Anzeige
  • 1. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Museum zeigt Doku zur NS-Verfolgung von Sinti und Roma in Berlin

8. Februar 2017 um 19:00
Museum Lichtenberg, 10317, Berlin

Lichtenberg. Mit einem Dokumentarfilm-Abend ergänzt das Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, sein Programm zur laufenden Ausstellung "Die nationalsozialistische Verfolgung der Sinti und Roma in Berlin". Am 8. Februar gibt es im Museum die Doku "Dui Roma" der Soziologin Iovanca Gaspar zusehen, in der die Lebensgeschichte des 2015 verstorbenen Hugo Höllenreiner vorgestellt wird. Höllenreiner überlebte das KZ Auschwitz. Der Film beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. Weitere Informationen unter  57 79 73 88 12. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige