WFC verliert in Überzahl 2:5

Weißensee.Der Weißenseer FC hat in der Landesliga eine bittere Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Pierre Gadow verlor am vorigen Sonntag im Stadion Buschallee gegen Berlin-Liga-Absteiger Türkiyemspor mit 2:5.

Nach einer Roten Karte in der 60. Minute gegen Türkiyemspor beim Stande von 1:1 schien die Partie zugunsten der Weißenseer zu kippen - weit gefehlt. Die dezimierten Gäste aus Kreuzberg bewiesen Moral und konterten sich eiskalt zum Sieg.

Am Sonnabend empfängt der WFC Aufsteiger Eintracht Südring. Anpfiff im Stadion Buschallee ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.