Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik
Schulessen an den Grundschulen ist seit August 2019 kostenlos. Jetzt will der Senat auch Caterer an Oberschulen subventionieren.

Gesunde coole Mahlzeiten
Senat will Schulessen an Sekundarschulen attraktiver machen

Um an weiterführenden Schulen mehr Schüler für gesundes Essen zu begeistern, will der Senat auch dort das Schulmittagessen subventionieren. Schulküche klingt uncool, nach Teller mit Quark und Kartoffeln im Essenraum. Dementsprechend sind an vielen Oberschulen die Mensen oft leer, obwohl die Caterer lecker kochen. Anders als an den Grundschulen, wo das Mittagessen für die Erst- bis Sechstklässler seit August 2019 kostenlos ist, machen die Kantinenbetreiber in den höheren Klassenstufen Verträge...

  • Mitte
  • 28.02.21
  • 153× gelesen
Wirtschaft
Eine der neuen Virus-Protect-Anlagen wurde kürzlich im Physiksaal des Heinz-Berggruen-Gymnasiums aufgestellt. Im Foto (v.l.) Schulstadträtin Heike Schmitt-Schmelz, Schulleiter Dirk Kwee und Norbert Schöder, Geschäftsführer der Hersteller-Firma Krantz.
2 Bilder

Anlagen sollen schützen
Saubere Luft an 25 Schulen

25 Schulen im Bezirk sind jetzt mit Luftreinigungsgeräten des Typs Virusprotect ausgerüstet. Entwickelt und hergestellt werden die Geräte von der Aachener Steag-Tochter Krantz, einem Spezialisten für Abluftsysteme und Luftreinigung. Eine der neuen Virus-Protect-Anlagen sorgt jetzt im Heinz-Berggruen-Gymnasium in Westend für saubere Luft. Das Gerät wurde im Physiksaal der Schule aufgestellt. Die mobilen Anlagen sind dem Hersteller zufolge "hochwirksam gegen alle Arten von Mikroorganismen"...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.02.21
  • 20× gelesen
Bildung
Freuen sich über die neuen Luftfilteranlagen: Grundstufenleiterin Christiane Kleß, Konrektorin Katharina Günther-Wünsch, Thoralf Marks vom UVB und Mittelstufenleiterin Jutta Löwener.
2 Bilder

Für virenarme Luft
Walter-Gropius-Gemeinschaftschule freut sich über gespendete Filteranlagen

Die Walter-Gropius-Gemeinschaftsschule hat Partner in der Wirtschaft: die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB). Ein Vertreter kam kürzlich in der Gropiusstadt vorbei und hatte drei Luftreinigungsgeräte im Gepäck. Die Apparate sorgen dafür, dass die Schüler in ihrem Gebäude an der Fritz-Erler-Allee sicherer vor Ansteckung mit dem Coronavirus lernen können. Sie seien hochwirksam, geräuscharm und mobil, sagte Thoralf Marks von den UVB. Außerdem verursachen sie wenig Folgekosten. „Die...

  • Gropiusstadt
  • 26.02.21
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Versicherungsexperte Michael Walter ist dafür, dass Schulen mit Unternehmen Bewerbungsgespräche vereinbaren sollten.

Eine echte Win-Win-Situation
Mehr Aktion zwischen Schulen und Unternehmen

„Diese Art der Zusammenarbeit zwischen Schule und Unternehmen könnte sich auch in der Republik rumsprechen. Berlin könnte mit so einem Konzept Vorreiter sein. Ich glaube jedenfalls nicht, dass es das so schon gibt“, sagt Versicherungsexperte Michael Walter. Michael Walter ist seit drei Jahren Berufspate bei Berliner Schulpate und stellt im Rahmen des Programms „Abenteuer Beruf“ Grundschulkindern den Beruf Versicherungskaufmann vor. „Ich möchte den Kindern in erster Linie vermitteln, dass Arbeit...

