Mädchen ertrunken

Lübars.Ein Badeunfall hat sich am Nachmittag des 3. August im Freibad Lübars ereignet. Ein 13-jähriges Mädchen war ersten Ermittlungen zufolge die Wasserrutsche hinuntergerutscht und anschließend nicht mehr aus dem Wasser aufgetaucht. Mehrere Badegäste suchten vergeblich nach dem Mädchen, das etwa 30 Minuten später von Tauchern der Feuerwehr geborgen wurde. Sie kam nach Reanimationsversuchen in eine Klinik, wo nur noch ihr Tod festgestellt werden konnte. Die Kriminalpolizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Ulrike Kiefert / uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen