Rennbahn

Die Rennbahn in der Filmgeschichte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 20.05.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Im Rahmen der Ausstellung "120 Jahre Karlshorst" im Kulturhaus in der Treskowallee 112 gibt es an vier Abenden historische Filmdokumente von der Pferderennbahn zu sehen. Die Filmwissenschaftler Nele Saß und Michael Laschke haben Archive durchforstet - auf der Suche nach historischen Filmdokumenten zur Geschichte der Rennbahn. Sie wurden fündig: So berichteten zahlreiche Wochenschauen, die im Kino-Vorprogramm...

1 Bild

Deutschlands jüngste Trabrennfahrerin feiert sensationellen Erfolg

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 09.04.2015 | 1193 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Mariendorf. Nerven wie Drahtseile und eine ausgefuchste Taktik, die die Gegner fürchten, sind für gewöhnlich das Markenzeichen herausragender Sulkyfahrer wie Heinz Wewering oder Thorsten Tietz. Dass man vor solch großen Namen aber nicht in Ehrfurcht erstarren muss, beweist ein erst 16-jähriger Teenager.Linda Matzky. Deutschlands jüngste Trabersportlerin feierte vor wenigen Tagen einen aufsehenerregenden Erfolg. Die Schülerin...

1 Bild

Vom zu klein geratenen Hengst zum Rennbahnhelden

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 25.10.2014 | 33 mal gelesen

Mariendorf. Sie ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Tempelhofs: Die bereits 1913 eröffnete Rennbahn ist nicht nur die älteste bestehende Berliner Sportstätte, sondern auch die berühmteste Traberpiste Deutschlands.Hier wird alljährlich das Derby ausgetragen, hier steht an diesem Wochenende (Beginn Sonnabend 17.30 Uhr, Sonntag 13.30 Uhr) der Wettkampf um die mit 400.000 Euro Preisgeld dotierte Breeders Crown auf dem...

1 Bild

Berliner Woche und Bürgermeisterin auf der Trabrennbahn

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 26.05.2014 | 100 mal gelesen

Mariendorf. Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Berliner-Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel gehen einmal im Monat im Bezirk auf Entdeckungstour und besuchen besondere Leute, Orte und Institutionen. Im Mai war die Trabrennbahn Mariendorf ihr Ziel.Wie üblich ist es ein Freitagmorgen, blauer Himmel, herrlicher Sonnenschein und wir sind bester Laune. Mit Betreten der Anlage, einst eine der größten und meistbesuchten...