Domäne Dahlem

Beiträge zum Thema Domäne Dahlem

Sonstiges
Auf den verglasten Balkonen konnten die Patienten an der frischen Luft genesen.
2 Bilder

Heilung an der frischen Luft
Das ehemalige Kreiskrankenhaus Groß Lichterfelde ist Denkmal des Monats Januar im Bezirk

Die roten Backsteingebäude im Stil der Neorenaissance an der Straße Unter den Eichen sind heute noch ein Blickfang. Vor allem der imposante Turm fällt ins Auge. Das war auch schon zu Zeiten der Entstehung des Gebäudekomplexes so. Ende des 19. Jahrhunderts wurde er als Krankenhaus für den Kreis Teltow errichtet. Ende des 19. Jahrhunderts wuchs die Bevölkerung in den südwestlichen Berliner Vororten stark an. Dafür war die Krankenhausversorgung nicht ausreichend. Der Bau eines Krankenhauses...

  • Steglitz
  • 25.01.20
  • 83× gelesen
Wirtschaft

Zu Gast bei Kühen und Schweinen

Dahlem. Besuche beim „Tier der Woche“ bietet die Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, mittwochs ab 15 Uhr an. Hühner, Schweine, Kühe oder Schafe – jede Woche steht ein anderer Bewohner der Domäne im Mittelpunkt. Die Vier- und Zweibeiner werden im Stall und auf der Weide aus der Nähe betrachtet. Zudem werden die Besonderheiten der Nutztierrassen vorgestellt. Der Eintritt kostet drei Euro. Treffpunkt ist der Brunnen am Gutshof. Wer wissen will, welches Tier am nächsten oder übernächsten...

  • Dahlem
  • 23.01.20
  • 38× gelesen
Wirtschaft
Markus Heiermann betreut den Gartenbau auf der Domäne Dahlem. In diesem Jahr fällt die Ernte der unterschiedlichen Kohlsorten besonders üppig aus. Am 19. und 20. Oktober sind alle Besucher eingeladen, das Erntefest zu feiern.

Von Weißkohl bis zu schwarzen Nüssen
Erntefest auf der Domäne Dahlem am 19. und 20. Oktober 2019

Am Wochenende vom 19. und 20. Oktober dreht sich auf der Domäne Dahlem alles um das Erntefest – mit Erntekönigin, Ernteumzug und der Möglichkeit, selbst Biogemüse zu ernten. Wer nicht pflücken will, kann kaufen. Es gibt Weiß-, Grün-, Rot- und sogar Schwarzkohl, Wirsing, Kohlrabi und Kürbisse. An den Marktständen locken Leckerbissen wie Hummer, Sumpfkrebs, Fleisch und Käse aus Brandenburg, Tirol und Frankreich sowie Essige, Liköre und Bio-Weine. Liebhaber von Süßigkeiten können schwarze...

  • Dahlem
  • 14.10.19
  • 649× gelesen
Verkehr

Domäne Dahlem im U-Bahnnamen

Dahlem. Das Bezirksamt soll sich beim Senat und bei der BVG dafür einsetzen, dass der U-Bahnhof Dahlem-Dorf eine Ergänzung erhält und künftig U-Bahnhof Dahlem-Dorf Domäne gennannt wird. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen. Mit der Ergänzung soll die Domäne Dahlem fest im U-Bahnnetz etabliert werden, für das Landgut und das Museum geworben und ein Orientierungspunkt für Besucher gesetzt werden. Die CDU hatte unter anderem argumentiert, dass die...

  • Dahlem
  • 27.09.19
  • 69× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Ritter in voller Montur zeigen Schaukämpfe.
2 Bilder

Marktspektakulum mit Rittern und Drachen
Budenzauber und Live-Musik auf der Domäne Dahlem

Das Wandertheater Cocolorus Diaboli ist am 7. und 8. September zu Gast auf der Domäne Dahlem und bietet ein „Fantastisches Marktspektakulum“. Mit dabei sind viele bunte Gestalten wie die Schaukampftruppe „Ruprecht“ aus Tschechien. Sie bringt den feuerspeienden Drachen Birgon mit. Ein Ritter- und Wikingerlager mit Wikingerbooten, einem historischen Wasserrad und Katapulten wird aufgebaut. Bogenschießen, Axt- und Messerwerfen gibt es ebenso wie viele Mitmachangebote für Kinder und Musik von...

