Alles zum Thema Harald Juhnke

Beiträge zum Thema Harald Juhnke

Soziales

Susanne Juhnke ist Botschafterin

Berlin. Die Stiftung „daHeim im Leben“ hat Susanne Juhnke, Witwe des Entertainers Harald Juhnke, am 12. Juni zur ersten Botschafterin der Stiftung ernannt. Die Stiftung möchte einen Beitrag zur Schaffung würdigerer Lebensverhältnisse für alte, pflegebedürftige und behinderte Menschen im Heim leisten. Mehr Informationen zur Stiftung gibt es im Internet auf https://daheim-im-leben.de/.csell

  • Steglitz
  • 26.06.19
  • 20× gelesen
Leute
Ob Ultrakurzwelle oder Internet – Peter Glowasz ist dem Radiohören und -machen verfallen.
2 Bilder

Besuch beim Radiomann
Peter Glowasz schnitzt sich mit 70 Jahren seinen Traumberuf selbst

Wenn von Peter Glowasz etwas zu lernen ist, dann, dass es sich lohnt, seinen Traum zu leben – gegen alle Widerstände. Über seine Liebe zum Radio hat er deshalb im hohen Alter noch das erreicht, was ihm Zeit seines Berufsleben verwehrt blieb: Er ist Radiomoderator geworden. Ach so! Ein Buch hat der 82-jährige Wilmersdorfer auch noch geschrieben. Und zwar anlässlich des 95. Geburtstages, den das Radio in Deutschland in diesem Jahr feiert. „Glaubt man nicht, oder? Aber so lange gibt es das...

  • Wilmersdorf
  • 08.04.19
  • 221× gelesen
  •  1
Kultur

Die letzte Premiere: "Der Entertainer" am Ku’damm

"santinis production" zeigt am Freitag, 9. März, den Klassiker "Der Entertainer" von John Osborne im Theater am Kurfürstendamm, Hausnummer 206, und feiert damit auch gleichzeitig die letzte Premiere vor dem Abriss der altehrwürdigen Bühne. Regisseur Fabian Gerhardt hat eigens eine Fassung als Schauspiel mit Hologramm-Technik erarbeitet. Peter Lohmeyer spielt die Hauptrolle des Archie Rice – ein Mann zwischen Witz und Wahnsinn, Komik und Tragik, der singen und seine Scherze treiben wird,...

  • Wilmersdorf
  • 05.03.18
  • 557× gelesen
Kultur
Verantwortungsvoller Job: Annette Frier spielt im Solo-Programm "Gott der Allmächtige" den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Abriss-Festival zur letzten Spielzeit der Ku’damm-Bühnen

Traurig, aber wahr: Im Sommer werden die Komödie und das Theater am Kurfürstendamm abgerissen. Für santinis production, Theaterproduktionsfirma mit Sitz in Kreuzberg, die in den vergangenen fünf Jahren die beliebte Spielstätte immer wieder angemietet hat, Anlass genug, sich mit vier hochkarätigen Produktionen und Formaten vor dem Theater zu verbeugen. Im Solo-Stück "Gott der Allmächtige" spielt Annette Frier den Schöpfer des Himmels und der Erde. Premiere ist am Donnerstag, 18. Januar....

  • Wilmersdorf
  • 07.01.18
  • 822× gelesen
Kultur
Wilhelmsaue 10
2 Bilder

Brigitte Grothum erinnert sich an ihre Zeit in der Schauspielschule

Horst Buchholz, Conny Froboess, Brigitte Grothum, Wolfgang Gruner, Harald Juhnke, Dieter Hallervorden, Vera Tschechowa - sie und noch viele andere gingen alle in die Schauspielschule von Marlise Ludwig in der Wilhelmsaue 10. Im vierten Stock von Wilhelmsaue 10 befand sich von 1950 bis zu ihrem Tod im Jahre 1982 die private Schauspielschule von Marlise Ludwig (geb. 1886). Ursprünglich war sie Theater- und Filmschauspielerin. In den 30er und 40er Jahren trat sie wiederholt an der Volksbühne...

  • Wilmersdorf
  • 29.11.16
  • 204× gelesen
Kultur
In Episoden entwickeln sich scheinbar spielerisch Geschichten vom süßen Eisbärenbaby Knut oder von Stars wie Harald Juhnke.
4 Bilder

Sie können Karten gewinnen: Sand-Theater erzählt bezaubernde Geschichten

Mitte. Dass man mit Sand nicht nur Burgen bauen, sondern Geschichten erzählen kann, zeigt das Sand-Theater, das im Admiralspalast seine neue Heimat gefunden hat. Unter der künstlerischen Leitung von Natalya Netselya haben die Sandartisten eine Geschichte in Sandbildern entwickelt. Die Künstlerin erzählt dem Zuschauer im ersten Teil der Show mit imposanten Bildern die ereignisreiche und spannende Entwicklung Berlins – vom kleinen Dorf an der Spree zur modernen Metropole, um dann im zweiten Teil...

  • Mitte
  • 20.06.16
  • 362× gelesen
Kultur

Erinnerung an Harald Juhnke

Tempelhof. Unter der Überschrift "Sein Leben war die Show" erinnert der MedienPoint Tempelhof, Werderstraße 13, bis zum 2. April mit einer Fotoschau an Harald Juhnke. Der unvergessene Schauspieler, Entertainer, Sänger und Synchronsprecher war am 1. April 2005 in Alter von 75 Jahren gestorben. Der MedienPoint ist Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet, 78 89 31 94. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 19.03.15
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.