Namibia

Populärmusik aus Namibia

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kunstraum Kreuzberg Bethanien | Kreuzberg. Unter dem Titel "Stolen Moments" (gestohlene Augenblicke) widmet sich ein Ausstellung im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Marianenplatz 2, bis 14. Januar der Musikkultur Namibias, die während der Zeit der Apartheid unterdrückt wurde. Dabei geht es nicht nur um Geschichte, Tradition und wichtige Vertreter des populären Klangschaffens. Vielmehr wird auch die Bedeutung der Musik für die Identität des Landes aufgezeigt....

7 Bilder

Erschöpft, aber happy: Stein-Gymnasiasten liefen wieder unermüdlich für Afrika

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.04.2017 | 91 mal gelesen

Spandau. Zum „5. Lauf für Afrika“ durch die Altstadt gingen am 7. April wieder rund 300 Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums an den Start. Der Rekord lag bei 41 Runden. Zusammen kamen diesmal 5400 Euro.Vor der St. Nikolai-Kirche auf dem Reformationsplatz war alles vorbereitet. Fähnchen und Bänder steckten die rund 400 Meter lange Strecke über die Mönchstraße, Havelstraße und die Carl-Schurz-Straße ab. Wasserflaschen...

Informatives über Namibia

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kulturcafé Moos Garten | Lankwitz. Am Sonnabend, 8. April, 19 Uhr, gibt es im Kulturcafé Moosgarten, Lorzenzstraße 63, einen Informationsnachmittag über Namibia. Die Besucher sind eingeladen, hinter die Kulissen des afrikanischen Landes zu schauen. Es werden zudem nützliche Reiseinformationen vermittelt. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos unter  77 32 98 92 und auf www.moosgarten-kultur.com. KaR

Geschichten aus Etosha

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Afrika-Haus Berlin | Moabit. Im zweiten Teil seines Programms zum Thema „Land“ zeigt das Kino für Moabit am 30. und 31. März jeweils um 19.30 Uhr im Afrika Haus, Bochumer Straße 25, den namibischen Zweiteiler „Born in Etosha“ aus dem Jahr 2011. Er ist im Original mit englischen Untertiteln zu sehen. Der vielbesuchte Nationalpark Etosha in Namibia ist weltberühmt für seinen reichen Wildbestand. Der Film von Andrew Botelle und Robert Scott erzählt...

Namibia im U-Bahnhof: Ausstellung mit 18 Großplakaten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.02.2017 | 366 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Schillingstraße | Mitte. „Namibia Today“ heißt eine Dauerausstellung, die am 9. Februar um 19 Uhr gemeinsam mit dem Botschafter der Republik Namibia, Andreas Guibeb, im U-Bahnhof Schillingstraße eröffnet wird.Die Künstlerin Laura Horelli hat die Ausstellung „Namibia Today“ mit 18 Großplakaten entwickelt, die bis Ende Oktober hängen bleiben. Dabei geht es um die Geschichte der Befreiungsbewegung SWAPO (South West Africa People’s Organisation),...

1 Bild

Kunstausstellung zu Namibia

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Wirtschaft und Recht | Schöneberg. Die Bibliothek der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Haus A, Badensche Straße 52, zeigt bis 11. Februar Fotografien von Xenia Ivanoff-Erb sowie Linoldrucke und Ölbilder von Shiya Karuseb. „Spirit of Namibia“ ist geöffnet montags von 10 bis 21 Uhr, dienstags bis freitags von 10 bis 19 Uhr, sonnabends von 10 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Bilder, wie man sie noch nie gesehen hat

Freya Schmidt
Freya Schmidt | Charlottenburg | am 02.11.2016 | 102 mal gelesen

Berlin: Atelier Fischer | Die Fotoausstellung „Namibia pur“ lässt Bilder lebendig werden – Vernissage am 4.11.2016 Wie drückt man das nicht Mitteilbare aus? Vielleicht durch Bilder. Allein, in Afrika, im Takt mit der Natur, die Kraft der Tiere erlebend. So intensiv Landschaft und Lebewesen spüren wie noch nie. Leicht und lebendig, eindrücklich und monumental. Schlicht und einfach verzaubernd. “Hier bin ich, wo ich sein sollte.” Das alles...

