen und Frauen abgestimmte Beratungs- und Behandlungsstelle bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogensucht. Das Angebot wendet...

2 Bilder

Nach 29 Jahren ist Schluss: Traditionsreichem Kosmetikstudio wurde gekündigt 2

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 04.04.2016 | 3179 mal gelesen

Berlin: Cosmetic Studio Blank | Prenzlauer Berg. Nägel feilen, Peelings oder ein neues Make-up – das können sich die Kunden des Cosmetic Studios Blank in der Stargarder Straße 74 bald abschminken: Im Herbst ist Schluss, der Mietvertrag wurde von den neuen Eigentümern des Geschäfts in der Stargarder Straße 74 zum 1. November gekündigt. 29 Jahre lang hat Inhaberin Gyöngyi Blank in ihrem kleinen Laden ihre Kunden schick gemacht. Das Studio ist eine Institution...

degewo-Gründerpreis 2015 zu vergeben: Auf einen Sieger wartet die Motzstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 04.08.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Motzstraße | Schöneberg. Die Gewinner des degewo-Gründerpreises können sich auf zwölf Monate mietfrei in einem Gewerberaum in guter Lage sowie individuelle Beratung von Experten freuen. In diesem Jahr befindet sich eines der beiden Objekte in der Schöneberger Motzstraße. Es ist 85 Quadratmeter groß und mit Breitbandkabel zur schnellen Übertragung großer Datenmengen ausgestattet. Das landeseigene Wohnungsunternehmen prämiert seit 2010 die...

1 Bild

Probleme beim Umsetzen des Verbots der Zweckentfremdung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.09.2014 | 317 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Seit Mai gilt in Berlin wieder die Zweckentfremdungsverbotsverordnung. Wohnungen dürfen seither nicht mehr ohne weiteres in Gewerberäume umgewandelt werden.Das Gesetz zielt vor allem auf die vielen Ferienwohnungen, die in den vergangenen Jahren entstanden sind. Aber derzeit scheint es fraglich, ob man ihnen damit wirklich Herr wird. Diesen Eindruck vermittelte zumindest eine gemeinsame Sitzung...

Degewo und Stand und Land vermieten keine Gewerberäume mehr an Rechte

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.04.2014 | 60 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Zeit für Kiezläden und Kneipen, in denen Rechtsextreme hinter Ladentisch oder Theke stehen, könnte bald vorbei sein. Die beiden größten kommunalen Vermieter werden an sie keine Gewerberäume mehr vermieten.Dafür haben Degewo und Stadt und Land ab sofort spezielle Klauseln in ihre Gewerbemietverträge aufgenommen und eine entsprechende Vereinbarung mit dem Bezirk unterzeichnet. Die Initiative für dieses...