Anzeige
  • 9. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sieben Wochen lang fasten: Gemeinden laden zu Treffen ein

2. März 2017 um 19:30
Katharinensaal, 13088, Berlin

Weißensee. Sieben Wochen ohne Alkohol, ohne Süßigkeiten, ohne Fernsehen: Viele Menschen beteiligen sich jedes Jahr zwischen Aschermittwoch und Ostern an der Aktion „Sieben Wochen ohne“.

Sie versuchen in dieser Zeit, anders zu leben. Für alle, die Lust haben, sich über ihre Erfahrungen, die sie dabei machen, auszutauschen, gibt es in diesem Jahr wöchentliche Fastentreffen in Weißensee. Das wird von den Gemeinden des Ortsteils organisiert wird. Die Treffen finden im Katharinensaal neben der Pfarrkirche in der Berliner Allee 182 statt.

Los geht es am 2. März von 19.30 bis 21 Uhr. Die Teilnehmer sind danach bis zum 20. April jeweils donnerstags zu den Treffen willkommen. Geleitet werden diese von der Klinikseelsorgerin Barbara Hustedt. Neben dem Erfahrungsaustausch beschäftigt sich die Gruppe außerdem kreativ mit Bibeltexten.

Die Texte werden passend zum diesjährigen Motto der Fastenwoche „Sieben Wochen ohne Sofort“ zum Thema Entschleunigung ausgewählt. Wer an der Aktion teilnehmen möchte, meldet sich im Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Weißensee unter  96 06 67 90 oder per E-Mail buero@kirchengemeinde-weissensee.de an. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige