Anzeige
  • 11. April 2016, 10:02 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Putzen gegen Dreck und Müll

16. April 2016 um 14:00
Kaufzentrum Siemensstadt , 13629, Berlin

Siemensstadt. Spandaus Kieze sollen wieder sauber werden. Darum wird jetzt fleißig geputzt. Erster Termin ist am 16. April am Popitzweg.

Im Frühjahr fällt es besonders auf: Müll und Unrat werden vielerorts achtlos weggeworfen und verschandeln das Umfeld. Darum ruft der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz in den kommenden Wochen erneut zu Putzaktionen auf. Helfende Hände sind gern gesehen. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) stellt Handschuhe, Kneifzangen, Westen und Besen. Geputzt wird immer sonnabends ab 14 Uhr.

Los geht es in der Siemensstadt am 16. April. Treffpunkt ist am Popitzweg vor dem Hintereingang zum Kaufzentrum. Es folgen Haselhorst am 7. Mai mit Treffpunkt vor der Weihnachtskirche am Haselhorster Damm 54 sowie die Wilhelmstadt am 4. Juni. Treff ist hier auf dem Metzer Platz. Um Anmeldung wird per E-Mail gebeten an info@daniel-buchholz.de.

Um die Sauberkeit im Kiez geht es auch bei der 6. Kiezversammlung Haselhorst am 19. April. Weitere Themen sind Mieten und die Gewobag. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Auf dem Podium sitzen die SPD-Abgeordneten Swen Schulz und Daniel Buchholz sowie Vertreter der BSR. Ort: Im „Haseltreff“ am Haselhorster Damm 9. Eine Anmeldung ist nicht nötig. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige