Engagiert in der Nachbarschaft

Wedding. Der Senat fördert auch in diesem Jahr „Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ (Fein). Unter dem Programmtitel können Sachmittel für Projekte beantragt werden, bei denen Nachbarn ehrenamtlich etwas für den Kiez machen. Eltern, die zum Beispiel freiwillig Klassenräume renovieren möchten, können bis zu 3500 Euro für Farben und andere Materialien bekommen. Auch Aktionen von Initiativen und Vereinen in der Nachbarschaft, die zur Verbesserung des Wohnumfeldes beitragen, können gefördert werden. Die Anträge müssen schriftlich bis zum 31. März eingereicht werden: Bezirksamt Mitte, Sozialraumorientierte Planungskoordination, SPK 2 – FEIN, 13341 Berlin, E-Mail: planungskoordination@ba-mitte.berlin.de. Weitere Informationen unter  901 84 23 91, Download der Unterlagen unter http://asurl.de/139t. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.