Räuber erbeuten Luxusuhren

Charlottenburg. In einer Reihe von Raubüberfällen auf Geschäfte am Kurfürstendamm gibt es seit der Nacht zum 6. Juni eine neue dramatische Episode. Gegen 0.15 Uhr drangen Täter gewaltsam in eine hochpreisige Uhrenboutique ein und entwendeten Bargeld sowie Zeitmesser der Marke Rolex im Wert von mehreren Millionen Euro. Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei entkamen die Räuber in einem BMW-Kombi neueren Baujahrs. Dabei verlor sich die Spur an der Xantener Straße. Seitdem ermittelt die Polizei. Für Hinweise winkt eine Belohnung in Höhe von 300 000 Euro. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.