Anzeige
  • 13. September 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Pilzberatung im Umweltbüro

21. September 2015 um 16:00
Umweltbüro Lichtenberg, 13057, Berlin

Neu-Hohenschönhausen. Es gibt wohl kaum einen Pilzsammler, der sich nicht schon über das ein oder andere gefundene Exemplar den Kopf zerbrochen hat. Ob giftig oder köstlich, diese Frage beantwortet am 21. September der Pilzexperte Werner Nauschütz bei der kostenlosen Beratung im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr statt, gesammelte Pilze können gerne zur Bestimmung mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter  92 90 18 66 oder unter www.umweltbuero-lichtenberg.de. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige