Nach 0:2 noch 2:2

Wittenau. Beim Aufsteiger SK Türkyurt lieferte sich Landesligist Concordia einen offenen Schlagabtausch und kehrte mit einem 2:2 heim. Nach dem 0:2-Rückstand sorgte die Tore von Lamprecht (63.) und Degenkolbe (76.) für einen gerechten Spielausgang.

Mit einem Heimspiel gegen Fortuna Biesdorf setzen die Wittenauer die Saison vor. Der Anstoß gegen den sieglosen Tabellenvorletzten erfolgt am Sonntag um 14.30 Uhr (Göschenstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.