Anzeige

Alles zum Thema Abholung

Beiträge zum Thema Abholung

Kultur

Abholung von Christbäumen

Neukölln. Bis zum 20. Januar sammelt die Berliner Stadtreinigung (BSR) ausgediente Weihnachtsbäume ein. In Nord-Neukölln und Britz sind die Mitarbeiter an zwei Donnerstagen unterwegs: am 12. und 19. Januar. Die Buckower, Rudower und Gropiusstädter Bäume werden am Sonnabend, 14. Januar, entsorgt. Die Tannen, Fichten und Kiefern sollten komplett abgeschmückt und keinesfalls in Plastik verpackt sein (auch nicht zerkleinert). Die BSR bittet darum, die Bäume bis spätestens um 6 Uhr oder schon am...

  • Neukölln
  • 09.01.17
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Kahlschlag an der Avus

Nikolassee. Soll der Wald an der Autobahn verschwinden? Etwa um die Autobahn am Kreuz Zehlendorf auszubauen? Diese und ähnliche Vermutungen hegten Anwohner und Spaziergänger angesichts der großangelegten Fällaktion am Zehlendorfer Kleeblatt. Das einst dichte Waldstück zwischen dem Katteweg und der Autobahn wurde in den vergangenen Wochen von den Berliner Forsten erheblich ausgelichtet. Die Anwohner sprechen von Kahlschlag und sind sauer, dass sie über die Arbeiten nicht informiert wurden. Sie...

  • Nikolassee
  • 21.01.16
  • 114× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Geisler Bettfedernreinigung ist ab 14. Juli wieder vor Ort.

Für gesunden und sauberen Schlaf

Geisler’s Bettfedernreinigung ist wieder in Köpenick im Einsatz. Ab 14. Juli, täglich ab 9 Uhr können Bettfedern, Daunen, Stepp- und Lammfelldecken beim Maschinenwagen in der Müggelheimer Straße 40 (Parkplatz Aldi) in 12555 Berlin zur Reinigung abgegeben werden. Innerhalb von 3 bis 4 Stunden ist alles fertig und zur Abholung bereit. Bakterien und Milben sind - nur unter Einsatz von Wasserdampf - abgetötet, so haben auch Allergiker einen erholsamen Schlaf. "Übrigens zaubern wir aus Omas...

  • Köpenick
  • 04.07.14
  • 58× gelesen
Anzeige
Politik
Die Blaue Tonne, wie hier in der Robert-Kochstraße, wird nicht mehr abgeholt.

Firma holt Altpapier schon seit Wochen nicht mehr ab

Kaulsdorf. Es klang so verlockend einfach, praktisch und billig: Die Firma Recycling Team Berlin (RTB) stellte ab 2012 Eigenheimbesitzern eine blaue Tonne hin und holte kostenlos das Altpapier ab. Mit diesem Versprechen köderte die Firma Tausende Eigenheimbesitzer in den Siedlungsgebieten.In ganz Berlin sollen es laut der Internetseite der RTB rund 16 000 Kunden sein. Aus dem Versprechen ist inzwischen ein Albtraum geworden: Die Firma holt die Tonnen seit Herbst vergangenen Jahres nicht mehr...

  • Kaulsdorf
  • 03.04.14
  • 172× gelesen