Anzeige

Zehn neue Fahrradständer

Konradshöhe. An der Kreuzung Heiligensee- und Konradshöher Straße sind zehn neue Fahrradstellplätze entstanden. Die Ständer an der Bushaltestelle hat das Bezirksamt in der letzten Novemberwoche installiert. Die Kosten betrugen 2500 Euro. An der Kreuzung steigen viele Konradshöher und Heiligenseer vom Rad in den Bus um. "Bisher gab es dort jedoch keine Möglichkeiten, sein Fahrrad anzuschließen, außer an kleinen Bäumen im Forst", sagt Stadtentwicklungsstadtrat Martin Lambert (CDU). Aus diesem Grund habe das Bezirksamt reagiert und eine Abstellanlage bauen lassen.

Ulrike Kiefert / uk
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt