Wedding - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

SozialesAnzeige
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin informierte im Rahmen der Karstadt-Charity-Aktion auch über seine Arbeit und Angebote, die nun auch dank der Spende des Karstadt-Hauses in der Müllerstraße weiter gesichert sind.

„Mama ist die Beste“
Karstadt in der Müllerstraße spendet über 2.800 Euro

Wedding. Am 31. Dezember 2018 endete die große Karstadt-Charity-Aktion „Mama ist die Beste“. Innerhalb eines Jahres kam auch dank der Unterstützung von Kunden und Mitarbeitern ein Betrag in Höhe von 2.817 Euro zusammen, der nun der Organisation Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF e.V. Berlin) zu Gute kommt. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden sowie dem gesamten Team diese beachtliche Spendensumme erzielen konnten. Auf dieses Ergebnis können wir stolz sein....

  • Wedding
  • 15.04.19
  • 80× gelesen
Soziales
Pfarrerin Judith Brock und Fixpunkt-Sozialarbeiter Tobias Wolf in der neuen Kontaktstelle am Leopoldplatz.
7 Bilder

Bierchen mit Betreuung
Trinkertreff am Leopoldplatz soll diesmal wirklich knorke sein

Im früheren Hausmeisterbungalow der Nazarethkirchengemeinde in der Nazarethkirchstraße 50 gibt es wieder einen Treff für Trinker und Junkies. Diesmal passen Streetworker auf, dass nicht wieder alles aus dem Ruder läuft. Die einen hängen an der Nadel, die anderen an der Flasche. Und dazu den ganzen Tag auf dem Leopoldplatz herum. Seit vielen Jahren sorgt die sogenannte "Szene" – oder die „problematisch empfundenen Gruppen“, wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) die Alkohol- und...

  • Wedding
  • 29.03.19
  • 349× gelesen
Soziales
Plakat zum Tanzprojekt Körperspuren.

Schwofen unterm Eiffelturm
Projekt Körperspuren –Tanztee im Centre Français

Das Centre Français de Berlin lädt für 3. April zum ersten Ball ein. Der kostenlose Tanztee ist Auftakt für das Tanzprojekt „Körperspuren-Ball“. Insgesamt soll es in den kommenden zwei Jahren zwölf Bälle im Centre Français de Berlin in der Müllerstraße 74 geben. Ziel ist es, „einen fröhlichen und unbefangenen generationsübergreifenden Treffpunkt zu schaffen und menschliche Kontaktzonen in Form eines universellen Mediums zu fördern: Tanz“, heißt es in der Projektbeschreibung des Centre...

  • Wedding
  • 15.03.19
  • 57× gelesen
Soziales
Sonja und Rosi haben wieder eine eigene Wohnung, kommen aber regelmäßig zu Evas Haltestelle.
6 Bilder

Menschlichkeit als Medizin
Evas Haltestelle für wohnungslose Frauen feiert Wiedereröffnung in ehemaliger Apotheke

Sie sind schon ein paar Monate hier. Jetzt wurde offiziell die Wiedereröffnung von Evas Haltstelle in den neuen Räumen in der Müllerstraße 126 gefeiert. Rosi hat jahrelang in Obdachlosenheimen übernachtet. Seit zwei Jahren hat die 59-Jährige eine eigene Wohnung. Im Tagestreff Evas Haltestelle, der seit 20 Jahren Frauen in Wedding betreut, war sie oft. Zur Wiedereröffnung in den neuen Räumen war Rosi natürlich dabei. Ob sie auf der Straße leben oder es schon wieder in eine eigene Wohnung...

  • Wedding
  • 15.03.19
  • 240× gelesen
Soziales

Spende für die Kältehilfe

Reinickendorf. Die Berliner Alloheim Senioren-Residenzen haben 5000 Euro an die Berliner Kältehilfe gespendet. In besonders kalten Nächten in Berlin setzt sich Oliver Stemmann, leitender Mitarbeiter der Alloheim Unternehmensgruppe, selbst ans Steuer des Kältebusses. Gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen sucht er nach obdachlosen und bedürftigen Menschen, die bei Minusgraden schutzlos auf der Straße ausharren müssen oder keine Notunterkunft finden. Die Kältebus-Mitarbeiter versuchen mit den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.02.19
  • 56× gelesen
Soziales

250 Gespräche gegen die Einsamkeit geführt
Berliner Hilfstelefon für Senioren bald bundesweit

Das Silbertelefon für einsame Senioren des Vereins Silbernetz war vom 24. Dezember bis zum 1. Januar rund um die Uhr besetzt. 600 Mal wurde in dieser Zeit die kostenlose Nummer des Silbertelefons 0800/470 80 90 angewählt, wie der Verein mitteilt. Die Mitarbeiter führten rund 250 Gespräche mit 140 Anrufern, die einfach mal mit jemanden reden wollten. In einer Nacht rief eine alte Dame sechsmal an, weil der Konflikt mit ihrem Sohn ihr den Schlaf raubte, heißt es in der Mitteilung. In den...

  • Wedding
  • 02.01.19
  • 32× gelesen
SozialesAnzeige

Karstadt Müllerstraße
Wunschbaumaktion war ein voller Erfolg!

Wedding. Fast 60 Kinderwünsche wurden anlässlich der Wunschbaumaktion bei Karstadt Müllerstraße von MOS Facility Management GmbH und weiteren Kunden eingelöst und damit alle Wünsche vom Wunschbaum für die Kinder erfüllt. Am 15. Dezember wurden die Geschenke an die vom Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Berlin betreuten Kinder übergeben. "Dank des tollen Engagements von MOS Facility Management GmbH konnten wir über 50 Kinderwünsche unseres Wunschbaums erfüllen. Darüber hinaus wurden ca. 10...

  • Wedding
  • 17.12.18
  • 67× gelesen
  •  1
Soziales

Kirche sucht Kunstschmied

Wedding. Die Alte Nazarethkirche auf dem Leopoldplatz braucht ein neues Fenster. Die riesige Fensterrosette aus Gusseisen drohte abzustürzen. Spezialisten haben deshalb am 10. Dezember mit Hebebühnen das runde Fenster über dem Hauptportal aus Sicherheitsgründen erst einmal mit einer Holzkonstruktion gesichert. Nach 180 Jahre nagt der Zahn der Zeit an dem Gotteshaus. „Wir suchen Kunstschmiede, die in der Lage sind, solche alten Teile herzustellen“, sagt Sebastian Bergmann, Vorsitzender des...

  • Wedding
  • 16.12.18
  • 5× gelesen
Soziales
Der Verein Silbernetz  will vor allem Kontakte zu älteren und einsamen Menschen knüpfen.
3 Bilder

Erfolgreicher Start des Sorgentelefons
Silbernetz bereitet sich auf Rund-um-die-Uhr-Telefon vor

Gut vier Wochen nach dem Start des Silbertelefons sind der Verein Silbernetz und der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg mit den Reaktionen sehr zufrieden. Gut 1000 Anrufe wurden allein in den ersten vier Wochen verzeichnet. Silbernetz fühlt sich sowohl durch diese Resonanz als auch durch Kooperationsanfragen aus anderen Bundesländern gestärkt. Deshalb soll das Angebot zu einem Rund-um-die-Uhr-Telefon ausgebaut werden. Ab Weihnachten 2018 soll das Silbertelefon24 Stunden täglich...

  • Wedding
  • 06.11.18
  • 65× gelesen
Soziales

Geschenke für polnische Kinder

Reinickendorf. Der Verein Deutsch-Polnisches Hilfswerk startet im fünften Jahr in Folge seine Weihnachtsgeschenkaktion für polnische Heimkinder. Dabei werden bis Ende November Geschenke, Schulutensilien, Naschereien und Körperpflegeartikel in einen Schuhkarton für jeweils ein Kind gepackt. Die Pakete sollten nicht zugeklebt werden. Weitere Auskünfte gibt es unter der 23 36 50 04 sowie in den Annahmestellen: Deutsch-Polnisches Hilfswerk, Zobeltizstraße 68, Mo/Fr 14.30-16 Uhr, Do 12-16 Uhr; in...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.10.18
  • 39× gelesen
Soziales

Ombudsstelle für Konfliktfälle

Wedding. Das Bezirksamt hat eine unabhängige Beschwerde- und Schlichtungsstelle für Arbeitslose eingerichtet. Wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnis90/Grüne) informiert, können sich alle Einwohner, die vom Jobcenter Mitte betreut werden, mit Anregungen, Fragen sowie Beschwerden an die Stelle wenden. Die Ombudsstelle soll Konfliktfälle unbürokratisch und unparteiisch ohne langwierige rechtliche Auseinandersetzungen lösen. Sie wird zunächst für eine Probephase von sechs Monaten dienstags...

  • Wedding
  • 30.10.18
  • 27× gelesen
Soziales

Der Topf ist noch gefüllt

Wedding. Im Aktionsfonds des Quartiersmanagements (QM) Pankstraße stehen noch Restmittel zur Verfügung. Kleinere nachbarschaftliche Aktionen zum Beispiel in der Weihnachtszeit können mit Sachmitteln bis zu 1500 unterstützt werden. Anträge sind bis zum 14. November im QM Pankstraße, Prinz-Eugen-Straße 1, einzureichen. Die Aktionsfondsjury entscheidet dann in ihrer Sitzung am 20. November über die Vergabe. Die Projekte, die unterstützt werden, müssen noch in diesem Jahr realisiert werden....

  • Wedding
  • 28.10.18
  • 23× gelesen
SozialesAnzeige

MediaMarkt honoriert Blutspenden mit Gutscheinen
„Wer sparen will, muss bluten“

Beim MediaMarkt Berlin-Wedding dreht sich am Mittwoch, 31. Oktober, alles um Halloween. In vielen Abteilungen locken besondere Angebote. Zudem kann man sich im Halloween-Look schminken lassen oder blutrote Getränke genießen. Außerdem hat sich der Markt eine Aktion ausgedacht, die einem guten Zweck dient. Unter dem Motto „Wer sparen will, muss bluten“ werden die Kunden zur Blutspende aufgerufen. Dazu hält von 11 bis 19 Uhr das Blutspende-Mobil des Deutschen Roten Kreuzes vor dem Markt. Zum...

  • Wedding
  • 26.10.18
  • 218× gelesen
Soziales

Blutsauger auf Halloween-Tour
DRK-Blutspendedienst und MediaMarkt Berlin-Wedding bitten am 31. Oktober um lebensrettende Blutspenden

Am 31. Oktober, ein Tag, den nach anglo-amerikanischem Vorbild, inzwischen auch hier immer mehr Menschen zum Anlass für gruselige Kostümierungen und allerlei Geisterdekorationen nehmen, gehen die sanften Vampire vom DRK-Blutspendedienst mit einem 18-Tonner auf Tour. Das DRK-Blutspendemobil steht an diesem Tag vor dem MediaMarkt in Berlin-Wedding. DRK-Blutspendeaktion MediaMarkt Berlin-Wedding 31. Oktober 2018, 11 – 19 Uhr Uhr, Pankstr. 32-39, 13357 Berlin Bitte zur Blutspende den...

  • Wedding
  • 25.10.18
  • 175× gelesen
Soziales

Das gute Leben im Brüsseler Kiez
Nachbarn gestalten Nachbarschaft

von Dirk Jericho Am 26. September kommen Nachbarn und Anwohner um 19 Uhr im Atze-Musiktheater, Luxemburger Straße 20, zum zweiten Nachbarschaftstreffen zusammen. Unter dem Motto „Das gute Leben im Brüsseler Kiez“ wollen engagierte Bürger diskutieren, wie man den Kiez attraktiver machen kann. In Gruppen sollen Themen wie Kultur, nachhaltige Mobilität und Gentrifizierung diskutiert werden. „Wir wollen den Kiez selbst in die Hand nehmen und ihn für alle lebenswerter machen“, heißt es in der...

