Anzeige

Britz - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Eines der Siegerfotos des vergangenen Jahres. Celina Zenker und Jared Thureau machten es zum Thema "kleinkariert & quergestreift".

Motivsuche auf Neuköllns Straßen
Fotowettbewerb für Jugendliche / Anmeldefrist endet am 5. Oktober

Zum sechsten Mal ruft die Jugendkunstschule „Young Arts“ zur Foto-Olympiade auf. Los geht es Sonnabend, 6. Oktober. Mitmachen können Zwölf- bis Neunzehnjährige. Aus neun Themen können die Kinder und  Jugendlichen drei auswählen. Dann haben sie drei Stunden Zeit,  passende Motive auf Neuköllns Straßen zu entdecken, ihr Bild zu inszenieren und es mit Handy oder Fotoapparat abzulichten. Gearbeitet werden kann alleine oder gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin. Treff ist um...

  • Neukölln
  • 22.09.18
  • 32× gelesen
Kultur

In Britz ist Oktoberfest

Britz. Vom 21. bis 23. September heißt es auf dem Britzer Marktplatz wieder „O`zapft is“. Besucher sind eingeladen, erlebnisreiche Tage zu verbringen. Auf dem Marktplatz Britz Süd zwischen Gutschmidtstraße und Fritz-Reuter-Allee warten ein kleiner Biergarten, Schausteller mit Ballwerfen, Entenangeln und Süßwaren auf die Besucher. Es gibt zünftig zum Oktoberfest Weißwurst, Brezeln, Leberkäse und so einige Mass Bier. Auch an die kleinen Besucher wurde  mit Kinderkarussell, Hüpfburg und...

  • Britz
  • 13.09.18
  • 139× gelesen
Kultur

Felix Reuter,der Pianist mit Witz und Charme gastiert am 20.10.2018 um 19:00 Uhr im Schloss Britz
Felix Reuter live am 20.10. 2018 im Schloss Britz

Zum wiederholten mal gastiert Felix Reuter am 20.10.2018 im Schloss Britz. Mit Witz und Charm entführt der begnadete Pianist in das Leben von Mozart, Bach und co. Wussten Sie das Bach und Jazz verwand sind? Das Mozart eigentlich ein Rocker war?  Felix Reuter deckt auf wer von wem abgeschrieben haben mag, dass " alle meine Entchen" nicht nur ein Kinderlied ist, warum die "Kleine Nachtmusik" eben kleine und die "Moldau" nicht Durdau heißt und vieles mehr. Spätestens wenn im "Hochzeitsmarsch" der...

  • Britz
  • 09.09.18
  • 44× gelesen
Anzeige
Kultur
Seit August 2011 präsentiert sich der Verein „Sail & road“ auf dem See im Britzer Garten. Die Modellboote locken auch Besucher an.

Kleine Schiffe ganz groß
Modellbauer präsentieren sich noch dreimal mit ihren Booten im Britzer Garten

Es ist ein Besuchermagnet, wenn die kleinen Schiffe am Modellboothafen im Britzer Garten ablegen und dann ihre Runden auf dem See drehen. In den Sommermonaten haben die Modellbauer des Vereins „Sail & Road Schiffs- und Automodellbauclub Berlin e.V.“ ihren Heimathafen im Britzer Garten. Vereinsvorsitzender ist Michael Kortboyer. „Wir haben in diesem Jahr bereits elf Veranstaltungen durchgeführt“, erzählt er. Drei Mal werden die funkferngesteuerten Schiffe noch zu sehen sein. Am...

  • Britz
  • 06.09.18
  • 50× gelesen
Kultur

Weingut sucht Königin
Wahl im Oktober

Das Britzer Weingut im Koppelweg sucht eine neue Königin. Auf dem Weinlesefest am 13. Oktober soll sie gewählt werden. Für diese ehrenamtliche Funktion werden Kandidatinnen gesucht. Die Weinkönigin sollte mindestens 18 Jahre alt sein, ihren Wohnsitz in Berlin haben und über Grundkenntnisse zum Thema Wein und Berlin verfügen. Den Weingarten am Koppelweg gibt es seit 15 Jahren. Seit 2016 wird das Gelände durch die Agrarbörse Ost bewirtschaftet. Den offiziellen Wein aus Neukölln gibt es...

  • Britz
  • 30.08.18
  • 31× gelesen
Kultur
Sah mit 44 Jahren keinen Ausweg mehr und schied aus dem Leben: Charlotte Adel.

Sie sah keinen Ausweg mehr
In der Hufeisensiedlung wird ein Stolperstein für Charlotte Adel verlegt

Der Künstler Gunter Demnig verlegt Dienstag, 4. September, in der Hufeisensiedlung einen Stolperstein für die Widerstandkämpferin Charlotte Adel. Die Feier beginnt um 15 Uhr vor dem Haus Backbergstraße 23. Hier, in der damaligen Karlstraße, befand sich der letzte Wohnort von Charlotte Adel. Erst Mitte der 1930er-Jahre zog sie dorthin, von den meisten Freunden und Bekannten verlassen, ohne Arbeit und mit Schulden. Zuvor lebte die gebürtige Tempelhoferin in einer Gemeinschaftswohnung in...

  • Britz
  • 30.08.18
  • 491× gelesen
Anzeige
Kultur
Das große Zeltdach bietet Schutz vor Sonne und Regen.

Kein Dornröschenschlaf mehr
Vereine veranstalten ein Sommerfest auf dem Kulturbunker Rungiusstraße

Zu einem Sommerfest auf dem Kulturbunker, Rungiusstraße 19, sind am Sonnabend, 1. September, alle Neuköllner aus Nah und Fern eingeladen. Von 17 bis 21 Uhr stehen Unterhaltung und Spaß auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Die Gastgeber sind der Verein „proNeubritz“ und das Nachbarschaftsheim Neukölln. Sie wollen den Bunker aus dem Dornröschenschlaf reißen. Ganz stimmt dieses Bild allerdings nicht, denn unter der Erde wird das Bauwerk durchaus genutzt: In einem Teil ist seit Jahren ein...

  • Britz
  • 28.08.18
  • 92× gelesen
Kultur

Staudenkunde für Senioren

Britz. Fast in jedem Garten gibt es Stauden. Manche lieben die Sonne, andere ziehen schattigere Plätze vor. Senioren, die mehr wissen wollen, sind Mittwoch, 29. August, im Britzer Garten willkommen. Dann stellt Friedrich Scharmbecker vom Freilandlabor die Vielfalt der Staudenarten vor. Treff ist um 11 Uhr am Eingang Mohriner Allee. Zu bezahlen sind zwei Euro plus Garteneintritt (drei, ermäßigt 1,50 Euro). sus

  • Britz
  • 25.08.18
  • 16× gelesen
Kultur

Ausstellung zur Stadtnatur

Britz. Bis zum Sonntag, 7. Oktober, ist vor dem Umweltbildungszentrum im Britzer Garten die neue Ausstellung „natürlich Berlin!“ zu sehen. Fotos vermitteln den Artenreichtum von Flora und Fauna, auf Schautafeln werden die Besonderheiten der urbanen Natur erklärt und innerstädtische Freiräume vorgestellt. Veranstalter ist die Senatsumweltverwaltung. Ab dem kommenden Jahr kann die Ausstellung auch von Bildungseinrichtungen kostenlos ausgeliehen werden. Weitere Hinweise sind zu finden auf...

  • Britz
  • 25.08.18
  • 41× gelesen
Kultur
Die Parkanlage hinter dem Schloss Britz ist eine gut gepflegte grüne Oase.
2 Bilder

Schulgeschichte und Wohnkultur: Britz: Der Gutshof hält verschiedene Angebote zur Langen Nacht der Museen bereit

An diesem Abend werden viele Berliner unterwegs sein, auch wenn sie keine Club- oder Kneipengänger sind: Am 25. August findet die 38. Lange Nacht der Museen statt. Mit von der Partie sind der Gutshof Britz mit seinem Schloss und Museum, Alt-Britz 73. Im Museum steht die Ausstellung „Neukölln macht Schule. 1968-2018“ im Mittelpunkt. Anhand von ausgewählten Schulen zeigt sie, wie sich die pädagogische Praxis in den letzten fünfzig Jahren verändert hat. Führungen und ein Schuleignungstest aus...

  • Britz
  • 20.08.18
  • 46× gelesen
Kultur
Thomas Härtel, Vorstand des "Kneipp Vereins Berlin" genießt das Armbad sichtlich.
2 Bilder

Wohltuende Abkühlung
Neue Station des Gesundheitsgartens eröffnet

Der zweite Baustein Kneipp-Gesundheitsgarten im Britzer Garten ist gelegt: Am 10. August wurde das „Kalte Armbad“ in Betrieb genommen. Jetzt können Besucher den „Kneippschen Espresso“ genießen - so genannt, weil das kühle Wasser gut und gerne eine Koffeinzufuhr ersetzt. Eine Hinweistafel erläutert, wie es gemacht wird: beide Arme bis über die Ellenbogen eintauchen, 30 Sekunden warten, Wasser abstreifen und die Arme durch Kreisen bewegen, bis sie sich wieder warm anfühlen. Wichtig war...

  • Britz
  • 19.08.18
  • 126× gelesen
Kultur
Bauform und Bemalung des Sakralbaus orientieren sich am Nallur-Tempel in Jaffna, Sri Lanka. Dort gibt es seit mehr als 1000 Jahren heilige Bauwerke für den Gott Murugan.
3 Bilder

Zu Ehren des Gottes Murugan
Hinduistische Gemeinde lädt zum Tempelfest an der Blaschkoallee

Drei Wochen lang dauert das alljährliche hinduistische Tempelfest und jedermann ist dazu eingeladen. Auf dem Gelände des Sri Mayurapathy Murugan Tempels an der Blaschkoallee 48 gibt es unterschiedliche Zeremonien und Feierlichkeiten zu erleben. Der Auftakt ist am Donnerstag, 16. August, um 11 Uhr mit dem Hissen der Tempelfahne. Danach sind Besucher jeden Tag von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr willkommen. Den Höhepunkt des Festes bildet der große Prozessionsumzug am Sonnabend, 8....

  • Britz
  • 15.08.18
  • 219× gelesen
Kultur
Die Dahlie wurde erstmals von Alexander von Humboldt aus Latein-amerika nach Deutschland gebracht.
2 Bilder

Schneller in den Britzer Garten
Neue Scanner und Kartenautomaten an den Eingängen

Es gibt zwei Neuigkeiten aus dem Britzer Garten: Die Sonderschau „Dahlienfeuer“ hat begonnen und die Warteschlangen werden kürzer. Denn zwei weitere Eingänge haben Kartenautomaten und Scanner bekommen. Die Sonderschau zeigt auf einer Fläche von mehr als 2000 Quadratmetern rund 7500 Korbblütler in 290 Sorten. Auf etlichen Flächen gesellen sich zu ihnen auch andere Pflanzen. So stehen auf den „Dahlienwiesen“ auch Sommerblumen, Gräser, Kräuter und Gemüsepflanzen. Süßkartoffeln mit ihren...

  • Britz
  • 10.08.18
  • 90× gelesen
Kultur
Björn Wunsch schlüpft in die Rolle einer dubiosen "Bahnhofsgestalt", Andreas Elias Post verkörpert den englischen Lord.

Blaues Blut in Wallung
Sommeroper „Die Italienerin in London“ feiert Premiere

Auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81, steht ein Höhepunkt des Jahres bevor: die Sommeroper. „Die Italienerin in London“ feiert Freitag, 10. August, im Kulturstall Premiere. Fünf weitere Aufführungen folgen. Das Festival Schloss Britz nimmt das Werk in seine Reihe wiederentdeckter Opernschätze auf. Es entstand 1778, vor genau 240 Jahren. Damals lieferte der Librettist Giuseppe Petrosellini mit „L'Italiana in Londra“ dem Komponisten Domenico Cimarosa eine bühnenwirksame Komödie. Handlung und...

