Vorschläge für Bürgermedaille

Lichtenberg. Wer hat es verdient, mit der Bürgermedaille ausgezeichnet zu werden? Bis zum 15. September haben Lichtenberger die Möglichkeit, Menschen, die ehrenamtlich Gutes tun, vorzuschlagen. Bürgermeisterin Birgit Monteiro lädt dann zur 18. Verleihung im November in die neue Jugendherberge am Ostkreuz ein. Vorschläge mit einer schriftlichen Begründung können bei Sabine Iglück per Fax unter 902 96 77 35 26 oder per E-Mail an sabine.iglueck@lichtenberg.berlin.de eingereicht werden. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.