Otto Reutter

Wie Otto zu Reutter wurde

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Das Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17 lädt am Freitag, 25. November, 20 Uhr zu einem Otto-Reutter-Abend ein. André Rauscher und Erwin Böhlmann präsentieren Andekdoten, Texte und Lieder. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt neun Euro. Karten können unter  25 05 80 78 reserviert werden. Weitere Infos auf www.zimmertheater-steglitz.de. KaR

Unterhaltung mit Tiefgang

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 30.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Kurzweilige Unterhaltung mit Tiefgang gibt es im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, bei einem facettenreichen, manchmal philosophisch anmutenden Spaziergang durch die 20er- und 30er-Jahre. Der Kabarettist Andreas Kling lädt dazu am Dienstag, 11. Oktober, 15 Uhr ein. Das Programm ist bunt gemischt mit Chansons und Besinnlichem. Die großen Autoren und versierten Komponisten aus dieser Zeit sind alle vertreten:...

Wie Otto zu Reutter wurde!

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Ein Otto Reuter Abend Otto Reuter! Ein Künstler der, noch Jahrzehnte nach seinem Leben, für Aufsehen sorgt. Seine Lieder sind immer wieder (oder immer noch?) im Umlauf. „In 50 Jahren ist alles vorbei“, „Der Überzieher“, „Der Maurer“ und unzählige andere Titel lassen uns stets erneut lachen und staunen und sie verblüffen durch ihre andauernde Aktualität. Aber wer war denn dieser Otto Reutter? André Rauscher...

1 Bild

Hansestadt Gardelegen: Hier wurde einst Otto Reutter geboren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.04.2016 | 88 mal gelesen

Gardelegen tritt beim Bekanntheitsgrad der Altmarktstädte hinter Tangermünde und Stendal oft in die zweite Reihe. Eigentlich ohne Grund, auch die Hansestadt Gardelegen blickt auf eine interessante, wechselvolle Geschichte zurück.Erwähnt wurde der Ort bereits 1186 in einer Urkunde. Unter dem Schutz einer Burg hatte sich der Ort bereits seit 1100 entwickelt. Im Jahr 1358 trat Gardelegen der Hanse bei, woran seit 2008 auch...

1 Bild

Berliner Lieder nicht nur aus Frohnau: Die "fidelen Rentner" in der Villa Felice

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 17.03.2016 | 160 mal gelesen

Berlin: Villa Felice | Heiligensee. Die „fidelen Rentner“ gastieren am 17. April um 17 Uhr mit ihrem Programm „Der Globus lacht“ in der Villa Felice, Schulzendorfer Straße 3.Der Humor in Alt-Berliner Liedern ist ihr Leitfaden. Wobei die Berliner Grenzen kein Hindernis für die „fidelen Rentner“ sind. „Wir waren auch schon im Ausland, zum Beispiel in Erkner“, sagt Dietmar Freimark. Damit meint er einen Auftritt der sechsköpfigen Gruppe, in der alle...

Ein Abend mit Otto Reutter

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 09.04.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. "Heiteres und Besinnliches" ist das Motto eines unterhaltsamen Abends mit Couplets von Otto Reutter, zu dem das Gründerzeitmuseum Mahlsdorf am Sonntag, 19. April, 18 Uhr, an den Hultschiner Damm 333 einlädt. Hellmut Gaber und Wolfgang Panwitz am Klavier interpretieren den großen deutschen Humoristen des 20. Jahrhunderts. Otto Reutter (1870-1931) soll über 1000 Couplets verfasst haben. Sie alle beschäftigten sich...