Anzeige

Charlottenburg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Busfahrer ohne Führerschein

Charlottenburg-Nord. Erst nach Verzögerung konnten die Kinder und Lehrer einer Grundschulklasse in Charlottenburg-Nord am 10. September ihre Klassenfahrt antreten. Der Grund dafür war ungewöhnlich. Die Polizei hatte den Fahrer des Reisebusses am Morgen im Halemweg kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der vorgezeigte tschechische Führerschein Ende September 2015 abgelaufen war. Auch die ausgehändigte Fahrerkarte für den Fahrtenschreiber war seit Mai 2012 nicht mehr gültig und einen...

  • Charlottenburg
  • 14.09.18
  • 52× gelesen
Blaulicht

Drogendealer festgenommen
Polizei stürmt Wohnung in der Leibnizstraße

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am 1. September die Wohnung eines 30-jährigen mutmaßlichen Drogenhändlers in der Leibnizstraße gestürmt. Gegen den Mann führt das Drogenkommissariat seit dem 27. August ein Ermittlungsverfahren, im Zuge dessen ein Richter einen Durchsuchungsbeschluss erlassen hatte. In der Wohnung entdeckten die Drogenfahnder mehrere Videokameras, die unter anderem auf den Hauseingang sowie die Straße gerichtet waren und die Bilder live auf einen Monitor...

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 67× gelesen
Blaulicht

Attacke aus Fremdenhass

Charlottenburg. Eine 32-Jährige hat am 4. September eine Körperverletzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund zur Anzeige gebracht. Die Frau erschien laut Polizei auf dem Polizeiabschnitt 24 und gab an, dass sie gegen 13 Uhr mit ihrer kleinen Tochter und ihrem 39 Jahre alten Ehemann auf dem Gehweg der Bismarckstraße unterwegs gewesen sei, als in Höhe der Schloßstraße unvermittelt eine Frau an sie herangetreten sei und sie mit der Faust gegen den Hals geschlagen habe. Als sie die Unbekannte nach...

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 35× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Polizist angefahren

Charlottenburg. Am 10. August hat ein 38-jähriger Pkw-Fahrer einen Polizeibeamten angefahren und zunächst die Flucht ergriffen. Die Beamten hatten den Mann auf der Tauentzienstraße gestoppt, weil er "wie selbstverständlich" die Busspur befuhr. Anstatt der Aufforderung des Polizisten vor seiner Motorhaube nachzukommen und rechts ran zu fahren, wurde der Mann nach Angaben der Polizei aggressiv, brüllte, ließ seinen Motor aufheulen und stieg plötzlich auf das Gaspedal. Der Beamte konnte noch zur...

  • Charlottenburg
  • 15.08.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Fünf Autos am Ku’damm in Brand

Charlottenburg. Auf dem Parkstreifen zwischen den beiden Fahrbahnen des Kurfürstendamms sind am 8. August fünf Autos in Brand geraten, zwei davon brannten vollständig aus. Offenbar fing zunächst ein Auto Feuer, das dann auf die anderen übergriff. Kurz vor 14 Uhr war die Feuerwehr zum Einsatzort gerufen worden, wegen "brennenden Laubs unter einem Pkw", wie ein Pressesprecher der Feuerwehr mitteilte. maz

  • Charlottenburg
  • 09.08.18
  • 139× gelesen
Blaulicht
Groß, schlank, tätowiert an Armen, Hals und Handrücken und vermutlich deutscher Herkunft, so beschreiben Zeugen den Gesuchten.
2 Bilder

Versuchter Raub im Bus 109
Polizei fahndet öffentlich nach Schläger

Die Polizei sucht seit dem 23. Juni 2017 vergeblich einen 40- bis 45-jährigen, etwa 1,80 Meter großen Mann, der damals in einem BVG-Bus einen 93-Jährigen erst geschlagen hat und ihn dann ausrauben wollte. Nun hat die Polizei Fotos des Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera veröffentlicht, in der Hoffnung, weitere Zeugen könnten Angaben machen, die zur Ergreifung des Mannes führen. An besagtem Tag gegen 10.40 Uhr saß der Rentner in dem Bus der Linie 109 in der...

  • Charlottenburg
  • 08.08.18
  • 136× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Charlottenburg. Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Radfahrer am 30. Juli bei einem Zusammenstoß mit einem Auto erlitten. Gegen 12 Uhr überquerte der 74-Jährige die Bismarckstraße von der Marie-Elisabeth-Lüders-Straße aus in Richtung der Straße Am Schillertheater. Nach bisheriger Kenntnis der Polizei bei Rot. Dabei wurde er von einem 63-jährigen Autofahrer erfasst, der in Richtung Ernst-Reuter-Platz unterwegs war und dessen Sicht offenbar durch einen Lkw neben ihm behindert gewesen ist. Ein...

  • Charlottenburg
  • 06.08.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

U-Bahn-Schläger stellt sich

Charlottenburg. Am U-Bahnhof Kurfürstendamm hat ein Täter am 16. Juni einen 50-jährigen Mann geschlagen, zu Boden gebracht und dann mehrfach gegen den Kopf getreten. Ein Komplize des Schlägers schirmte dabei nach Angaben der Polizei das Geschehen ab, so dass hilfsbereite Passanten nicht einschreiten konnten. Anschließend flüchteten die Angreifer, die sich in Begleitung einer Frau und eines Jungen befanden. Frau und Kind sollen nach Zeugenaussagen nicht an der Körperverletzung beteiligt gewesen...

  • Charlottenburg
  • 02.08.18
  • 85× gelesen
Blaulicht

Drogeriemarkt überfallen

Charlottenburg. Zwei Unbekannte überfielen am 1. August eine Drogerie in Charlottenburg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat das Duo gegen 18.15 Uhr den Laden am Spandauer Damm. Einer soll eine Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und das Öffnen der Kasse gefordert haben. Die 27-Jährige kam der Aufforderung nach, woraufhin der andere Täter zugriff und die Einnahmen an sich nahm. Anschließend flüchteten die Räuber mit ihrer Beute in Richtung Klausenerplatz. my

  • Charlottenburg
  • 02.08.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Lebensgefährlich verletzter Radfahrer

Charlottenburg. Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Radfahrer am frühen Mittag des 30. Juli bei einem Zusammenstoß mit einem Auto erlitten. Gegen 12 Uhr überquerte der 74-Jährige auf seinem Fahrrad die Bismarckstraße von der Marie-Elisabeth-Lüders-Straße aus in Richtung der Straße Am Schillertheater. Nach Zeugenangaben war die Ampel für ihn schon Rot und die für den Fahrzeugverkehr bereits Grün. Als er den äußerst rechten Geradeausfahrstreifen erreichte, wurde er von einem Pkw erfasst, mit...

  • Charlottenburg
  • 31.07.18
  • 83× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Charlottenburg. Am 30. Juli wurde bei einem Unfall ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 27-Jähriger gegen 13.15 Uhr mit einem Pkw die Kantstraße in Richtung Kaiser-Friedrich-Straße und wendete an einem Mittelstreifendurchlass kurz vor der Windscheidstraße, um weiter in Richtung Suarezstraße zu fahren. Zu dieser Zeit war der 32-jährige Zweiradfahrer mit seiner Maschine in der Kantstraße in Richtung Suarezstraße unterwegs. Er versuchte noch zu bremsen, um...

  • Charlottenburg
  • 31.07.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

In Wohnung und Treppenhaus randaliert
Mann stirbt an selbst beigefügten Verletzungen

Auf dem Weg in ein Krankenhaus verstarb am 26. Juli ein Mann, der zuvor in seiner Wohnung sowie im Treppenhaus randaliert und sich schwerste Schnittverletzungen zugefügt hatte. Nachbarn des 32-Jährigen alarmierten gegen 19.40 Uhr die Polizei und Berliner Feuerwehr zu dem Mehrfamilienhaus am Kaiserdamm, als sie den Lärm des randalierenden Mannes hörten. Derzeitigen Ermittlungen zufolge zerschlug der 32-Jährige zunächst die komplette Einrichtung seiner Wohnung und soll sich bereits hier schwere...

  • Charlottenburg
  • 27.07.18
  • 168× gelesen
Blaulicht

"Enkeltrick" endet mit Festnahme

Charlottenburg. Nach einem erfolglosen "Enkeltrick" haben Zivilpolizisten am Nachmittag des 24. Juli einen 33-jährigen Betrüger festgenommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann eine 66-jährige Frau angerufen, vorgegeben ihr Neffe zu sein und um die Aushämdigung von Geld gebeten. Die Frau erkannte den Betrugsversuch, ging zum Schein auf die Geldwünsche des angeblichen Familienmitglieds ein und alarmierte die Polizei. Die Ermittler nahmen den Mann bei der verabredeten Geldübergabe drei...

  • Charlottenburg
  • 26.07.18
  • 112× gelesen
Blaulicht

45 Temposünder pro Stunde

Charlottenburg. Zwischen den Anschlussstellen Siemensdamm und Beusselstraße in Fahrtrichtung Nord haben Polizisten am 23. Juli zwischen 4.15 und 5.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. In dieser Zeit waren insgesamt 45 Autofahrer zu schnell unterwegs. Erlaubt ist an dieser Stelle nur eine Geschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde. Besonders eilig hatte es nach Angaben der Polizei ein Fahrer, der mit Tempo 134 unterwegs war. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von 960 Euro, zwei...

  • Charlottenburg
  • 24.07.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Verbotenes Rennen: Auto und Führerschein beschlagnahmt

Charlottenburg. Beamte des Abschnitts 25 beobachteten am 9. Juli ein mutmaßliches Kraftfahrzeugrennen auf dem Kurfürstendamm. Gegen 20.30 Uhr bemerkten die Polizisten in Höhe der Bleibtreustraße zunächst einen Pkw, der mit lauten Fahrgeräuschen und deutlich zu schnell auf der Busspur in westlicher Richtung unterwegs war. Zu diesem Zeitpunkt fuhr im linken Fahrstreifen ein roter Pkw ebenfalls mit erhöhter Geschwindigkeit. Die Polizisten folgten mit dem Streifenwagen den Autos und stellten fest,...

  • Charlottenburg
  • 10.07.18
  • 347× gelesen
Blaulicht

Messerstecherei: Zeugen gesucht

Charlottenburg. Am 21. Juni gab es gegen 17.25 Uhr eine Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Wilmersdorfer Straße, bei der drei Männer verletzt wurden. Zwei Gruppen gerieten mit Messern aneinander, infolgedessen einer der Beteiligten lebensbedrohliche Stichwunden erhielt. Die Ermittler bitten Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, sich bei der 4. Mordkommission in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der 46 64 91 14 44, per E-Mail: LKA114@polizei.berlin.de oder jeder anderen...

  • Charlottenburg
  • 28.06.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Charlottenburg. Bei einem Verkehrsunfall am 26. Juni erlitt eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr die 51-jährige Fahrerin im rechten Fahrstreifen der Otto-Suhr-Allee in Richtung Ernst-Reuter-Platz. Gegen 16.40 Uhr wurde die Frau von dem Fahrzeug eines 30-jährigen Fahrers erfasst, der zu diesem Zeitpunkt von der Lochschmidtstraße aus kommend die Otto-Suhr-Allee überqueren wollte. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die...

  • Charlottenburg
  • 27.06.18
  • 147× gelesen
Blaulicht

Rabiater Freigänger

Charlottenburg. Während einer Fahrzeugkontrolle hat ein 51-jähriger Motorradfahrer zwei Polizisten angegriffen und dabei einen von ihnen so schwer an der Hand verletzt, dass dieser seinen Dienst beenden musste. Der Mann war der Streife am Morgen des 13. Juni auf der BAB 100 in Höhe der Ausfahrt Spandauer Damm aufgefallen, weil sich an seiner Yamaha ein falsches Kennzeichen befand. Am Mierendorffplatz stellten die Polizisten den Biker. Als sie sich auswiesen, schlug er sofort mit seinem Helm auf...