  • Dahlem
  • 01.09.19
  • 700× gelesen
Politik

Werbung für die Domäne Dahlem

Dahlem. Der Verkehrsausschuss in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) spricht sich auf Antrag der CDU für eine Namensergänzung der U-Bahnstation Dahlem Dorf der Linie 3 aus. Der Bahnhof soll künftig „U-Bahnhof Dahlem-Dorf Domäne-Dahlem“ heißen. Die Ergänzung soll das Freilandmuseum der Domäne Dahlem bekannter machen und Besuchern die Anfahrt mit der U-Bahn erleichtern. Zudem wäre der Namenszusatz eine Werbung für das außergewöhnliche Museum und Landgut, den einzigen Bauernhof mit...

  • Dahlem
  • 23.08.19
  • 91× gelesen
Kultur
Moderne Küchenhelfer wie Kellen gibt es in allen Farben und zahlreichen Formen.
13 Bilder

Vom Feuerstein bis zum Thermomix:
Ausstellung „Herdanziehungskraft“ zeigt die Kulturgeschichte der Küche

In der Steinzeit brutzelten die Menschen am Feuer vor der Höhle ihre Jagdbeute, in der Zukunft kochen vielleicht Roboter Essen aus Lebensmittel-Abfällen. In der Ausstellung „Herdanziehungskraft“ im Herrenhaus der Domäne Dahlem können Besucher auf eine Zeitreise zur Geschichte des Kochens und der Küche gehen. Dabei begegnen sie unter anderem einem Herd mit dem Namen „Backofix“ und der Obstpresse „Tutti Frutti“. Der Rundgang startet mit dem Kapitel „Am Anfang war das Feuer“. Anthropologen...

  • Dahlem
  • 19.04.19
  • 136× gelesen
Wirtschaft

Ein Sonntag voller Bewegung
Die Domäne veranstaltet am 14. April einen Familientag rund um das Fahrrad

Am Sonntag, 14. April, dreht sich von 10 bis 18 Uhr auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, alles um das Thema Bewegung. Kinder und Erwachsene können alle Arten von Fahrrädern testen, unter anderem Holland-, Elektro- oder Lastenräder. Wer will, reist zum „Markt der Bewegung“ mit seinem eigenen Gefährt auf der Dahlem-Route an. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ist zu Gast auf der Domäne und macht auf Wunsch mitgebrachte Räder fit für den Frühling. In einer Lkw-Kabine können die...

  • Dahlem
  • 07.04.19
  • 263× gelesen
Wirtschaft
Buntes Markttreiben erwartet die Besucher des Frühlingsfestes auf der Domäne Dahlem.
3 Bilder

Frühlingsfest mit Brandenburger Landgenuss
Die Domäne Dahlem eröffnet die Marktsaison

Egal, wie das Wetter wird – auf der Domäne Dahlem startet am Wochenende, 23. und 24. März die Marktsaison. Eröffnet wird sie mit dem traditionellen Frühlingsfest. Gemeinsam mit dem Verein pro agro präsentiert die Domäne den „Brandenburger Landgenuss“. Es gibt unter anderem Wildfleisch vom Gut Hirschaue, Bio-Soljanka aus Gömnigk, Räucherfisch aus Brieskow-Finkenheerd, Käse aus der Uckermark und Wildfruchtaufstriche aus Schwielowsee. Osterdekoration, Holzspielzeug, Schmuck, Gefilztes,...

  • Dahlem
  • 16.03.19
  • 488× gelesen
Kultur
Vor dem Forum Steglitz lädt der Steglitzer Weihnachtsmarkt zum Bummeln ein.
3 Bilder

Übersicht über Weihnachts- und Adventsmärkte
Lichterglanz und Besinnliches

Am ersten Adventswochenende beginnt auch im Bezirk die Weihnachtsmarkt-Saison. Gleich am Sonnabend, 1. Dezember, laden einige Kirchengemeinden zu Adventsbasaren ein. Auf dem Steglitzer Weihnachtsmarkt vor dem Forum Steglitz leuchten die Lichter schon seit Sonntag, 26. November. Auf dem Steglitzer Weihnachtsmarkt vor dem Forum Steglitz werden in den winterlich geschmückten Holzhütten weihnachtliche Geschenkideen, kulinarische Leckereien und heiße Getränke angeboten. Vergnügen für die kleinen...

  • Steglitz
  • 24.11.18
  • 214× gelesen
Wirtschaft
Frisches Gemüse und mehr darf beim Erntefest auf der Domäne Dahlem nicht fehlen.

Von Apfelpresse bis Zuckerwatte
Erntefest auf der Domäne Dahlem mit Königin

Auf der Domäne Dahlem wird am 13. und 14. Oktober das diesjährige Erntefest gefeiert. Wenn das Wetter mitspielt, kommt sogar eine Erntekönigin an beiden Tagen um 13 Uhr, um die Besucher zum Umzug mit Musik abzuholen. Auf dem Gutshof sind die traditionelle Erntekrone und ein festlich geschmückter Erntewagen zu bewundern. Das Museum präsentiert landwirtschaftliche Geräte und zeigt Vorführungen zur Getreideernte. Bäuerliche Produkte wie Gemüse, Wurstspezialitäten oder Produkte aus Bärlauch...

