Anzeige
  • 23. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Frauen, Ferne, Freundschaft

9. März 2017 um 19:30
Centre Bagatelle , 13465, Berlin

Frohnau. Aus ihrem Roman „Über Land“ liest Autorin Hannah Dübgen am Donnerstag, 9. März, um 19.30 Uhr im Rahmen des literarischen Salons im Centre Bagatelle, Zeltinger Straße 6. Im Buch geht’s um Liebe und Freundschaft jenseits einer Heimat. Die Ärztin Clara lernt durch einen kleinen Unfall Amal kennen, eine junge Frau, die gerade aus dem Irak geflohen ist. Die beiden Frauen freunden sich vorsichtig an. Feinfühlig erzählt der Roman von Hoffnung und Wahrhaftigkeit, vom Leben in der Ferne und von Heimat. Hannah Dübgen ist Jahrgang 1977 und wohnt in Berlin. Sie studierte Philosophie, Literatur-und Musikwissenschaft in Oxford, Paris und Berlin, arbeitete für Theater und Oper, schrieb das Schauspiel „Gegenlicht“ und die Libretti für mehrere Opern. Der Eintritt zur Lesung kostet zehn Euro, Mitglieder des Kulturvereins zahlen acht Euro. Informationen gibt es unter  868 70 16 68. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige