Das göttliche Geschlecht

Berlin: Schwules Museum | Tiergarten. Das Schwule Museum, Lützowstraße 73, zeigt in Zusammenarbeit mit der Klassikstiftung Weimar vom 16. Juni bis zum 9. Oktober die Sonderausstellung „Winckelmann – Das göttliche Geschlecht“. Im Jahr von Johann Joachim Winckelmanns (1717-1768) 300. Geburtstag widmet sich das Museum in Tiergarten in seiner Gedächtnisausstellung zu Leben und Werk des Begründers der modernen Archäologie und Kunstwissenschaft speziell seiner sexuellen Orientierung. Seine von ihm selbst kaum verhehlte Homosexualität, die schon so berühmte Zeitgenossen wie Casanova, Herder und Goethe kommentierten, sowie die mysteriösen Umstände seiner Ermordung im Jahr 1768 seien von der überwiegend „heteronormativen“ Winckelmann-Forschung „stets dezent heruntergespielt“ worden, heißt es in der Ausstellungsankündigung. Weitere Informationen auf www.schwulesmuseum.de. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.