  • Dahlem
  • 09.10.18
  • 331× gelesen
Kultur
Das Ausstellungsplakat schmücken Gala und Gadeleika.
2 Bilder

Dritter Teil von „Kunst im Herrenhaus“
Kuhbilder als Sinnbild für die Entfremdung des Menschen von der Natur

Mit „Faszination Kühe: Esmeralda, Glücka & Co“ findet die dreiteilige Sonderausstellungsreihe „Kunst im Herrenhaus“ auf der Domäne Dahlem ihren Abschluss. Die Bilder stammen von Theresa Beitl. Zu sehen sind Porträts und Ansichten von Kühen, denen die Malerin in verschiedenen ländlichen Regionen Europas begegnet ist. Die Berlinern mit österreichischen Wurzeln widmet sich seit 15 Jahren dem Sujet „Kuh“ und verwendet dabei unterschiedliche Techniken und Ausdrucksmittel. Die Ansichten...

  • Dahlem
  • 29.09.18
  • 145× gelesen
Kultur

Die Geschichte des Essens

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Vom Acker bis auf den Teller“ lädt das Frauenzentrum Ewa am 19. Januar zu einem Ausflug zum „Culinarium“ in der Stiftung Domäne Dahlem ein. Die Teilnehmerinnen können bei einer Führung durch die Ausstellung vieles über die Geschichte des Essens und Trinkens erfahren. Dieser Ausflug findet im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ statt. Treffpunkt ist 10.30 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Anmeldung unter  442 55 42. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 10.01.16
  • 28× gelesen
Kultur
Der neue Eingangsbereich der Domäne Dahlem.
3 Bilder

Domäne Dahlem hat doppelten Grund zum Feiern

Dahlem. Mit einem neuen Eingangsgebäude und integriertem Hofladen empfängt die Domäne Dahlem am kommenden Wochenende ihre großen und kleinen Besucher zum Erntedankfest. Das von York Stuhlemer entworfene Holzgebäude mit seiner Bruchsteinverblendung fügt sich harmonisch in den Dorfanger ein. „Die Besucher gelangen jetzt barrierefrei über neue Wege direkt in den Hofbereich“, betont Peter Lummel, Stiftungsvorstand und Museumsdirektor der Domäne Dahlem. Besonders freut sich natürlich Siglinde...

  • Dahlem
  • 06.10.15
  • 259× gelesen
Kultur
Der Brandenburger Spezialitätenmarkt auf der Domäne Dahlem lockt mit Leckereien.

Brandenburger Spezialitätenmarkt auf der Domäne Dahlem

Dahlem. Biologisch und regional präsentiert sich der Brandenburger Spezialitätenmarkt auf der Domäne Dahlem. Am kommenden Wochenende können Besucher im historischen Gutshof-Ambiente schlemmen und Leckeres für zu Hause kaufen. Im Angebot sind die ersten Kürbisse, letzte Sommerbeeren, Marmeladen, Pesto aus Wildkräutern, frisch gepresste Öle oder Gesundes aus Sanddorn. Auch Handwerkskunst ist zu bewundern: Ökotextilien und Produkte aus Alpaka, Keramik, Kunstschmiedearbeiten, Fassmalerei sowie...

  • Dahlem
  • 17.08.15
  • 249× gelesen
Kultur
Himmlische Spaziergänge, ein Flug über die Erde und eine Lasershow gibt es in der Sternwarte und im Planetarium am Insulaner.
4 Bilder

Nächtliche Abenteuer für die ganze Familie

Steglitz-Zehlendorf. Zur Langen Nacht der Museen öffnen über hundert Berliner Museen und Ausstellungsorte ihre Türen. Besucher haben nachts von 18 bis 2 Uhr Gelegenheit, Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen. Dazu gibt es Lesungen, Konzerte und Theaterstücke. Es ist die 35. Lange Nacht der Museen, die am 29. August in Berlin veranstaltet wird. Verschiedene Routen bringen die Besucher zu den verschiedensten Museen. Eine der neun Routen, nämlich die Route 6, führt...

  • Steglitz
  • 13.08.15
  • 255× gelesen
Bildung

Sprechendes Gemüse im Culinarium

Dahlem. Können Gurken sprechen? Oder Kartoffeln? Und was machen eigentlich die Zitronen? Im Culinarium der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, sind am Freitag, 7. August, vier- bis zwölfjährige Küchenforscher willkommen. Es geht um spannende Phänomene, die erforscht werden sollen. So lauschen die Besucher mit Kopfhörern, den Geräuschen verschiedener Lebensmittel. Die Ergebnisse sind überraschend. Nebenbei erfahren die Kinder etwas über biophysikalische Vorgänge und Stromfluss in der...