  • Wedding
  • 11.09.18
  • 87× gelesen
Soziales

Tag des guten Lebens erst 2020
Nachbarschaftstreffen Brüsseler Kiez im Atze-Musiktheater

Der für Sommer 2019 geplante „Tag des guten Lebens“ im Brüsseler Kiez wird nun erst im Mai oder Juni 2020 stattfinden. Das hat der Initiator Davide Brocchi mitgeteilt. Es brauche „mehr Zeit als gedacht, solide nachbarschaftliche Strukturen im Kiez aufzubauen, die einen solchen Tag stemmen“, sagt Brocchi. Außerdem stehe die Finanzierung noch nicht. Der „Tag des guten Lebens“ soll in drei Berliner Kiezen gleichzeitig stattfinden: im Brüsseler Kiez, im Neuköllner Körnerkiez und vielleicht...

  • Wedding
  • 13.08.18
  • 89× gelesen
Soziales

Ideen für den "Tag des guten Lebens"
Initiatoren aus dem Brüsseler Kiez organisieren autofreies Stadtteilfest

Ende Juni 2019 will die Initiative „Tag des guten Lebens“ aus dem Brüsseler Kiez einen Nachbarschaftstag veranstalten. Die Idee zum „Tag des guten Lebens“ kommt von Davide Brocchi aus Köln, wo er seit 2012 stattfindet. An diesem Tag sollen sich die Nachbarn kennenlernen, auf den Straßen und Plätzen, die für Autos dann tabu sind. Geplant sind Straßenspiele, Theater, eine Kinderrepublik, Lesungen, Essenstafeln oder Infostände. „Wir sammeln weitere Ideen von Anwohner“, sagt Renate Straetling...

  • Wedding
  • 07.08.18
  • 48× gelesen
Soziales
Roboter können so niedlich sein.

Die Roboter sind los
Tüftler-Workshop für zwei Generationen

Die HABA Digitalwerkstatt lädt Großeltern und ihre Enkel zu einem Technik-Workshop ein. Dort lernen die Teilnehmer gemeinsam, einen Roboter zu bauen und zu programmieren. Dass die Digitalisierung die Welt verändert, ist überall zu bemerken. Besonders bekommen das die mit, die noch ohne Internet, Smartphone und Co. aufgewachsen sind. Viele Ältere Menschen haben eine Distanz zur neuen Technik, ihre Enkel hingegen werden nicht mehr ohne diese auskommen. Warum nicht gemeinsam entdecken, wie...

  • Mitte
  • 30.07.18
  • 279× gelesen
Soziales
Sind eng verbunden mit dem Ronald McDonald Haus (von links): Iva Mentov mit dem Geschwisterkind Julia, die Leiterin der Einrichtung  Cindy Gill mit Georgi sowie David und Pia Weis mit Töchterchen Gia.
2 Bilder

Heim in schwieriger Zeit
Ronald McDonald Haus betreut Eltern und Geschwister schwer kranker Kinder

Seit mittlerweile 20 Jahren gibt es das Ronald McDonald Haus der McDonald's Kinderhilfe Stiftung in Wedding. Es wurde auf Initiative des Deutschen Herzzentrums Berlin und des Charité Campus Virchow-Klinikums erbaut. Jahr für Jahr werden in den beiden Kliniken schwer kranke Kinder aus ganz Deutschland und sogar aus aller Welt behandelt. Damit die Eltern immer in der Nähe der kleinen Patienten sein können, stehen fußläufig zum Campus 33 Apartments im Ronald McDonald Haus bereit. Solange die...

