Anzeige
  • 21. April 2016, 10:14 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Silver Eagle Linedancer zum Tag des Tanzes im Warnitzer Bogen

12. Mai 2016 um 10:00
Begegnungsstätte, 13057, Berlin

Eigentlich ist der Welttag des Tanzes schon am 29.04, aber die Organisatoren hoffen am 12. Mai auf besseres Wetter.
Tanzen ist wichtig, Tanzen macht Spaß, es baut Stress ab und kann die Möglichkeit an einer Demenz zu erkranken, um 76% reduzieren. Das funktioniert mit allen Arten des Tanzes, die Spaß machen, aber wenn man fragt:

Wo können Kinder und Jugendliche tanzen, ohne dass sie ihr Trommelfell riskieren?
Wo können Frauen zwischen 15 und 85 auch ohne Partner tanzen?
Wo können Alleinlebende und Paare gemeinsam tanzen?
Dann ist die einzige mögliche Antwort: Beim Line Dance!

In Höhenschönhausen gibt es die Silver- Eagle-Linedancer, die im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel und in der Warnitzer trainieren. Am 12.05. treten sie vor der Begegnungsstätte Warnitzer Str. 8 auf. Zwischen 10.00 und 11.00 Uhr kann man von der Kursleiterin Marlies Häusler alles über Line Dance erfahren, zuschauen oder auch mitmachen. Wer da noch keine Zeit hat, kann ab 14.00 Uhr den Nachwuchs der Silver Eagles bewundern.

Autor: Elfi Sinn
aus Neu-Hohenschönhausen
Anzeige