Drei Punkte bei Lindhammer-Debüt

Weißensee. Unter dem neuen Trainer Lindhammer landete Landesligist SV Blau-Gelb bei Al-Dersimspor am vergangenen Sonntag einen enorm wichtigen 1:0-Erfolg. Dabei überzeugten die Blau-Gelben vor allem kämpferisch. Schütze des "goldenen Tores" war Schwienke in der 23. Minute. Mit dem Sieg konnte Blau-Gelb zwar den letzten Tabellenplatz nicht verlassen, rückte aber zumindest in Reichweite zu Südring und Brandenburg 03. Allerdings sind es immer noch fünf Punkte bis ans rettende Ufer. Ein Sieg gegen den 1. FC Lübars (14 Uhr, Rennbahnstraße) am kommenden Sonnabend könnte Blau-Gelb das Ziel jedoch näherbringen.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.