Anzeige
Blaulicht

Polizist angefahren

Charlottenburg. Am 10. August hat ein 38-jähriger Pkw-Fahrer einen Polizeibeamten angefahren und zunächst die Flucht ergriffen. Die Beamten hatten den Mann auf der Tauentzienstraße gestoppt, weil er "wie selbstverständlich" die Busspur befuhr. Anstatt der Aufforderung des Polizisten vor seiner Motorhaube nachzukommen und rechts ran zu fahren, wurde der Mann nach Angaben der Polizei aggressiv, brüllte, ließ seinen Motor aufheulen und stieg plötzlich auf das Gaspedal. Der Beamte konnte noch zur...

  • Charlottenburg
  • 15.08.18
  • 6× gelesen
Soziales

Wohnen auf 6,4 Quadratmetern
Evangelische Kirche schenkt „Tinyhouse University“ den Haus-Winzling

„Damit hätten wir niemals gerechnet“, staunt Van Bo Le-Mentzel. Der Architekt und Initiator des Vereins „Tinyhouse University“, der Debatten über neue Wohnformen anstoßen will, hält eine Schenkungsurkunde für das Tiny-House-Urmodell in Händen. Ein Geschenk der Hilfwerk-Siedlung GmbH. Das inzwischen bekannte innovative Pilotprojekt „Tiny House“ (winziges Haus) ist derzeit auf dem Vorplatz der Urania zu studieren. Am Tag der offenen Tür der Urania am 2. September wird es erwartungsgemäß im...

  • Schöneberg
  • 15.08.18
  • 6× gelesen

Schnappschüsse

Umwelt
Die Mähmaschine beackert das Tempelhofer Feld, bevor das Gras getrocknet und zu Heuballen gepresst wird.
2 Bilder

Berlins größte Wiese wurde gemäht
Bauer aus Kleinziethen bearbeitete das Tempelhofer Feld

Heuballen zum Anlehnen und Herumtoben gibt es nicht nur auf dem Land, sondern jetzt auch wieder mitten in der Stadt. Auf dem Tempelhofer Feld ist am 13. August die erste Mahd durchgeführt worden. Zwischen 5 und 7 Uhr am Morgen begann Bauer Klaus Messinger aus Kleinziethen mit der Arbeit. Über den Eingang am Tempelhofer Damm steuerte er seine Mähmaschine auf die größte Wiese des Tempelhofer Feldes. Weil die Jungvögel der dort brütenden Feldlerchen flügge geworden sind, war der richtige...

  • Tempelhof
  • 15.08.18
  • 2× gelesen
Anzeige
Politik

Bürger befragen Bezirkspolitiker

Plänterwald. Am 30. August beenden die Bezirksverordneten ihre Sommerpause und treffen sich ab 16.30 Uhr zu ihrer turnusmäßigen Sitzung im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. Bürger können zu Beginn der Tagung wieder Fragen an Bezirksamt und Verordnete stellen. Diese müssen bis zum 27. August um 10 Uhr im BVV-Büro, Neue Krugallee 4, eingereicht werden. Alle Informationen zu den Modalitäten unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 15.08.18
  • 6× gelesen
Soziales

Kiezatlas in neuer Version
Wegweiser für Familien, die Orientierung im Bezirk suchen

Suchen Sie einen Spielplatz unweit vom Rathaus Schöneberg? Möchten Sie einen Sportverein in der Nähe des Tempelhofer Damms finden? Antworten auf Fragen wie diese gibt das Webportal Kiezatlas, dem vor Kurzem eine Aktualisierung verpasst wurde. „Der Kiezatlas hilft mir, in Echtzeit meine gesamte räumliche und soziale Umgebung kennenzulernen“, erklärt Beate Mannkopf vom Jugendamt Tempelhof-Schöneberg. Besonders für Familien sei der Kiezatlas geeignet. Sie finden dort zum Beispiel die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 15.08.18
  • 6× gelesen
Sport

Für Krause hat sich mit EM-Gold ein Traum erfüllt!

Um ein Haar wäre es wieder passiert. Ein Sturz. Doch so folgenschwer wie im vergangenen Jahr, als Gesa Felicitas Krause im WM-Finale zu Fall gekommen und mit großer Willensstärke Neunte geworden war, wäre er diesmal nicht gewesen. Denn die 26-Jährige befand sich schon in den letzten Zügen ihrer Ehrenrunde durch das Berliner Olympiastadion. Gerade hatte die Leichtathletin ihren EM-Titel über 3000-Meter-Hindernis verteidigt. Nun wollte sie endlich ihre Freunde in den Arm nehmen. Doch als sie über...

  • Tiergarten
  • 15.08.18
  • 12× gelesen
Anzeige
Verkehr

Sicherheit im Straßenverkehr
ADAC überpüft Bremsen kostenlos

Friedrichshain. Vom 29. bis 31. August und am 3. September überprüft der ADAC Fahrzeuge auf Herz und Nieren mit einem Prüfmobil auf dem Hellweg-Parkplatz, An der Ostbahn 3. Ein Bremstest ist für alle Fahrzeughalter kostenlos, für ADAC-Mitglieder werden zusätzlich ein Funktionstest der Stoßdämpfer und eine Schnellvermessung zur Ermittlung der Spurgenauigkeit angeboten. Zudem können weitere Tests, darunter der Klimaanlage und eine Überprüfung der Bremsflüssigkeit, kostenpflichtig vorgenommen...

  • Friedrichshain
  • 15.08.18
  • 11× gelesen
Soziales

Mit Cocktail und Kuchen
Nachbarn veranstalten ein Fest

Hüpfburg für die Kleinen, Bingo für die Großen, Zuckerwatte für alle: Unter diesem Motto wollen Nachbarn am Sonnabend, 18. August, miteinander feiern – auf dem Anger zwischen Ortolanweg und Ibisweg. Es wird ein „grenzüberschreitendes“ Fest, schließlich stoßen hier Britz und Buckow aneinander. Los geht es um 15 Uhr. Außer Gegrilltem und Getränken gibt es einen Kuchenbasar und einen Cocktailstand. Kinder können sich auf der Hüpfburg oder einem Parcours austoben, am Glücksrad drehen oder sich...

  • Buckow
  • 15.08.18
  • 11× gelesen
Kultur
Donald J. Trump ist bis 31. August als Live-Figur bei Madame Tussauds zu sehen.

Donald Trump als erste Live-Figur
Madame Tussauds zeigt Präsidenten als Live-Unterhaltung

Noch bis 31. August ist Donald J. Trump im Berliner Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett mit einer kurzen Live-Show im geheimen Hinterzimmer des Weißen Hauses zu sehen. Die vierminütige Show im fiktiven geheimen Hinterzimmer des amerikanischen Präsidenten beginnt mit dem Eintritt eines Secret-Service-Mitarbeiters, der zunächst das Zimmer checkt, bevor schließlich Donald Trump die Szene betritt. Er zeigt seine typischen Gesten, tänzelt zu „Sexy and I know it“, wehrt einen Anruf Angela...

  • Mitte
  • 15.08.18
  • 14× gelesen
Kultur
Bauform und Bemalung des Sakralbaus orientieren sich am Nallur-Tempel in Jaffna, Sri Lanka. Dort gibt es seit mehr als 1000 Jahren heilige Bauwerke für den Gott Murugan.
3 Bilder

Zu Ehren des Gottes Murugan
Hinduistische Gemeinde lädt zum Tempelfest an der Blaschkoallee

Drei Wochen lang dauert das alljährliche hinduistische Tempelfest und jedermann ist dazu eingeladen. Auf dem Gelände des Sri Mayurapathy Murugan Tempels an der Blaschkoallee 48 gibt es unterschiedliche Zeremonien und Feierlichkeiten zu erleben. Der Auftakt ist am Donnerstag, 16. August, um 11 Uhr mit dem Hissen der Tempelfahne. Danach sind Besucher jeden Tag von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr willkommen. Den Höhepunkt des Festes bildet der große Prozessionsumzug am Sonnabend, 8....