  • Britz
  • 07.08.18
  • 151× gelesen
Kultur
Der Seenotrettungskreuzer „Harro Koebke“ ist im Original 36,5 Meter lang. Er sichert die Großschifffahrtswege rund um die Insel Rügen.

Ein See wird zum Ozean
Treffen der Modellbootbauer

Der Verein „Sail and Road“ lädt Sonntag, 5. August, von 10 bis 18 Uhr zum großen Schiffsmodellbautreffen in den Britzer Garten ein. Gleichzeitig wird das 30-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Der große See verwandelt sich an diesem Tag in ein Weltmeer. Die Freizeitkapitäne zeigen alles, was sie aufzubieten haben: Vom Mini-U-Boot, Schlepper und Segelyacht über Dampfpinasse und Oceanliner bis zum Rettungskreuzer und Feuerlöschboot. Ein Moderator erläutert den Zuschauern die Vorführungen...

  • Britz
  • 29.07.18
  • 45× gelesen
Kultur
Die Kinder erschaffen einen Garten mit vielen kleinen Skulpturen.
3 Bilder

Makunaima lädt in den Ferien ein
Bauen und Spielen im großen Lehmdorf

Das Lehmdorf „Makunaima“ im Britzer Garten ist das ganze Jahr über geöffnet. Doch nur in den Sommerferien wächst es – dann sind Kinder und Jugendliche eingeladen, dort zu bauen und zu gestalten. Noch bis zum 12. August können sie hier ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben, etwa beim Fertigen von kleinen Skulpturen aus farbigem Ton und Lehmerden. Selbst gemachte Figuren dürfen mit nach Hause genommen werden. Die schönsten Arbeiten werden während der Ferienwochen zu einem Gesamtwerk...

  • Britz
  • 22.07.18
  • 43× gelesen
Kultur

Tolle Idee, kein Geld?
Young Arts hilft beim Einkauf

Du machst Kunst, du brauchst Geld, wir helfen dir: So bringt es die Kunstschule „Young Arts Neukölln“ auf den Punkt. Junge Menschen haben hier die Möglichkeit, eine Förderung zu bekommen. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 21 Jahren, die kreativ sind, aber sich die Materialien für die Umsetzung ihrer Ideen nicht leisten können. Zwischen einem und 200 Euro macht Young Arts für ein Projekt locker. Als einzige Gegenleistung wird ein eigenes Kunstwerk erwartet. Mit...

  • Neukölln
  • 21.06.18
  • 58× gelesen
Kultur

Senioren fahren in den Leipziger Zoo

Neukölln. Der Seniorenservice des Bezirksamts bietet Donnerstag, 28. Juni, einen Ausflug in den Leipziger Zoo an. Los geht es um 8.30 Uhr am Rathaus Neukölln in der Donaustraße (Eingang zum Bürgeramt). Die Wiederankunft ist um 19 Uhr geplant. Die Kosten betragen 60 Euro, Menschen die einen Bescheid über Sozialleistungen vorlegen können, zahlen nur zehn Euro. Zum Programm: Nach einer kleinen Stadtrundfahrt geht es in den Zoo. Dort wird zu Mittag gegessen. Wer mag, kann neben den klassischen...

  • Neukölln
  • 18.06.18
  • 25× gelesen
Kultur

Sonnenwende im Park
Musik, Tanz, Feuerwerk

Wer den längsten Tag des Jahres im Britzer Garten verbringt, dem wird einiges geboten. Freitag, 22. Juni, gibt es dort von 18 bis 23 Uhr Musik, Tanz und Unterhaltung. Mit dabei ist der „Berlin Beat Club“ mit Rockmusik der der 60er- und frühen 70er-Jahre. Zu hören sind Songs der Rolling Stones, Beatles, The Who, Doors, Kinks, Animals, Small Faces, von Hendrix, Cream und anderen Bands. Auf dem Kalenderplatz bringt die Gruppe „Afroka“ westafrikanische Rhythmen zu Gehör, „Wohlgemuth“ bieten...

