Von Qigong bis Kalligrafie

Berlin: Chinesisches Kulturzentrum | Tiergarten. Von Tai-Chi, Kong Fu und Qigong über Tuschmalerei, Kalligrafie und dem Erlernen der Guzheng, der chinesischen Wölbbrettzither, oder des Brettspiels Go bis hin zu Sprach-, Tanz- und Kochkursen: Das neue Kursangebot des Chinesischen Kulturzentrums, Klingelhöferstraße 21, ist breit gefächert. Detaillierte Informationen dazu gibt es unter www.c-k-b.eu. Das Kulturzentrum ist montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter  26 39 07 90. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.