Pappel musste gefällt werden

Tiergarten. Pappeln können ein Alter von bis zu 200 Jahre erreichen. So alt ist eine Pappel am Zooverbindungsweg im Großen Tiergarten leider nicht geworden. Mit 50 Jahren zeigte der Baum so starke Schäden im Wurzelbereich, dass er wegen fehlender Standsicherheit gefällt werden musste. Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) nannte noch einen weiteren Fällgrund: „Die Wurzelausläufer stellten eine massive Unfallgefahr dar.“ KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.