  • Britz
  • 14.06.18
  • 52× gelesen
Kultur

"Es sah fürchterlich aus"
Stolperstein für Adolf Mockrauer

Die Anwohnerinitiative „Hufeisern gegen Rechts“ lädt ein: Sonnabend, 16. Juni, um 13.30 Uhr wird ein Stolperstein vor der ehemaligen Albrecht-Dürer Apotheke, Buschkrugallee 179, verlegt. Er erinnert an den Apotheker Adolf Mockrauer, dessen Geschäft in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 verwüstet wurde. Am nächsten Morgen kam der zehnjährige Hans-Peter Herz an dem Haus vorbei. Er erinnerte sich später: „Mockrauer stand hilflos zwischen den Trümmern seiner Apotheke. Es sah fürchterlich...

  • Britz
  • 14.06.18
  • 155× gelesen
Kultur

Musik- und Gauklerfest

Britz. Zum fünften Mal findet von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juni, die „Cocomedivale“ auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81, statt. Das Wandertheater Cocolores Budenzauber richtet das mittelalterliche Musik- und Gauklerfest mit über 100 Akteuren aus. Auf dem Programm stehen unter anderem Artistik, Zauberei, Ritterkämpfe, und Märchenaufführungen. Über 50 Marktstände, Ritter- und Wikingerlager und Aktionen wie Ponyreiten, Bogen- und Armbrustschießen, ein hölzernes Wasserrad, Wikingerboote zum...

  • Britz
  • 08.06.18
  • 123× gelesen
Kultur

Gutshof: Alles auf einen Blick

Britz. Es gibt eine nagelneue Internetseite für den Gutshof Britz, Alt-Britz 81. Hier haben die Kulturstiftung Schloss Britz, die Musikschule und das Neukölln Museum ihren Sitz. Jährlich kommen rund eine Viertelmillion Besucher, damit hat sich das denkmalschützte Ensemble zu einem der wichtigsten Kulturstandorte des Bezirks entwickelt. Die Website, auf der alle Veranstaltungen zu finden sind, hat die Adresse www.schloss-gutshof-britz.de. sus

  • Britz
  • 02.06.18
  • 24× gelesen
Kultur

Tag der Zupfinstrumente

Britz. Auf dem gesamten Gutshof Britz, Alt-Britz 81, geht es Sonnabend, 2. Juni, von 13 bis 18 Uhr um Zupfinstrumente. Im Kulturstall gibt es Konzerte von Musikschülern, im Schloss können die Besucher Instrumente kennenlernen und am Schnupperunterricht teilnehmen. Zum Abschluss beweisen die Lehrer, dass sie nicht nur gute Instrumentalpädagogen, sondern auch hervorragende Musiker sind. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.gutshof-schloss-britz.de und ¿902 39 32 66. sus

  • Britz
  • 31.05.18
  • 23× gelesen
Kultur
Die Weinkönigin kredenzt ein Glas vom Roten.

Gute Tropfen genießen
Winzerfest im Britzer Garten

Ein Muss für Freunde des Rebensafts: vom 1. bis 3. Juni findet das 13. Winzerfest im Britzer Garten statt. An allen drei Tagen präsentieren sich Weinbauer von 12 bis 21 Uhr mit eigenen Ständen oder in Zelten. Aufgebaut sind sie ganz in der Nähe des Eingangs Sangerhauser Weg. Zur Verkostung bereit stehen Tropfen von der Mosel, aus der Pfalz und Rheinhessen. Auch Weine aus Frankreich, Italien, Österreich und Ungarn werden kredenzt. Käsespezialitäten aus Südtirol sorgen für feste Nahrung....

  • Britz
  • 24.05.18
  • 206× gelesen

Beiträge zu Kultur aus