  • Weißensee
  • 25.02.21
  • 31× gelesen
Tipps und Service

Schulfernsehen "Planet Schule"
Unterricht vor der Glotze

Kein Bock auf Homeschooling allein im Kinderzimmer? "Planet Schule", das multimediale Schulfernsehen von SWR und WDR, macht den Fernseher zum Lehrer. Die Kinder können aber getrost locker bleiben. Die interaktiven Materialien von Planet Schule sind nach Schulfächern beziehungsweise im Wissenspool sortiert auch jederzeit auf www.planet-schule.de abrufbar und erleichtern den Fernunterricht. Hier gibt es, passend zu vielen Unterrichtsthemen, spannende Lernvideos, Onlinespiele, Animationen und Apps...

  • Schmöckwitz
  • 23.02.21
  • 11× gelesen
Bildung

Schulcloud, Wlan, kleine Klassen
CDU präsentiert Ergebnisse der Bildungsumfrage

Die Berliner CDU hat eine Bildungsumfrage zur Schulorganisation, digitalem Unterricht, Klassenstärken und Lehrkräften veröffentlicht. Mehr als 47 000 Berliner wurden interviewt – auch in Charlottenburg-Wilmersdorf. Dort wünschten sich fast 80 Prozent Fachlehrer statt Quereinsteiger. Berlins Schulpolitik ist nicht nur im Corona-Chaos ein regelmäßiger Aufreger. Nun hat sich die Berliner CDU-Fraktion auch in Charlottenburg-Wilmersdorf die Situation etwas genauer angeschaut und 4041 Personen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.02.21
  • 66× gelesen
Bauen
Im Gebiet rund um die sogenannte Bucher Moorlinse soll ein neues Stadtquartier entstehen.
4 Bilder

Wie soll Quartier Am Sandhaus aussehen?
Senat startet Gutachterverfahren für neues Wohngebiet

In den kommenden Jahren soll im Ortsteil Buch zwischen dem S-Bahnhof, der Straße Am Sandhaus und dem ehemaligen Kranken-hausgelände in enger Abstimmung zwischen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Bezirksamt ein neues Stadtquartier entstehen. Neben 2400 bis 3000 neue Wohnungen sind im geplanten autoarmen Quartier auch Kitas und eine neue Grundschule vorgesehen. Wie sich all das auf den zur Verfügung stehenden Flächen einordnen lässt, soll in einem Gutachterverfahren ausgelotet...

  • Pankow
  • 16.02.21
  • 170× gelesen
Bildung

Kleinere Klassen und Breitbandnetz
CDU ließ Neuköllner zum Thema Schule befragen

Die Berliner CDU-Fraktion hat über 47.000 Menschen zur Bildungspolitik befragen lassen, darunter knapp 4000 Neuköllner. Die Ergebnisse liegen nun vor. Mit der Erhebung war das Institut wahlkreisprognose.de beauftragt. Das erkundigte sich als Erstes nach der Einschätzung der rot-rot-grünen Bildungspolitik. Nur 16 Prozent der Berliner zeigten sich zufrieden, in Neukölln waren es 13 Prozent. Ausdrücklich unzufrieden äußerten sich 62, in Neukölln 64 Prozent. Danach wurden einige prinzipielle...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.02.21
  • 37× gelesen
Bildung

Wettbewerb für junge Mathe-Fans

Berlin. Schulen können sich noch bis Ende Februar für den 27. Känguru-Wettbewerb anmelden. Die Organisatoren vom Verein Mathematikwettbewerb Känguru, der seinen Sitz an der Humboldt-Universität hat, ermöglichen diesmal auch die Online-Teilnahme zu Hause. Am Känguru-Wettbewerb nehmen in Deutschland regelmäßig über 900.000 Schüler aus weit über 10.000 Schulen teil. Im vergangenen Jahr waren es pandemiebedingt deutlich weniger. Offizieller Wettbewerbstag ist der 18. März. Jeder Teilnehmer bekommt...