  • Britz
  • 15.08.18
  • 18× gelesen
Sport
Jubiläum: Am Sonntag, 2. September steht der 20. Mercedes-Benz-Halbmarathon quer durch Reinickendorf auf dem Programm.

Ein großartiges Jubiläum
20. Mercedes-Benz–Halbmarathon durch den Bezirk

Am Sonntag, 2. September, um 9 Uhr fällt zum 20. Mal der Startschuss zum Mercedes-Benz–Halbmarathon, der größten Laufveranstaltung im Norden der Hauptstadt. Parallel werden auch in diesem Jahr wieder ein 10-Kilometer-Lauf und ein Mini-Marathon über 2,3 km für Kids der Jahrgänge 2003 bis 2012 ausgerichtet. Die Veranstalter – der VfL Tegel, der VfB Hermsdorf und der RC Tegel – erwarten rund 2000 Teilnehmer aus 29 Nationen. Start und Ziel dieser Veranstaltung, die ausschließlich von...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.08.18
  • 12× gelesen
Bauen

Paula-Thiede-Ufer gesperrt

MITTE. Ein Abschnitt der Uferpromenade des Paula-Thiede-Ufers, von der Schillingbrücke kommend, ist momentan aufgrund von Schäden im Wegbelag gesperrt. Wie die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Die Grünen) informiert, kann die Verkehrssicherheit dieses Weges nicht mehr gewährleistet werden. Da das Straßen- und Grünflächenamt derzeit den Aufwand für die Instandsetzung untersucht, kann bis Ende August keine Aussage zur voraussichtlichen Dauer der...

  • Mitte
  • 15.08.18
  • 11× gelesen
Umwelt
Fragen rund um die Honigernte, das Leben der Bienen und deren Schutz beantwortet Imker Sebastian Winkler.
2 Bilder

Aus Liebe zur Biene
Info-Nachmittag am 19. August auf dem Naturhof

Der Kampf gegen das Bienensterben zählt derzeit zu den wichtigsten Themen von Umweltschützern. Fürs Überleben der nützlichen Insekten kann jeder Einzelne einen Beitrag leisten. Wie, das erfahren Interessierte auf dem Naturhof Malchow. „Aus Liebe zur Biene“ lautet der Titel eines Info-Nachmittags am Sonntag, 19. August, von 14 bis 17 Uhr auf dem Naturhof Malchow an der Dorfstraße 35. Die Besucher der Veranstaltung können sich eingehend über die Lieblingsblüten und -pflanzen der Bienen...

  • Malchow
  • 15.08.18
  • 7× gelesen
Soziales

Quartiersrat und Jury wählen

Gesundbrunnen. Zwei neue Bürgergremien werden noch bis 31. August im Soldiner Kiez gewählt: der Quartiersrat, der über den Einsatz von Fördermitteln und Entwicklungsschwerpunkte im Kiez entscheidet, und die Aktionsfondsjury, die über Anträge für Projektgelder bestimmt. Wer sich zur Wahl hat aufstellen lassen, kann in den Profilbögen der Kandidierenden im Schaufenster des Quartiersmanagements Soldiner Straße in der Koloniestraße 129 begutachtet werden. Alle Anwohner ab 16 Jahre haben die...

  • Gesundbrunnen
  • 14.08.18
  • 17× gelesen
Kultur
Die Musiker, die zum Hinterhoftanzfest aufspielen, musizieren am liebsten auf dem Tanzboden.

