Traditionsfest

Fällt das Fest der Nationen aus?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.03.2016 | 9 mal gelesen

Wilmersdorf. Dass Einnahmen beim Fest der Nationen die Kosten nicht decken, hatte das Bezirksamt zum Jahreswechsel öffentlich zugegeben. Jetzt nannte Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) in der BVV den aktuellen Sachstand. So habe man inzwischen einen neuen Betreiber der Traditionsveranstaltung auf dem Prager Platz in Aussicht und rechne Mitte März mit dem Abschluss der Verhandlungen. „Das Fest ist gefährdet, weil es sich...

1 Bild

20. Traditionsfest am 20. und 21. September

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Baumschulenweg | am 12.09.2014

Mehr als 200 Aussteller, Baumschulen und Gärtnereien laden zum Spaziergang über das weitläufige Gelände in die Späth’schen Baumschulen ein. Von der Bühne im Hof klingt beschwingte Musik. Die Kinder applaudieren den Grimm’schen Märchen des Monbijou-Theaters (20 Jahre Hexenkessel). Oder sie lauschen der Märchenerzählerin Ellen Luckas. Wer mag, kann auf Eseln reiten oder im großen Bastelzelt wie im Mittelalter werkeln. Eine...

4 Bilder

Späth’sche Baumschulen laden zum Traditionsfest

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 11.09.2014 | 569 mal gelesen

Baumschulenweg. Die Baumschule an der heutigen Späthstraße hat dem Ortsteil den Namen gegeben und prägt ihn bis heute. Am 20. und 21. September wird wieder das traditionelle Baumschulenfest gefeiert.Mehr als 200 Aussteller, darunter Handwerker, Baumschulen und Gärtnereien laden beim Traditionsfest in den Späth’schen Baumschulen zum Spaziergang über das weitläufige historische Gelände ein. Von der Bühne im Hof klingt...

1 Bild

Kommen Sie zum 20. Traditionsfest bei Späth

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Hellersdorf | am 11.09.2014

Bereits zum 8. Mal stellen wir, das Floristikzauber-Team, dort aus. Diesmal haben wir für Sie z.B. wunderschöne Zwiebelzöpfe, dekorative Türkränze und Zier-Fruchtkränze dabei. Selbstverständlich dürfen auch winterharte Stauden wie unsere großen Chrysanthemen-Kugeln und herbstliche Bepflanzung für Balkon und Garten nicht fehlen. Gern nehmen wir auch Ihre Bestellung auf, sollte eine gewünschte Pflanze nicht vorrätig sein. Auch...

1 Bild

Ehepaar gibt Buch zur Domäne Dahlem heraus

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Dahlem | am 16.04.2014 | 202 mal gelesen

Dahlem. Als Cuno Hans von Willmerstorff und Katharina Elisabeth von Hake treten sie seit sieben Jahren zu Traditionsfesten in der Domäne Dahlem auf. Zeit für Harald und Regina Hesse, die beiden historischen Figuren des 18. Jahrhunderts im Buch vorzustellen.Cuno Hans von Willmerstorff wurde 1701 der erste Landrat von Teltow. In Dahlem lebte er mit Katharina Elisabeth von Hake. Der architektonische Kern des einstigen märkischen...