Aquarelle in der Kirche

Berlin: Kirche Zur Heimat | Zehlendorf. „Spuren der Zeit – Spuren des Augenblicks“ heißt die neue Ausstellung in der Kirche Zur Heimat, Heimat 27, die am Sonntag, 10. September, 12.15 Uhr eröffnet. Zu sehen sind Aquarelle von Inge Schübbe. Sie zeigen vergessene Orte, vergessene Gebäude, Gesichter des Augenblicks. Die Ausstellung läuft bis zum 8. Oktober. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.