  • Wedding
  • 24.07.18
  • 822× gelesen
Soziales

Geschenke für die Arche

Wedding. Mitarbeiter des Jobcenters Berlin Mitte haben der Leiterin des Weddinger Kinderprojektes Arche, Jeanette Borchert, Geschenke für den Kinder- und Jugendclub in der Brienzer Straße 22 gebracht. Die Spenden waren Fußbälle, Sportsocken, Rucksäcke und Fahrradklingeln, teilte Jobcenter-Sprecher Andreas Ebeling mit. Dazu gab es 61 Kino- und Wertgutscheine: „Das sind tolle Geschenke für die Kinder an Geburtstagen“, freut sich Jeanette Borchert. Die Spenden wurden beim Tag der Möglichkeiten am...

  • Wedding
  • 17.07.18
  • 32× gelesen
Soziales
Gabriele Ehrlich, Arbeitsdirektorin bei Vattenfall, und Dr. med. Roland Karl, Leiter des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost, mit der Plakette der Helfenden Hände

Mit 7.500 Volt zur Blutspende: Bei Vattenfall fließt nicht nur Strom sondern auch Blut für einen guten Zweck
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost und Vattenfall schließen Kooperation zur Blutspende

Der Monat Juni stand bei Vattenfall ganz im Zeichen der lebensrettenden Blutspende. Bei dem Energiedienstleister ist das DRK bereits seit 30 Jahren mit dem Blutspendeteam zu Gast. Nun stellten beide die langjährige bewährte Beziehung auf eine neue Grundlage. Vattenfall ist nun Kooperationspartner der CSR-Initiative „Helfende Hände“ der DRK-Blutspendedienste. Gabriele Ehrlich, Arbeitsdirektorin bei Vattenfall, und Dr. med. Roland Karl, Leiter des Berliner Instituts für Transfusionsmedizin...

  • Wedding
  • 09.07.18
  • 171× gelesen
Soziales

Infos für Senioren

Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gesobau eröffnet am 4. Juli um 11 Uhr im Gesobau-Servicepoint in der Armenischen Straße 12 (gegenüber dem Seniorenwohnhaus Ungarnstraße 83) eine Senioren-Infothek. Es ist nach den Senioren-Infotheken im Märkischen Viertel und in Weißensee die dritte Informations- und Beratungsstelle für ältere Menschen. Die Senioren-Infothek Schillerhöhe ist eine Anlauf- und Kontaktstelle für Senioren aus dem Kiez und bietet verschiedene Angebote zur...

  • Wedding
  • 02.07.18
  • 101× gelesen
Soziales
30 Blutkonserven haben Thomas Kaczmarek (links) das Leben gerettet. Sebastian Heymann spendet seit über 20 Jahren. Das Thema liegt beiden am Herzen.

Weltblutspendertag
hne lut geht g r nichts: Mit der Kampagne #missingtype will das DRK neue Spender gewinnen

 m 14. Juni 2 18 jährt sich der Intern ti n le Welt lutspendert g zum 15. M l. Der wurde 2  4 v n der WH und  nderen  rg nis ti nen ins Le en gerufen und ist  ls D nkeschön  n  lle  lutspenderinnen und  lutspendern ged cht. Sie sehen richtig – hier fehlen die Buchstaben „A“, „B“ und „O“. Es handelt es sich jedoch nicht um Rechtschreibfehler, sondern um einen kleinen Denkanstoß. Die Berliner Woche beteiligt sich anlässlich des Weltblutspendertages am 14. Juni an der weltweiten Aktion...

  • Wedding
  • 12.06.18
  • 400× gelesen
  •  1
Soziales

Geld für saubere Ideen

Wedding. Das Quartiersmanagement (QM) Pankstraße sucht in einem Projektwettbewerb Ideen von Vereinen, Trägern oder Einzelpersonen, wie man den Kiez aufwerten kann. Wer mit seinem Konzept für die Umsetzung des Projekts „Der öffentliche Raum wird sicher, sauber, attraktiver“ ausgewählt wird, bekommt bis zu 60 000 Euro. Interessenten können bis zum 15. Juni ihre Angebote im QM einreichen. Alle Details und Ausschreibungsunterlagen gibt es im QM-Büro in der Prinz-Eugen-Straße 1 oder online auf...

  • Wedding
  • 04.06.18
  • 20× gelesen

Beiträge zu Soziales aus