  • Charlottenburg
  • 14.06.18
  • 50× gelesen
Blaulicht

Abbiegeunfall mit Radfahrer

Charlottenburg. Schon wieder ist ein Radfahrer durch die Kollision mit einem abbiegenden Kraftfahrzeug schwer verletzt worden. Der 39-jährige Mann war laut Polizei am 31. Mai auf dem Radweg der Otto-Suhr-Allee in Richtung Westen unterwegs, als ihn ein 36-jähriger Mann beim Abbiegen rechts in die Warburgzeile übersah und mit seinem Pkw erfasste. maz

  • Charlottenburg
  • 06.06.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Beleidigt, bedroht und geschlagen

Charlottenburg. Drei Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag, 3. Juni, vier Jugendliche am Bahnhof Zoo antisemitisch beleidigt, bedroht und geschlagen. Die drei Teenager hatten nach Angaben der Polizei kurz nach 1 Uhr über einen Lautsprecher am U-Bahnhof Musik abgespielt. Die Täter gaben vor, sich durch die Musik beleidigt zu fühlen. Im Verlauf der Auseinandersetzung kam es zu den Straftaten. Nach den körperlichen Angriffen flüchtete das Trio, die Jugendlichen erlitten leichte Verletzungen....

  • Charlottenburg
  • 06.06.18
  • 48× gelesen
Blaulicht

Verletzter Polizist nach Faustschlägen

Charlottenburg. Ein Bundespolizist wurde am 4. Juni leicht verletzt, als ein Mann auf ihn und seine Kollegen eingeschlagen hatte. Gegen 22.20 Uhr kam es zu Streitigkeiten zwischen mehreren Obdachlosen im Bereich der Bahnhofsmission am Bahnhof Zoologischer Garten. Aufgrund seines Verhaltens sprachen alarmierte Bundespolizisten einem 32-Jährigen einen Platzverweis aus. Als er diesem nicht nachkam, nahmen ihn die Beamten in Unterbindungsgewahrsam. Auf dem Weg zur Dienststelle versuchte sich...

  • Charlottenburg
  • 05.06.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Kriminalpolizei bittet um Mithilfe
Wohnungseinbruch in der Suarezstraße

Mit der Veröffentlichung von Fotos von Beutestücken eines Wohnungseinbruchs bittet die Kriminalpolizei der Direktion 2 die Berliner um Mithilfe. Zwischen Sonntag, 1. April, 11 Uhr, und Mittwoch, 4. April, 14.15 Uhr, brachen Unbekannte in eine Wohnung in der Suarezstraße ein. Sie entwendeten einen Safe mit hochwertigen Armbanduhren, einen Trainingsanzug (Gucci), eine Lederjacke (Gucci) und zwei Handtaschen (Gucci und Dolce & Gabbana). Bereits vor dem 28. März waren vermutlich dieselben...

  • Charlottenburg
  • 01.06.18
  • 75× gelesen
Blaulicht

Bundespolizei rettet Mann aus Brand

In der Nacht zu Donnerstag, 31. Mai, retteten Bundespolizisten einen obdachlosen Mann von einer brennenden Matratze. Gegen 1.50 Uhr bemerkte eine Zeugin starke Rauchentwicklung unter einer Bahnbrücke am Bahnhof Zoologischer Garten. Alarmierte Bundespolizisten zogen dort einen schlafenden Mann von einer brennenden Matratze. Anschließend löschten sie das Feuer. Inzwischen konnten sie den obdachlosen Polen auch wecken. Er hatte so fest geschlafen, dass er das Feuer nicht bemerkte. Da der...

  • Charlottenburg
  • 31.05.18
  • 41× gelesen
Blaulicht

Von Lkw erfasst: Radlerin verletzt

Westend. Eine Fahrradfahrerin ist am Freitag, 25. Mai, von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hat der 50-jährige Fahrer des Sattelzugs die 57-jährige Radlerin beim Anfahren wohl übersehen. Der Unfall ereignete sich auf der Königin-Elisabeth-Straße in Richtung Kaiserdamm, der Lkw-Fahrer hatte aufgrund eines Rückstaus im Kreuzungsbereich halten müssen. Die Frau erlitt schwerste Bein- und Rumpfverletzungen. Der Fahrer des Sattelzugs erlitt einen Schock. Weil den...

  • Charlottenburg
  • 28.05.18
  • 132× gelesen