  • Dahlem
  • 02.08.15
  • 51× gelesen
Bildung

Malkurs in den Sommerferien

Dahlem. Die Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, bietet einen Kinder-Malkurs in den Sommerferien an. Die Kunstpädagogin Ulla Attenberger malt mit den Teilnehmern Tiere der Domäne, aber auch Drachen, Burgen und Filmschauspieler. Geeignet ist der Kurs für Kinder ab sieben Jahren. Er läuft vom 17. bis 21. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr und kostet 90 Euro. Infos und Anmeldung:  0160/97 92 61 55, oder E-Mail an u.attenberger@gmail.com. uma

  • Dahlem
  • 23.07.15
  • 45× gelesen
Kultur

Für Großeltern und Enkel

Dahlem. Am 2. August ist in der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, Großeltern-Enkel-Sonntag. Es geht ums Brötchenbacken. Gemeinsam werden Getreidesorten angeschaut und Körner zu Mehl gemahlen. Die fertigen Brötchen können Oma, Opa und Enkel dann gemeinsam mit einem selbstgemachten Aufstrich verspeisen. Beginn ist um 15 Uhr. Die Teilnahme kostet zwölf, ermäßigt acht Euro. Zusätzlich fallen Materialkosten von 1,50 Euro pro Person an. Anmeldung bis spätestens Dienstag, 28. Juli, unter...

  • Dahlem
  • 09.07.15
  • 50× gelesen
Kultur

Konzert im Herrenhaus

Dahlem. Das Ensemble Alta Musica ist am Sonntag, 28. Juni, 19 Uhr zu Gast auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Im Herrenhaus sind ein- und mehrstimmige Lieder und Arrangements für Bläser sowie für Kammermusik zu hören. Alle Werke stammen aus der Zeit des Konstanzer Konzils 1414 bis 1418. Alta Musica spielt auf historischen Instrumenten, unter anderem Schalmei, Drehleier oder Saitentambourin. Der Eintritt kostet 17, ermäßigt 11 Euro. Karten gibt es unter 893 52 95. uma

  • Dahlem
  • 18.06.15
  • 25× gelesen
Kultur

Experimente im Culinarium

Dahlem. Im neuen Culinarium auf der Domäne Dahlem ist ein Mitmachprogramm für Familien im Angebot. In Experimenten mit Lebensmitteln können spannende Phänomene erforscht werden. Am Freitag, 26. Juni, geht es darum, mit Rotkohlsaft herauszufinden, wie sauer ein Getränk ist. Die Veranstaltung läuft von 14 bis 16 Uhr. Innerhalb dieser zwei Stunden ist ein Dazukommen jederzeit möglich, da die Experimente viertelstündlich wiederholt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos:...

  • Dahlem
  • 18.06.15
  • 28× gelesen
Kultur
Ausstellungsgestalter Tobias Kunz testet die „Reifeprüfung“.
7 Bilder

„Vom Acker bis zum Teller“: Culinarium auf der Domäne Dahlem eröffnet

Dahlem. Die erste Erlebnisgastronomie gab es in der 20er-Jahren im Haus Vaterland am Potsdamer Platz. Um ein einziges Bonbon abzutrainieren sind drei Minuten Strampeln auf dem Fahrrad nötig. Noch mehr Infos gefällig? Im Culinarium auf der Domäne Dahlem sind sie erhältlich. Dort hat die deutschlandweit erste Dauerausstellung zum Thema Ernährung eröffnet. „Vom Acker bis zum Teller“ ist der Leitsatz der Schau, die sich mit der Kulturgeschichte des Essens und Trinkens von 1850 bis zur Gegenwart...

  • Dahlem
  • 12.06.15
  • 679× gelesen
  •  1
Kultur

Minimalmusik aus dem 15. Jahrhundert

Das Ensemble Santenay ist am Sontag, 21. Juni, zu Gast im Herrenhaus der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Zu hören ist Musik der Ars Subtilior aus dem frühen 15. Jahrhunderts. Ars steht für Kunst, subitils für fein, genau, ungekünstelt. Ars Subtilior ist eine Art Minimalmusik. Sie ist geprägt durch das Zusammenspiel nebeneinander her fließenden Klanglinien, die trotz Reibungen und Rhythmik eine ruhige Atmosphäre erzeugen. Die vier Mitglieder des Ensembles Santenay kommen aus aus...

  • Dahlem
  • 11.06.15
  • 26× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.