Jan-Marco Luczak

Mit Luczak auf Tagesfahrt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak lädt am 22. August Bürger aus seinem Wahlkreis zu einer Tagesfahrt durch das politische Berlin ein. Unter anderm stehen das „Haus der Wannseekonferenz“ sowie ein Mittagessen und ein Vortrag im Plenarsaal des Deutschen Bundestages über die Aufgaben und die Arbeitsweise des Parlaments auf dem Programm. Nach dem Besuch der...

1 Bild

80 000 Euro Bußgeld für Leerstand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 21.07.2017 | 196 mal gelesen

Berlin: Leerstandshaus Friedenau | Friedenau. Bis zu 44 000 Wohnungen stehen in Berlin leer. Diese Zahl nannte zu Jahresbeginn die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Gleichzeitig herrscht Wohnungsmangel. Ein Ärgernis. In Friedenau macht es sich an einem Haus in der Odenwaldstraße fest. Das einst stattliche Gebäude im Gründerzeitstil, Baujahr 1904, mit Jugendstilelementen an der Fassade und 16 Wohnungen dämmert seit 20 Jahren vor sich hin und...

Bürgerinitiative Dresdner Bahn zieht vor das Bundesverfassungsgericht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.07.2017 | 149 mal gelesen

Lichtenrade. Zwar dürfte der ebenerdige Ausbau der Dresdner Bahn quer durch Lichtenrade nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) kaum noch zu stoppen sein, aber die Bürgerinitiative will nicht aufgeben. Nächste Station: Bundesverfassungsgericht. Der Weg nach Karlsruhe, die Ankündigung vor das oberste deutsche Gericht zu ziehen, ist das Ergebnis einer Veranstaltung vom 3. Juli im Gemeinschaftshaus Lichtenrade,...

3 Bilder

Das Urteil ist gefällt: Freie Fahrt für ebenerdige Dresdner Bahn

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 03.07.2017 | 595 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Die Würfel sind gefallen. Das Bundesverwaltungsgericht hat der Deutschen Bahn grünes Licht für den ebenerdigen Ausbau der Dresdner Bahntrasse quer durch Lichtenrade gegeben.Damit ist die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn beziehungsweise von einem Umweltverband und drei Eigentümern von Wohnhäusern an der Trasse in erster und letzter Instanz gescheitert und die rund 20 Jahre andauernde Tunnelforderung...

1 Bild

Lehrreiches Planspiel "Jugend und Parlament"

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 16.06.2017 | 39 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. „Der Blick über den Tellerrand der eigenen Ideale war sehr lehrreich“, sagt Schüler Florian Dercks. Er war für drei Tage Politiker. „Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“ So hatte der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak auch in der Berliner Woche zur Teilnahme an „Jugend und Parlament“ aufgerufen. Unter zahlreichen...

Bundeskabinett beschließt Rehabilitierung verurteilter Homosexueller

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.03.2017 | 44 mal gelesen

Schöneberg. Für die große Schöneberger queere Gemeinde ein wichtiges Ereignis: Das Bundeskabinett hat einen Gesetzesentwurf zur Rehabilitierung verurteilter Homosexueller verabschiedet. Rund 50 000 bis 64 000 Männer in Deutschland sind nach dem umstrittenen Paragraphen 175 verurteilt worden, in vielen Fällen zu mehrjährigen Haftstrafen. In der DDR war Homosexualität bis 1968 strafbar, in der Bundesrepublik bis 1969....

1 Bild

Die Chefin in der Mitte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Gute Laune beim Frühjahrsempfang der Bezirks-CDU am 8. März im Schöneberger Rathaus: Die Berliner Parteichefin Monika Grütters (Mitte) brachte die Botschaft mit: Auf die Aktiven im Bezirk kommt es an. Mit auf dem Foto sind ehemalige und aktuelle Mandatsträger: Monika Thamm, Florian Graf, Jan-Marco Luczak und Matthias Steuckardt.

MdB Luczak erneut am Start

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 08.03.2017 | 9 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die CDU Tempelhof-Schöneberg zieht erneut mit ihrem bisherigen Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak in den Wahlkampf. Der 41-jährige Rechtsanwalt aus Lichtenrade erhielt 91,3 Prozent der Stimmen auf der Wahlkreisvertreterversammlung für den Bundestagswahlkreis 081. Zurzeit ist Luczak stellvertretender rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und unter anderem für das Mietrecht...

