Britzer Garten feiert Ostern mit Programm für Familien

Ein großes Osterfeuer wird am See im Britzer Garten entzündet. (Foto: Heinz Schreiber)
Berlin: Britzer Garten |

Britz. Warum in die Ferne schweifen? Im Britzer Garten können Großstadtfamilien Ostern in der Natur feieren - vor der Haustür. Am Sonnabend und Sonntag steht einiges auf dem Programm.

Ein Höhepunkt wird das Osterfeuer sein. Unter Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehr Neukölln wird es 4. April um 19 Uhr an der Spiel- und Liegewiese am See entzündet. Die "Tunepickers" präsentieren an diesem Abend von 18 bis 21 Uhr auf der Bühne tanzbare Musik mit einem Cocktail aus Country, Western-Swing, Rockabilly und Hillbilly. Im Repertoire der Band sind Hits und Klassiker von Elvis Presley bis Hank Williams, aber auch neue Songs. Dazu gibt es ein gastronomisches Angebot mit kalten und heißen Getränken.

Auch der Ostersonntag wird im Britzer Garten mit einem kleinen Programm gefeiert: Drehorgelspieler bringen frühlingshafte Titel zu Gehör, zwei übergroße Osterhasen verteilen außerdem süße Leckereien. Zwischen 11 und 14 Uhr bietet das Freilandlabor spannende Spiele für Kinder, darunter Ostereiersuchen im Heu, Möhrenangeln und Eierlauf.

Der Eintritt in den Britzer Garten beträgt zwei, ermäßigt einen Euro. Das Freilandlabor im Britzer Garten ist zu erreichen unter 703 30 20.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.