DJK: Vier Tore von Jacobsen

Britz. Angeführt vom überragenden Vierfachtorschützen Jacobsen hat die DJK SW Neukölln am Sonntag 6:1 beim 1. FC Lübars gewonnen und sich in der Landesliga auf Platz zwei verbessert. Die übrigen Treffer erzielten Urgelles Montoya und Klauß. Im nächsten Spiel am Sonntag gastiert der Friedenauer TSC um 11 Uhr im Stadion Britz-Süd.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.