Einbrecher geschnappt

Wedding. Zivilfahnder der Kripo konnten am 13. September eine Einbrecherbande auf frischer Tat festnehmen. Intensive Ermittlungen hatten sie auf die Spur der vier Männer im Alter von 19, 21 und 23 Jahren geführt. Sie schlugen nachts in der Seestraße mit einem Pflasterstein die Scheibe einer Erdgeschosswohnung ein; drei mutmaßlichen Einbrecher begaben sich daraufhin auf Beutezug. Die Fahnder nahmen die Einbrecher in der Wohnung fest. Ein 23-Jähriger konnte zunächst fliehen, wurde aber von den Polizisten namentlich ermittelt. Das Quartett ist verdächtig, mehrere Einbrüche in den Bezirken Reinickendorf und Mitte in den Nachtstunden begangen zu haben. Alle Festgenommenen wurden einem Ermittlungsrichter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.