  • Mitte
  • 12.02.21
  • 55× gelesen
Bildung

Anmeldungen für Oberschule

Neukölln. Das Bezirksamt weist darauf hin, dass Eltern von Sechstklässlern ihre Kinder spätestens bis zum 24. Februar für eine Oberschule anmelden müssen. Dabei muss neben dem Anmeldebogen auch die Förderprognose vorgelegt werden. Die Schulen haben pandemiebedingte Regelungen gefunden, ein persönliches Erscheinen der Eltern ist jedoch noch immer unabdingbar. Alle wichtigen Informationen sind in der kostenlosen Broschüre „Neukölln macht Oberschule“ zu finden. Es gibt sie im Haus der Bildung,...

  • Bezirk Neukölln
  • 11.02.21
  • 12× gelesen
Soziales

Mehr Platz für junge Buckower

Buckow. Das Bezirksamt soll prüfen, welche Grundstücke sich als Standorte für ein Kinder- und Jugendhaus und zum Ausbau von Grundschulplätzen eignen. Das haben die Bezirksverordneten beschlossen. Für eine der beiden Nutzungen könnte in ihren Augen das Areal zwischen Christoph-Ruden-Schule und Kita infrage kommen, das An den Achterhöfen liegt. sus

  • Buckow
  • 10.02.21
  • 13× gelesen
Politik
Elternvertreter überreichen Martin Hikel ihren offenen Brief. In ihm fordern sie ihn auf, in einem Modellprojekt befristet Reinigungskräfte einzustellen.

"Wir wollen endlich Taten sehen"
Neuköllner Elternvertreter fordern Modellprojekt zur Schulreinigung

Sieben Elternvertretungen machen Druck. In einem offenen Brief fordern sie Bürgermeister Martin Hikel (SPD) auf, die Schulreinigung schnell und probeweise in die Hände von Putzkräften zu legen, die beim Bezirk angestellt sind. Hintergrund: Nach monatelangem Einsatz und einem erfolgreichen Bürgerbegehren ist es der Initiative „Schule in Not“ gelungen, dass die Bezirksverordneten im Juni 2020 einen einstimmigen Beschluss fassten. Angesichts der untragbaren hygienischen Zustände in vielen Gebäuden...

  • Bezirk Neukölln
  • 08.02.21
  • 105× gelesen
Bildung

Fünf Schulen machen mit

Neukölln. Neun Schulen haben sich beworben, fünf wurden ausgewählt. Für sie gibt es vom Bezirk jeweils 2000 Euro, über die dann die Kinder und Jugendlichen selbst bestimmen können. Ziel ist es, die Schüler an demokratische Prozesse heranzuführen und zu zeigen, dass Ideen Wirklichkeit werden können. Der Verein Servicestelle Jugendbeteiligung unterstützt bei der Umsetzung. Mit von der Partie sind die Schule am Regenweiher, die Otto-Hahn-, Zuckmayer- und Adolf-Reichwein-Schule sowie das...

  • Bezirk Neukölln
  • 05.02.21
  • 7× gelesen
Verkehr
In diesem Bereich der Konrad-Wolf-Straße, der von vielen Kindern überquert werden muss, sollte eine neue sichere Überquerungsmöglichkeit geschaffen werden, regt die CDU-Fraktion an.

Sicherer über die Konrad-Wolf-Straße
Zwischen Ampeln fehlt eine Alternative

Um die Sicherheit von Kindern auf dem Weg zu Schulen und Kita zu erhöhen, fordert die CDU-Fraktion in der BVV eine weitere sichere Überquerungsmöglichkeit über die Konrad-Wolf-Straße. Die Konrad-Wolf-Straße gehört zu den am stärksten befahrenen Hauptstraßen im Bezirk. An den Kreuzungen mit Weißenseer Weg und Sandinostraße regeln Ampeln den Verkehr. Anders sieht es genau zwischen diesen beiden Kreuzungen aus, und zwar in Höhe der Konrad-Wolf-Straße 45/46. Hier befindet sich die Kita „Matt Lamb“,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.02.21
  • 45× gelesen
Bildung

Anmeldungen für die Oberschule

Neukölln. Sechstklässler müssen zwischen dem 11. und 24. Februar für die Oberschule angemeldet werden. Die Schulen organisieren das Verfahren selbst. Einige bieten online Terminvereinbarungen für ein Elternteil und das Kind an. Andere veröffentlichen auf ihrer Homepage feste Zeiträume für Gespräche. Wieder andere möchten, dass die Unterlagen per Post geschickt oder in den Hausbriefkasten geworfen werden. Wer sich noch nicht für eine weiterführende Schule entschieden und Beratungsbedarf hat,...

