Trödeln vor der „Schlange“

Wilmersdorf. Zum Floh- und Kunstmark auf dem Gelände des Wohnkomplexes „Schlange“ in der Schlangenbader Straße 24 am Sonnabend, 4. Juli, sind private Anbieter willkommen. Sie können gegen ein Gebühr von 3 Euro zwischen 10 und 14 Uhr einen Stand betreiben, müssen aber Tische, Schirme und ähnliche Ausrüstung selbst mitbringen.

Es handelt sich um eine Aktion der Initiative „Nachbarn für Nachbarn“, für die man sich anmelden kann unter 88 76 53 39.

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.