1 Bild

Schnupperkurs für Nachwuchspolitiker

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Hansaviertel | am 03.03.2017 | 104 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Tempelhof-Schöneberg. Jugendliche können sich als Bundestagsabgeordnete bewerben. Der Abgeordnete Jan-Marco Luczak (CDU) aus Lichtenrade nominiert Teilnehmer für die Aktion „Jugend und Parlament“.„Wer will einmal Bundestagsabgeordneter sein und im echten Plenarsaal über Gesetze diskutieren?“, fragt Luczak. Er unterstützt die Aktion „Jugend im Parlament“ und wird einen Jugendlichen aus dem Bezirk als Teilnehmer für das...

Abgeordneter trifft Bürger

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.02.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Jan-Marco Luczak | Schöneberg. Bürger können sich am 6. März ab 18.30 Uhr mit ihren Anliegen, Problemen und Vorschlägen zum Mietrecht an den Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis und rechtspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Jan-Marco Luczak wenden. Die Sprechstunde findet im Bürgerbüro des Abgeordneten, Kolonnenstraße 4, statt. Zur besseren Planung und um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, werden Termine nur nach Vereinbarung unter...

1 Bild

Schlaumäuse sollen Sprache fördern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 16.01.2017 | 98 mal gelesen

Marienfelde. Immer mehr Berliner Kinder haben Sprachprobleme: Laut einer Studie der Krankenkasse Barmer GEK stieg der Anteil der Kinder mit Störungen der Sprachentwicklung in den vergangenen vier Jahren in Berlin von etwa zehn auf rund zwölf Prozent. In Kitas und Schulen soll diesem Defizit an Sprachkompetenz jetzt mit der Sprachlernsoftware „Schlaumäuse“ von Microsoft begegnet werden. Mit dem Programm können Kinder im Alter...

3 Bilder

Votum für das Kopfsteinpflaster

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 09.01.2017 | 96 mal gelesen

Lichtenrade. Wie die Berliner Woche berichtete, klagen viele Anwohner des Dichterviertels – insbesondere autofahrende – über gravierende Unebenheiten des Kopfsteinpflasters und fordern die Beseitigung und stattdessen die Asphaltierung der Straßen.„Dieses uralte Kopfsteinpflaster senkt sich mehr und mehr ab, extreme Unebenheiten entstehen, teilweise ragen Gullydeckel bereits soweit aus dem Boden hervor, dass man Angst hat, mit...

2 Bilder

Kopfsteinpflaster soll erhalten und saniert werden 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 24.11.2016 | 137 mal gelesen

Lichtenrade. Das Kopsteinpflaster ärgert im Dichterviertel viele, insbesondere autofahrende Anwohner (Berliner Woche berichtete). Forderungen nach dessen Beseitigung und der Asphaltierung der Straßen stehen im Raum.„Dieses uralte Kopfsteinpflaster senkt sich mehr und mehr ab, extreme Unebenheiten entstehen, teilweise ragen Gullydeckel bereits soweit aus dem Boden hervor, dass man Angst hat, mit dem Fahrzeugunterboden daran...

Im Gespräch mit Abgeordnetem

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Café Berio | Schöneberg. Der Mietrechtexperte der CDU-Bundestagsfraktion, der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak, lädt zur Bürgersprechstunde am 25. November 18 Uhr in das Café Berio, Maaßenstraße 7, ein. Gesprächspartner ist neben Luczak der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, Matthias Steuckardt. Zur besseren Planung und um Wartezeiten zu vermeiden, werden die Termine nach...

1 Bild

9. Platz für „Jute Tat“

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 14.11.2016 | 110 mal gelesen

Lichtenrade. Wie berichtet, hatte es das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium mit dem Schülerfirmenprojekt „Jute Tat“ als einzige Berliner Schule ins Finale beim bundesweiten Schülerfirmen-Contest geschafft. Die Auswahl der insgesamt zehn Preisträger erfolgte unter allen rund 280 Teilnehmern des Wettbewerbs, aus denen mittels öffentlichem Online-Voting zunächst die beliebtesten 20 Schülerfirmen bestimmt wurden. Aus den 20 Bewerbern...

Terrorverdächtiger festgenommen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.11.2016 | 36 mal gelesen

Schöneberg. Die Polizei hat in Schöneberg einen mutmaßlichen Terrorverdächtigen festgenommen.Der Zugriff erfolgte am 2. November in der Wohnung eines Flüchtlingshelfers in der Kolonnenstraße. Entscheidende Hinweise stammen von ausländischen Nachrichtendiensten. Der Verfassungsschutz observierte den Mann über längere Zeit. Die Bundesanwaltschaft hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. Der Festgenommene wurde bereits nach...