  • Bezirk Neukölln
  • 03.02.21
  • 6× gelesen
Politik

Eltern müssen weiter zahlen
Senat verlangt Essengeld trotz Kitaschließung

Der Verpflegungsbeitrag für das Kitaessen wird trotz Schließung fällig. Das hat die Senatsbildungsverwaltung in einem Elternbrief vom 22. Januar mitgeteilt. Jenna Tennemann ist stinksauer. Obwohl ihr dreijähriger Sohn wegen der Corona-Schließung nicht mehr in seine Kita darf, muss sie weiterhin das Essengeld von 23 Euro bezahlen. „Ich bin alleinerziehend, habe jetzt doppelte Kosten“, so die 35-Jährige. Wenn der Vater ihr nicht helfen und auf den Kleinen aufpassen würde, könnte sie auch nicht...

  • Mitte
  • 30.01.21
  • 204× gelesen
Bildung
Die Schule liegt unweit von Schloss und Gutshof.
4 Bilder

Trockenen Fußes auf die Toilette
Die Sanierung der Alten Dorfschule in Britz ist nach drei Jahren abgeschlossen

Die Alte Dorfschule im historischen Zentrum von Britz ist saniert. Ende Januar wurde die offizielle Übergabe im kleinen Kreis gefeiert – zwar ohne Kinder, aber mit Stadträtin, Grundstufenlehrerin und Schulleiter. Die 145 Jahre alte Dorfschule, Backbergstraße 37, ist Teil eines denkmalgeschützten Ensembles, zu dem auch die Dorfkirche und das Pfarrhaus samt Vorgarten gehören. Heute dient das Gebäude der Fritz-Karsen-Schule als Filiale. 75 Mädchen und Jungen der ersten bis dritten Klassen lernen...

  • Britz
  • 30.01.21
  • 49× gelesen
Soziales
Einen Teil der Immobile an der Hauptstraße 8 konnte das Bezirksamt bereits für eine Kindertagesstätte und eine Jugendfreizeiteinrichtung sichern.
3 Bilder

Platz für Kita und Freizeiteinrichtung
Grundstück an der Hauptstraße für Gemeinbedarfszwecke gesichert

Die Anzahl der Menschen, die im Bezirk leben, wächst stetig. Das ist vor allem auch in Rummelsburg zu beobachten. Doch was fehlt, sind Einrichtungen der Infrastruktur: Schulen, Kitas, Kinder- und Jugendklubs und Kulturangebote. In den Neubauten entlang der Rummelsburger Bucht wohnen bereits Hunderte Familien. Und geplant sind weitere Neubauten. Mit Blick auf die Bevölkerungsentwicklung ist die Bezirkspolitik bestrebt, landeseigene Grundstücke für sogenannte Gemeinbedarfsflächen zu sichern. Das...

  • Rummelsburg
  • 29.01.21
  • 164× gelesen
Bildung

Schülerhilfe bietet Testzugang
Lernvideos bis April kostenlos

Deutschlands drittgrößtes Franchisesystem Schülerhilfe bietet bis nach Ostern für Lehrer und Schüler einen kostenlosen Testzugang zum Online-Lerncenter. Das Unternehmen hat dazu bundesweit 17 000 öffentliche Schulen angeschrieben. Im Online-Lerncenter der Schülerhilfe finden Lehrer und Schüler Lernmaterialien für Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein von der Grundschule bis zum Abitur. Es stehen 1700 Lernvideos, über 70 000 Übungsaufgaben, 1400 Wikis sowie 40 000 interaktive...

