Lebensmittelmarkt

Raubüberfall mit Pistole

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 08.09.2016 | 18 mal gelesen

Kaulsdorf. Zwei unbekannte Männer haben am Montag, 5. September, einen Lebensmittelmarkt an der Straße Alt-Kaulsdorf überfallen. Einer der Männer trat gegen 8.40 Uhr in den Markt, bedrohte die Kassierin mit einer Pistole und forderte den Inhalt der Kasse. Anschließend zwang er die Frau und die Marktleiterin, den Personalbereich zu öffnen und erbeutete dort nochmals Geld. Die beiden Frauen schloss er in einem Büro ein. Danach...

10 Bilder

EDEKA–Markt eröffnet in der Raoul-Wallenberg-Straße 18 2

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Marzahn | am 30.06.2016

Berlin: EDEKA-Markt | Marzahn. Marktleiter Benjamin Glinzig ist der Stolz auf die Arbeit seines Teams anzusehen: „Schöner kann es nicht sein“, sagt er zur Eröffnung des neuen EDEKA-Marktes in der Raoul-Wallenberg-Straße 18.Damit beschreibt der engagierte Lebensmittelhändler aber auch die 1250 Quadratmeter Verkaufsfläche, auf der seine 32 hochmotivierten Mitarbeiter nach einem Jahr Bauzeit die rund 20.000 Artikel in Regale und Frischetheken geräumt...

1 Bild

Pläne für drei Hochhäuser an der Märkischen Allee

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.04.2016 | 805 mal gelesen

Marzahn. Der Wohungsbau im Bezirk belebt sich. Der Eigentümer der Brache zwischen der Märkischen Allee und der Trusetaler Straße plant die höchsten Hochhäuser in Marzahn-Hellersdorf. Die GFRK Hausverwaltungs- und Entwicklungs GmbH will ein Hochhaus mit bis zu 30 Geschossen und zwei mit 25 Geschossen auf das Grundstück setzen. Sie dürften lange Schatten auf der Märkischen Allee werfen. Der Projektentwickler hat damit eine...

3 Bilder

Nahversorgung im Gensinger Viertel: Keine Besserung in Sicht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 31.07.2015 | 399 mal gelesen

Berlin: Gensinger Straße | Friedrichsfelde. Das Gensinger Viertel gehört zu den drei Gebieten mit der schwierigsten Nahversorgungslage in Berlin. Der Bau einer Einfamilienhaussiedlung mit 75 Häusern könnte das Viertel für Händler attraktiver machen."Wir wollen kein exklusives Wohnen, sondern Familien ein bezahlbares Eigenheim bieten", so Felix Krekel. Der Geschäftsführer der "Hanseatischen Immobilien Treuhand" (HIT) stellte am 20. Juli den Bau der...

1 Bild

Matjes-Wochen eröffnen am 13. Juni

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Heinersdorf | am 04.06.2015

Mit einem Fest wird am Sonnabend, 13. Juni, die diesjährige Berliner Matjessaison auf dem 1. Berliner Fischmarkt in Pankow eröffnet. Der Hoflieferant des holländischen Königshauses schickt dazu die feinsten Hollandse Nieuwe in die Rothenbachstraße. Auf die Besucher des 1. Berliner Fischmarktes wartet neben leckeren Matjesgerichten eine breite Auswahl an frischen Fischen aus den Gewässern Brandenburgs und...

In Schöneberg hat ein temporärer Hofladen eröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.05.2015 | 226 mal gelesen

Schöneberg. "Gib deinem Bauern die Hand" heißt das Motto einer neuen Vertriebsidee aus Frankreich.Insbesondere kleinere bäuerliche Erzeuger, Lebensmittel- "Handwerker" und -Manufakturen erhalten bei diesem Modell der Direktvermarktung mit Namen "Food Assembly" Gelegenheit, ihre Produkte auf einem wöchentlichen Stadtteilmarkt anzubieten. Ein solcher findet nun auch in Schöneberg statt, immer dienstags von 17 bis 19 Uhr im Café...

ANNOnature

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Prenzlauer Berg | am 20.05.2015 | 68 mal gelesen

Der kleine Laden erfreut die Sinne und den Gaumen mit kulinarischen Köstlichkeiten zum Mitnehmen. Neben Likören, Essigen und Ölen, Marmeladen und Aufstrichen findet man hier alte Bonbonsorten, regionale Spezialitäten, Kräutertöpfchen, exotische Kräutermischungen und Salze aus der ganzen Welt. Ein besonderer Genuss sind die Petits Fours und Pralinen. ANNOnature, Gleimstraße 19, 10437 Berlin, Mo-Sa 12-22 Uhr, ...