Teilhabe und Ausgrenzung

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 01.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Projektraum mp43 | Hellersdorf. Kirsten Wechslberger aus Namibia und Sandra Schmidt aus Berlin stellen am Montag, 8. August, von 14 bis 18 Uhr, im Projektraum mp43, Stollberger Straße 73, Installationen zu den Themen Ausgrenzung und Teilhabe vor. Die Künstlerinnen folgen einer Einladung der Künstlerin Carola Rümper, die mit dem sogenannten mp43 eine Initiative für Kunst am Berliner Stadtrand betreibt. hari

2 Bilder

CDU will zwei Straßennamen im Afrikanischen Viertel umwidmen 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.02.2016 | 983 mal gelesen

Wedding. Im jahrelangen Streit um die Umbenennung der Straßen im Afrikanischen Viertel schlägt die CDU jetzt einen Kompromiss vor: Die umstrittenen Namen bleiben, sie werden nur umgewidmet.Der Nachtigalplatz wird zum Nachtigalplatz, die Lüderitzstraße zur Lüderitzstraße. Das beantragt die CDU-Fraktion auf der kommenden BVV-Sitzung. Was? Mit diesem Vorschlag, den sie von der Initiative Pro Afrikanisches Viertel (PAV)übernimmt,...

Namibia und Deutschland

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 06.08.2015 | 80 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. „Namibia und Deutschland – aktuelle Aspekte einer Beziehung“ heißt die Ausstellung, die derzeit im Rathaus Zehlendorf zu sehen ist. Im zweiten Stock hat die Deutsch-Namibische Gesellschaft rund 40 Schautafeln aufgestellt. Sie zeigen Menschen, Landschaften und Wissenswertes über die Kultur Namibias. Die Beziehungen die heute zwischen beiden Ländern bestehen, werden an Beispielen aus Politik, Wirtschaft,...

4 Bilder

Boxhagen in Namibia

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.06.2015 | 700 mal gelesen

Berlin: Knirrpromenade | Friedrichshain. Der Markt auf dem Boxhagener Platz feiert in diesem Jahr seinen 110. Geburtstag (wir berichteten). Aus diesem Anlass gibt es auch ein Buch zur Geschichte des Marktes. Das Werk, das Anfang Juli erscheinen soll, ist allerdings weitaus mehr geworden. Verfasst hat es eine Gruppe um den SPD-Abgeordneten Sven Heinemann. Sie hat interessante Details von den Anfängen des Budenbetriebs auf dem Boxi von 1905 bis...

1 Bild

Erlös des Sponsorenlaufs geht an die "Ombili-Stiftung"

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 20.10.2014 | 54 mal gelesen

Spandau. Zum "Lauf für Afrika" starteten am Mittag des 16. Oktober rund 200 Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums durch die Altstadt. Vom Eingang der St. Nikolai-Kirche auf dem Reformationsplatz liefen sie einen etwa 400 Meter langen Rundkurs durch die Mönchstraße, die Havelstraße und die Carl-Schurz-Straße.Stephan Machulik (SPD), Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnung, übernahm die Schirmherrschaft für die Veranstaltung....

1 Bild

18-Jähriger geht für ein Jahr nach Namibia

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.07.2014 | 88 mal gelesen

Zehlendorf. Gerade mal hat er sein Abi bestanden, jetzt zieht es Theo Markwardt ganz weit weg, nach Afrika. Der 18-jährige Zehlendorfer geht für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach Namibia."Ich will Zeit mit Kindern verbringen und Erfahrungen fürs Leben sammeln", sagt Theo. Auf der Suche nach einer Einsatzstelle über "weltwärts", dem Freiwilligendienst des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung...

1 Bild

Mahlsdorferin ist für den Engagementpreis nominiert

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 11.07.2014 | 138 mal gelesen

Mahlsdorf. Antje Waldschmidt hilft Kindern in Namibia. Die Politikstudentin aus Mahlsdorf ist von ihrem Verein "Suni" für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen worden. Er wird vom Bündnis für Gemeinnützigkeit seit 2009 vergeben."Der Einsatz für die Kinder in Namibia scheint mir mit jedem Tag, an dem ich dabei bin, immer sinnvoller", sagt die 29-jährige. Im Rahmen ihres Studiums an der Universität Potsdam lernte sie den...