  • Mitte
  • 29.01.21
  • 579× gelesen
Bildung
Bei der symbolischen Schilderübergabe: Matthias Klingenberg, Amtsleiter für Weiterbildung und Kultur, Stadträtin Karin Korte, Volkshochschuldirektor Uwe Krzewina und der kommissarische Leiter der Tannenhof-Schule, Kemal Ilhan.
2 Bilder

Zweite Bildungschance
Tannenhof-Schule sitzt seit Jahren in Neukölln und gehört jetzt auch offiziell dazu

Die Volkshochschule (VHS) hat Anfang des Jahres die Tannenhof-Schule in der Mahlower Straße 23 übernommen. Die Einrichtung bietet Außergewöhnliches: Dort können ehemalige Suchtkranke ihren Abschluss nachholen. Bisheriger Träger war die VHS Steglitz-Zehlendorf in Kooperation mit dem Verein Tannenhof Berlin-Brandenburg und der Senatsbildungsverwaltung. Der Grund dafür liegt in der Gründungsgeschichte. Denn vor 34 Jahren wurde das Projekt im Zehlendorfer Ortsteil Wannsee aus der Taufe gehoben....

  • Neukölln
  • 26.01.21
  • 85× gelesen
Bildung
3 Bilder

ABITURTRAINING BIOLOGIE
Lern-Endspurt zur Abi-Prüfung im Fach Biologie

Wir helfen beim Lern-Endspurt zur Abiturprüfung im Fach Biologie: Genetik mit gezielten Übungen, Erläuterungen und Wiederholungen. Der Kurs findet ausschließlich Online mit Zoom statt. Das Kurskonzept beinhaltet: - das Testen und Wiederholen des Wissens an realistischen Abituraufgaben zum Themengebiet Genetik in Kleingruppen mit anderen Abiturient*innen - das Erarbeiten des Fachwissens mit Unterstützung von erfahrenen Lehrerinnen und Expertinnen aus dem Labor in kurzer Zeit: Es werden die...

  • Buch
  • 25.01.21
  • 40× gelesen
Soziales
Mit einem Song wollen Jugendliche mehr Leben ins Leben bringen.
2 Bilder

Lied für mehr Selbstbestimmung
Mit Mutmach-Song ins neue Jahr

In diesem Jahr bieten das Team Klartext und die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (SBNE) wieder Workshops zu den Themen Kinderrechte und häusliche Gewalt an. Mit dem Mutmach-Song „Mehr Leben ins Leben“ soll auf die Fortsetzung der Arbeit im neuen Jahr aufmerksam gemacht werden. Der Song stammt aus dem Hörspiel „Eine ganz normale Klasse“, das innerhalb des Kinderrechte-Projektes im vergangenen Jahr vom Team Klartext und Schülern inszeniert wurde. In dem Lied singen die Jugendlichen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.01.21
  • 152× gelesen
Bildung

Lerntipps für Schüler

Um künftig noch effektiver lernen zu können, finden sich im Internet auf www.lerntippsammlung.de/Lerntipps.html in einer kompakten Übersicht 41 Lerntipps. Darüber hinaus gibt es auf der Website viele Infos für Schüler, Studenten, Eltern und Lehrer und eine Datenbank mit Referaten und Hausarbeiten. RR

  • Rahnsdorf
  • 23.01.21
  • 24× gelesen
Umwelt

Wer wird Meister im Energiesparen?

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer (Die Linke) hat den Startschuss zum Energiesparmeister-Wettbewerb gegeben. Sie ruft alle Schulen im Bezirk dazu auf, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Prämiert werden die besten Klimaschutzprojekte an Schulen. Die Siegerschulen können sich über 2500 Euro Preisgeld und die Auszeichnung durch das Bundesumweltministerium freuen. Alle Informationen gibt es auf der Webseite www.energiesparmeister.de/mitmachen/....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.01.21
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.