Mit Nachbarn das Tanzbein schwingen
Hinterhoftanzfest am 25. August an der Langhansstraße

Ein Hinterhoftanzfest findet am 25. August ab 16 Uhr hinter den Häusern der Langhansstraße 18/19 statt. Organisiert wird es von Achim Seuberling, dem Kurator von Sepp Maiers 2raumwohnung. Normalerweise lädt er zu Duo-Konzerten ein. Doch für das Hinterhoffest konnte er neben dem Harfenduo Zirla auch mehrere Berliner Musiker gewinnen, die zum Tanzen und Zuhören aufspielen. Mit Lust und Groove spielen sie Tanzmusik. Sie recherchierten sogar nach alten Tanzmusikhandschriften, entdeckten bis...

  • Weißensee
  • 14.08.18
  • 39× gelesen
Umwelt

Rund um den Wasserturm

Prenzlauer Berg. Wer mehr über die Architektur und die Gartengestaltung auf dem Wasserturm-Platz erfahren möchte, ist am 18. August zu einer lokalhistorischen Führung über dieses Gelände willkommen. Veranstaltet wird sie vom Verein Weingarten Berlin. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Steigrohrturm auf dem Plateau an der Kolmarer Straße. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Geschichte der Wasserversorgung und des Weinanbaus in Prenzlauer Berg. Weitere Informationen unter Tel. 440 92 76 und auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.08.18
  • 5× gelesen
Kultur
Fariba Lenzen hat etwas sehr Großes geschaffen und dafür 14 Tage lang tätowiert, was die Nadel hergab.
3 Bilder

XXL-Tattoo im Hometown
Fariba Lenzen sticht "Kommune 1" auf Kunsthaut

Ein Elefant hätte schon zugesagt gehabt und ein Blauwal sei auch nicht abgeneigt gewesen, wie man hört. Wenn da nicht die Tierschützer gewesen wären. Also musste für das wohl größte Tattoo der Welt synthetisches Übungsmaterial herhalten. Das Kunststück von Fariba Lenzen, zu sehen auf dem Hometown-Gelände, ist überwältigend. Wer künftig auf dem temporären Kunst- und Freizeitgelände an der Hertzallee am Kickerkasten steht, fühlt sich von Uschi Obermeier beobachtet. Die Bewohnerin der...

  • Charlottenburg
  • 14.08.18
  • 43× gelesen
Sport
Rund 100 Mitmachangebote können am Sonntag, 19. August, im Olympiapark Berlin genutzt werden.
4 Bilder

Mitmachen bei freiem Eintritt
Familiensportfest im Olympiapark Berlin am 19. August 2018

Am Sonntag, 19. August, findet von 10 bis 18 Uhr auch in diesem Jahr wieder im Olympiapark gleich neben dem Olympiastadion das größte Sport- und Spielfest in Berlin statt. Der Landessportbund lädt Familien zu Spiel, Spaß, Sport und Bewegung ein. Sportvereine und -verbände sind mit über 100 Mitmachangeboten vor Ort, die ebenso wie der Eintritt kostenfrei sind. Die Mitmachangebote reichen von Fun- und Trendsportarten, wie Bungee-Trampolinspringen, Crossminton, Klettern, Quidditch oder...

  • 14.08.18
  • 23× gelesen
Bauen
Das gefundene Stück der Vorfeldsicherungsmauer an der Ida-von-Arnim-Straße steht nun unter Denkmalschutz.

Mauerstück entdeckt
Original-Fund bei Kiezspaziergang des Bezirksstadtrates

Beim jüngsten Kiezspaziergang des SPD-Stadtrates für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, wurde nahe der Ida-von-Arnim-Straße ein bisher unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt. Die Echtheit des Fundes konnte bereits bestätigt werden. Am 13. Juni ging Ephraim Gothe zum dritten Mal in diesem Jahr auf monatlichen Kiezspaziergang, um mit Bürgern über aktuelle Pläne für die Bezirksregion Brunnenstraße Nord zu sprechen. Dieses Mal ging es um das Gebiet rund um das...

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 42× gelesen
Soziales

Kummer-Nummer
Wildwuchs bedrohte Gärten

Ihr Problem wuchs den Anwohnern in Lichtenrade buchstäblich über den Kopf: Die Büsche am Zaun eines Schulsportplatzes wurden jahrelang nicht zurückgeschnitten und wucherten und verdrängten die Pflanzen in den angrenzenden Grundstücken. Christine M. und andere Nachbarn griffen daher selbst zur Gartenschere, um den Wildwuchs einzudämmen. Doch eine Dauerlösung war das nicht. Mit nunmehr 60 Jahren fiel es Christine M. zunehmend schwerer; ebenso einem benachbarten Ehepaar mit über 80 Jahren. Also...

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Faire Woche im September

Berlin. Der Kalender für die Faire Woche im September ist jetzt freigeschaltet. Vereine, Initiativen und Organisationen können dort ab sofort ihre Veranstaltungen eintragen. Die Faire Woche findet vom 14. bis 28. September zum Thema "Gemeinsam für ein gutes Klima" statt. Weitere Informationen gibt es auf www.faire-woche.de. hh

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 14× gelesen
Soziales

Charity-Event im ewerk

Mitte. Influencer und Bloggerinnen laden gemeinsam mit den engagierten jungen Frauen und Mädchen von Blogger4Charity zum ersten großen Berliner Charity-Event zugunsten junger Krebspatienten ein. Die Veranstaltung findet am 18. August von 13 bis 19 Uhr im ewerk in der Wilhelmstraße 43 statt. Karten kosten 12 Euro. Das Geld für jedes gekaufte Ticket geht zu gleichen Teilen an die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs und an die DKMS life. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 10× gelesen
Soziales
In den fünf Wochen an Bord der Africa Mercy konnte Janike Dickhuth vielen Menschen helfen.
4 Bilder

Hilfsaktion
Dr. Janike Dickhuth war ehrenamtlich auf dem Hospitalschiff Africa Mercy tätig

„Es gibt für Ärzte viel zu tun in Afrika“, weiß Dr. Janike Dickhuth. „Laut WHO kommen zum Beispiel in Kenia auf 10 000 Menschen rund elf medizinische Fachkräfte. In Deutschland sind es 176!“ Das war Grund genug für die 32-jährige Zahnärztin aus Berlin, in Kamerun auf dem weltgrößten Hospitalschiff Africa Mercy ehrenamtlich über fünf Wochen medizinische Behandlungen durchzuführen. Ihr Fazit: „Eine fantastische Erfahrung und eine spannende Zeit.“ Schon im Studium sammelte sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.08.18
  • 32× gelesen
Verkehr

Kostenlose Blinkis für Abc-Schützen

Berlin. Augenoptiker Fielmann startet die Blinki-Aktion und stattet Abc-Schützen mit Sicherheitsreflektoren aus. Lehrer können die Blinkis in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Die Aktion findet zum elften Mal statt. 2017 wurden deutschlandweit 340 000 Kinder mit den Blinkis ausgestattet. my

  • 14.08.18
  • 17× gelesen
Kultur

Vernissage - VERZAUBERTES LAND - Pressemitteilung Kulturhaus Karlshorst
Vernissage: Verzaubertes Land - Chinesische Kunst von Wang Lan

Pressemitteilung Freitag, 10. August 2018 Vernissage: Verzaubertes Land - Chinesische Kunst von Wang Lan Die seit langem in Berlin lebende chinesische Künstlerin Wang Lan stellt im Kulturhaus Karlshorst aus. Dort zeigt sie ihre Werke, kreiert mit moderner und traditioneller Technik. Dabei handelt es sich um verzauberte Landschaften mit fast magischer Ausstrahlung, sie kombinieren fernöstliche Tuschemalerei mit westlicher Ölmalerei. Zusätzlich sind Wang Lans großformatige...

  • Karlshorst
  • 14.08.18
  • 21× gelesen