Veganz

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Kreuzberg | am 20.05.2015 | 42 mal gelesen

Veganer können seit Mitte März in der Marheineke Markthalle ihre Lebensmittel und Kosmetikprodukte ohne tierische Inhaltsstoffe einkaufen. Die Supermarktkette bietet Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Käse-Alternativen, Süßwaren und Tiefkühlprodukte sowie Kosmetika. Veganz in der Marheineke Markthalle, Marheinekeplatz 15, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können...

Netto Marken-Discount

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichshain | am 12.03.2015 | 26 mal gelesen

Nach kurzer Umbauphase feierte Netto Marken-Discount in Friedrichshain am 17. März seine Wiedereröffnung. Das Sortiment des Lebensmitteldiscounters umfasst über 3500 Artikel. Netto Marken-Discount, Kochhannstraße 40, Mo-Sa 7-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de. / P.R.

EDEKA Center an der Grenzallee 4-6

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Neukölln | am 25.02.2015

Nach viermonatiger Bauzeit eröffnete am 5. März das EDEKA Center Neukölln in der Grenzallee 4-6. Wo früher der EDEKA Reichelt-Markt war, bietet jetzt das EDEKA-Center modernen Einkaufskomfort mit großer Auswahl - zum Beispiel mit regionalen Artikeln und einem breiten Sortiment von Bio- und veganen Artikeln. "Wir haben fast 500 Quadratmeter mehr Platz, alleine unser neuer Getränkemarkt ist 450 Quadratmeter groß, die Salatbar...

Delikatessen aus Osteuropa

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Schöneberg | am 21.11.2014

Seit mehr als 3 Jahren kann man im "Arbat" - Lebensmittelmarkt eine Vielzahl von russischen, polnischen und rumänischen Produkten und Spezialitäten zu fairen Preisen erwerben. Das breite Angebot reicht von einer großen Auswahl an russischen Pralinen über diverse Spirituosen und Konserven bis hin zum Roten und Schwarzen Kaviar. Neben verschiedenen sehr schmackhaften, geräucherten Wurstsorten ergänzen Obst und Gemüse das...

1 Bild

Gerichte prüfen Baugenehmigung für einen geplanten Lebensmittelmarkt

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 25.09.2014 | 308 mal gelesen

Mahlsdorf. Der geplante Bau eines Lebensmittelmarktes an der Giesestraße beschäftigt jetzt auch die Gerichte. Zwei Anwohner klagen gegen das Bezirksamt, dass dem Vorhaben die Baugenehmigung erteilte."Der Bau hätte niemals genehmigt werden dürfen", sagt Horst Beeken. Seine Frau besitzt das Grundstück Hönower Straße 99. Das Haus auf einer Anhöhe ist fast vollständig von Grundstücken der Handelskette umgeben. Die Beekens...

1 Bild

Lebensmittelmarkt sammelt 1200 Euro für Reit- und Fahrverein

Michael Kahle
Michael Kahle | Zehlendorf | am 19.05.2014 | 67 mal gelesen

Zehlendorf. Der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf (KJRFV) präsentierte sich kürzlich bei einem Tag der offenen Tür. auf seinem Gelände an der Robert-von-Ostertag-Straße.Die 200 kleinen und großen Pferdefreunde staunten nicht schlecht, als Patrick Erler, Inhaber des benachbarten Edeka-Marktes in der Berlepschstraße, einen Scheck über 1200 Euro an den Verein überreichte. Von März 2013 bis Mai 2014 hatte...

Verordnete lehnen Pläne für zweite Zufahrt zum neuen Lebensmittelmarkt ab

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.05.2014 | 18 mal gelesen

Weißensee. Auf der Fläche der bisherigen Buswendeschleife an der Hansa-/Falkenberger Straße entsteht ein neuer Lebensmittelmarkt. Der Investor stellte vor wenigen Tagen das Vorhaben den Bezirksverordneten im Verkehrsausschuss vor.Das Grundstück ist bereits seit längerer Zeit als Einzelhandelsstandort im Gespräch. Nun möchte dort die MIBEG Investment International GmbH bauen. Der neue Markt soll unmittelbar auf der...