Concordia schlägt Concordia

Wittenau. Der SC Concordia Wittenau hat das Auswärtsspiel beim VfB Concordia Britz am vergangenen Sonntag glatt mit 4:0 gewonnen. Die Tore für die Wittenauer erzielten Benjamin Lamprecht (5. und 83. Minute), Patrick Schwochow (76.) und Marcel Stauch (86.). Mit diesem Sieg hat Concordia drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt. Konkurrent und Tabellennachbar 1. FC Lübars verlor tags zuvor 2:5 gegen den FC Internationale. Wittenau hat nun zwei Punkte Vorsprung gegenüber Lübars und damit den Ligaverbleib selbst in der Hand.

Am kommenden Sonntag steht das letzte und alles entscheidende Saisonspiel an. Der Wittenauer SC Concordia hat ein Heimspiel gegen Tabellenführer und Aufsteiger DJK SW Neukölln. Anstoß dieser Partie ist um 13:30 Uhr im Stadion
Wittenau an der Göschenstraße. Der 1. FC Lübars empfängt zeitgleich TuS Makkabi.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.