Anzeige
  • 20. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

No Limit hofft auf viele Spenden: Geld für Jugendaustausch benötigt

29. April 2017 um 18:00
Tanzwerkstatt No Limit, 13088, Berlin

Weißensee. Zu einer Spendengala unter dem Motto „Knowing ME # Knowing YOU“ lädt die Tanzwerkstatt No Limit ein.

Diese Veranstaltung findet am 29. April ab 18 Uhr in den No Limit-Räumen an der Buschallee 87 statt. Seit dem Jahr 2008 beteiligt sich die Weißenseer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung am deutsch-israelischen Jugendaustausch. In dessen Rahmen verbindet das Team der Tanzwerkstatt seit 2014 eine Kooperation mit dem Arabisch-Jüdischen Zentrum Beit Hagefen in Heifa.

Ende Mai werden Kinder, die bei No Limit tanzen, zu Gast in Israel sein. Mitte Juli kommen dann die Austauschpartner nach Berlin. Zur Unterstützung dieses Jugendaustauschs organisiert die Tanzwerkstatt die Spendengala. Deshalb wird am 29. April nicht nur getanzt. Es werden eine Tombola, ein Spendenbasar und eine Verköstigung organisiert. BW

Weitere Informationen zur Tanzwerkstatt: http://tanzwerkstatt-nolimit.de/.
Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige