Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß.

Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die Datenschule ein Portal entwickelt, auf dem Schulen nach ihren Schwerpunkten gefiltert werden können.

Suchende geben in eine einfach gestrickte Online-Maske ihre Vorstellungen hinsichtlich der Schulart, der thematischen Ausrichtung, der Aktivitäten und Partnerschaften ein und bekommen auf der Karte angezeigt, welche Adressen in ihrer Gegend dazu passen. Die Plattform nutzt vornehmlich Daten des Statistischen Bundesamtes und der Statistischen Landesämter.

Mit JedeSchule.de haben zwei Berliner Vereine ihre Arbeitsbereiche gebündelt: Der BildungsCent e.V. vernetzt Schulen mit künstlerischen und gemeinnützigen Partnern. So entstehen Projekte wie die „KlimaKunstSchule“, Aktionstage, an denen Schüler sich zusammen mit Künstlern Umweltthemen widmen. Der Datenschule e.V. berät gemeinnützige Organisationen, wie sie sich digital besser aufstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.