TÜV Rheinland

Pelletlager einrichten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 18.12.2014 | 31 mal gelesen

Wer viele Pellets verheizt, braucht vielleicht ein eigenes Lager. Wichtig ist dann, dass es vom Wohnraum getrennt und trocken ist. Vor dem Betreten ist es außerdem ratsam, 30 Minuten durchzulüften, damit eventuell entstandene Gase entweichen. Darauf weist der TÜV Rheinland hin. Beim Kauf der Holzpresslinge achten Verbraucher außerdem am besten auf die Kennzeichnung DINplus. Sie besagt, dass der Ofen die seit September 2014...

Bei Stau spät einfädeln

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 33 mal gelesen

Kündigt sich auf einer mehrspurigen Straße die Sperrung eines Fahrstreifens an, sollten alle Spuren so lange wie möglich genutzt werden. Denn wird zu früh eingefädelt, begünstigt das die Bildung von Staus. Wird der Verkehrsraum vor dem Engpass nicht optimal genutzt, könne der Verkehr unnötig ins Stocken geraten, so der TÜV Rheinland. Mit "Vorbeimogeln" habe das Befolgen dieser Regel nichts zu tun. dpa-Magazin / mag

Flocke auf Winterreifen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 28 mal gelesen

Winterreifen sollten neben der "M&S"-Kennzeichnung für "Matsch und Schnee" auch das zusätzliche Schneeflockensymbol haben. "M&S"-Reifen genügen zwar den gesetzlichen Anforderungen, sind aber häufig nur eingeschränkt wintertauglich, betont der TÜV Rheinland. Wer bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Reif- oder Eisglätte mit Reifen ohne "M&S"-Kennzeichnung auf der Flanke unterwegs ist, riskiert ein Bußgeld in...

Fahrrad winterfit machen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 36 mal gelesen

Radler sollten ihr Gefährt jetzt fit für den Winter machen. Dabei hilft etwa, herkömmliche Glühbirnen durch LED-Leuchten zu ersetzen, rät der TÜV Rheinland. Diese sind leistungsstärker, was einen doppelten Effekt hat. Der Radfahrer sieht selbst mehr und wird auch von anderen besser gesehen. Die Reflektoren am Fahrrad sollten sauber gehalten werden. Eine Kontrolle der Bremsen schadet auch nicht. Laut TÜV Rheinland trotzen...

Hinweis auf Gehörschutz

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 07.11.2014 | 15 mal gelesen

Gartengeräte können sehr laut sein - und dadurch sogar Hörschäden verursachen. Daher müssen die Hersteller auf das Tragen eines Gehörschutzes hinweisen, wenn das Modell lauter als 85 Dezibel ist. Stephan Laubsauger und Häcksler erreichten schnell höhere Werte. Scheuer vom TÜV Rheinland rät Hobbygärtnern, vor dem Kauf und Gebrauch die Betriebsanleitung zu lesen. Heckenscheren und Trimmer seien besonders mit Vorsicht zu...

Sonnenbrille für den Süden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.09.2014 | 15 mal gelesen

Sonnenbrillen mit Gläsern der Kategorie zwei reichen in Deutschland an normalen Sommertagen in der Regel aus. Darauf weist Patrick Niklaus vom TÜV Rheinland hin. Wer in den Bergen wandert oder in Südeuropa am Strand liegt, wählt am besten Gläser der Kategorie drei. Die Kategorie vier ist im Hochgebirge und auf Gletschern richtig. Allerdings: Im Straßenverkehr dürfen keine Brillen dieser Kategorie getragen werden - sie lassen...