1 Bild

Schüler unterstützen Flüchtlingskinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.10.2016 | 171 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Die Schülerfirma „Jute Tat“ vom Ulrich-von-Hutten-Gymnasium hat es unter die ersten zehn beim Bundes-Schülerfirmen-Contests geschafft und steht nun im Finale. Ihre genaue Platzierung erfahren die Schüler am 11. November bei der Siegerehrung im Bundeswirtschaftsministerium. Jute Tat: Der Firmenname ist Programm. Die beteiligten Schüler verkaufen Zehn-Euro-Zertifikate, um mit dem Geld Flüchtlinge zu unterstützen....

1 Bild

Das aufregendste Jahr ihres Lebens: Austauschschülerin aus den USA zurück

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.07.2016 | 88 mal gelesen

Lichtenrade. Ein Jahr war Natalie Nohl über 7000 Kilometer weit weg von ihrem Zuhause und ihren Freunden in Lichtenrade – jetzt ist die 16-jährige Schülerin von ihrem USA-Abenteuer heimgekehrt: „Das war das aufregendste Jahr meines Lebens.“ Natalie Nohl war im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) für ein Schuljahr an einer High School in Ohio. Der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco...

1 Bild

Kita für naturwissenschaftliche Frühbildung ausgezeichnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.06.2016 | 149 mal gelesen

Berlin: Sternenkita | Schöneberg. Die Schöneberger Kindertagesstätte „Sternenkita“ ist erneut als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Erst spritzt es mächtig, als Kinder Gegenstände in eine Schüssel mit Wasser werfen, dann plötzlich nicht mehr. Kita-Leiterin Claudia Möller hat Speisestärke hineingerührt. Der kleine David weiß, warum nichts mehr überschwappt. „Das Wasser ist fest geworden.“In der vom Nachbarschafts- und...

1 Bild

Drei Schöneberger Projekte erhalten Titel „Ausgezeichneter Ort 2016“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.06.2016 | 92 mal gelesen

Schöneberg. Gleich drei Projekte aus Schöneberg erhalten in diesem Jahr den Titel „Ausgezeichneter Ort 2016“.Das teilte der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak mit. „Tempelhof-Schöneberg ist der Bezirk der Ideen“, so der CDU-Politiker über die Auszeichnungen beim diesjährigen Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“. Es seien verdiente Anerkennungen für Projekte mit kreativen Ideen und viel...

Förderpreis für Café

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Café Ulrichs | Schöneberg. Das ehrenamtlich geführte Café Ulrichs in der Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11, früher Einemstraße, ist in diesem Jahr gemeinsam mit dem Fußballverein Lichtenrader BC mit dem Förderpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit insgesamt 1000 Euro dotiert. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak hatte das Café Ulrichs in der Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße für die Auszeichnung...

1 Bild

Schülerfirma für den guten Zweck

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 28.04.2016 | 147 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak ist jetzt Aktionär. Der Politiker hat für zehn Euro einen Anteilsschein der Lichtenrader Schülerfirma „Jute Tat“ erworben.Der Firmenname ist Programm. Die am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in der Rehagener Straße gegründete Schülerfirma verkauft die Zehn-Euro-Zertifikate, um mit dem eingenommenen Geld Flüchtlinge zu unterstützen. Die Schüler...

Streitgespräch zu TTIP

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.03.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Die Bundestagsabgeordneten Renate Künast (Bündnis 90/Grüne) und Jan-Marco Luczak (CDU) treffen sich am 10. März 19.30 Uhr im Louise-Schroeder-Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, zum Streitgespräch über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP). TTIP soll Zölle und Handelsbarrieren zwischen den USA und der Europäischen Union abbauen. Kritiker fürchten die Einführung...

Höherer Zuschuss für Obdachlosentagesstätte: 26000 Euro mehr vom Bezirksamt 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.10.2015 | 95 mal gelesen

Berlin: Wohnungslosentagesstätte Schöneberg | Schöneberg. Die Wohnungslosentagesstätte (WoTa) des Unionhilfswerks in der Gustav-Freytag-Straße 1 erhält in Zukunft 26 000 Euro mehr als Zuschuss vom Bezirksamt. Die Aufstockung wurde trotz der angespannten finanziellen Lage des Bezirks in den Haushalt für 2016/2017 eingestellt. Für eine Aufstockung hatte sich unter anderem der Tempelhof-Schöneberger CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak eingesetzt. Luczak besuchte zu...

1 Bild

Schicke Fahrradhelme gewonnen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 11.07.2015 | 60 mal gelesen

Lichtenrade. Schüler einer dritten Klasse der Taunus-Grundschule haben bei einem Foto-Wettbewerb des Bundesverkehrsministeriums Fahrradhelme gewonnen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan-Marco Luczak hatte mit Schulleiterin Regina Dange und zwei Lehrern bei der Twitter/Foto-Aktion mitgemacht, die Klasse 3a vorgeschlagen und gewonnen. Foto: CSC