Charlottenburg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
5 Bilder

Wang Lan Berlin ,Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik
Vortrag, Ausstellung und Workshop: Textilkunst der Chinesischen Miao und ihre Symbolik

Vorlesung: Donnerstag, den 09. April 2019 um 18: 30 Uhr Workshop Stickerei der Miao: Samstag, 11. April 2019, um 16:30 Uhr Ausstellungsdauern : 09.04 – 15.04.2019 Das Minderheitsvolk der Miao lebt im Suedwesten Chinas und hat eine eigene Kultur und Sprache. Wichtigste Ausdrucksform der Miao-Kultur ist ihre Textilkunst. Die verschiedenen lokalen Miao-Gruppen haben alle ihre eigenen Trachten. Die Herstellung der aufwendigen, ganz handgearbeiteten Kleidung, besonders der...

  • Charlottenburg
  • 11.03.19
  • 55× gelesen
Kultur

Sammeln und bewahren

Charlottenburg. "Forschen, Sammeln, Bewahren" lautet der Titel einer Führung durch das Archiv, die das Museum in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, am Donnerstag, 14. März, anbietet. Anhand ausgewählter historischer Dokumente und Objekte gibt die Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger einen Einblick in den Bestand. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 17× gelesen
Kultur

Zusammenkunft der Chöre

Charlottenburg. Im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, kommt am Freitag, 15. März, bei "Total Choral" zusammen, was zusammengehört. Ab 20 Uhr geben sich die Berliner Chöre "Jäzzchor mit ä" und "Cantaloop" die Notenständer in die Hand. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 14× gelesen
Kultur

Schlossfest in der Orangerie

Charlottenburg. Die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf und das Schloss Charlottenburg feiern am Sonnabend, 23. März, in der Großen Orangerie, Spandauer Damm 22, ihre Kooperation. Das Schloss-Kunstfest dauert von 14 bis 17 Uhr, die kostenlosen Eintrittskarten können in der Jugendkunstschule, Nordhauser Straße 22, oder in der Dorfwerkstadt, Mierendorffstraße 6, abgeholt werden. Auf dem Programm stehen vielfältige, künstlerische Mitmachangebote und ein fröhliches Bühnenprogramm,...

  • Charlottenburg
  • 09.03.19
  • 20× gelesen
Kultur

Wissenswertes über Ruanda

Charlottenburg. Mit einem Vortrag nimmt Helga Merkelbach ihre Zuhörer am Donnerstag, 14. März, ab 19 Uhr mit auf ihre Reise durch Ruanda. In der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, startet sie mit dem Bild von Afrika und Ruanda, das wohl die meisten von uns im Kopf haben und stellt dieses ihren tatsächlichen Eindrücken gegenüber. Merkelbach wanderte allein am Kivu-See, führte Gespräche mit Paaren, die sich von Gewalt und traditionellen Geschlechterrollen verabschiedet haben und...

  • Charlottenburg
  • 01.03.19
  • 46× gelesen
Kultur

99 Karikaturen vom Leben

Charlottenburg. Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) wird am Mittwoch, 6. März, um 16.30 Uhr die Ausstellung “Glänzende Aussichten” von Misereor in der Rathausgalerie, 2. Etage, Otto-Suhr-Allee 100, eröffnen. In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturisten einen anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Die Ausstellung kann täglich von 8 bis 18 Uhr besucht werden. Schulklassen oder Gruppen können unter der E-Mail-Adresse...

  • Charlottenburg
  • 01.03.19
  • 50× gelesen
Kultur

Kirchenkonzert Am Lietzensee

Charlottenburg. Der Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert am Sonntag, 10. März, in der evangelischen Kirche Am Lietzensee, Herbartstraße 4, ein Konzert mit dem Titel „Wenn ich die schöne Zeit sich nahen sehe“. Von 17 Uhr an kommen Frühlings- und Liebeslieder des Mittelalters von Guillaume Dufay, Guillaume de Machaut, Jacob de Senleches und Oswald von Wolkenstein zu Gehör. Das Konzert ist Teil der „Titans Rising“-Konzertreihe für Alte Musik am Lietzensee. Der Eintritt ist frei,...

  • Charlottenburg
  • 27.02.19
  • 20× gelesen
Kultur

Jongliershow in der Schalotte

Charlottenburg. Der Jonglier- und Einradverein Circulum zeigt am Sonnabend, 9. März, in der Schalotte, Behaimstraße 22, eine Jongliershow der Extraklasse. Die Vereinsmitglieder und befreundete Künstler führen ihre neuen Programme vor. Die fünfte Auflage von „Jugglers Park“ bietet auch dem Nachwuchs die Möglichkeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Erfahrene Jongleure und ein Kinderzirkus gestalten also den Abend. Einrad, Jonglage, Diabolo, Hula Hoop, Devil Stick – die Disziplinen sind...

  • Charlottenburg
  • 27.02.19
  • 50× gelesen
Kultur

Benefizkonzert für Bahnhofsmission

Charlottenburg. Die Bundespolizeidirektion Berlin lädt in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG zum Benefizkonzert zugunsten der Berliner Bahnhofsmissionen ein. Am 3. März nimmt das Bundespolizeiorchester Berlin das Publikum mit auf die musikalische "Reise in den Frühling". Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus populärer und sinfonischer Blasmusik. Ein Highlight des Nachmittags wird das Konzert für Cello und Blasorchester von Friedrich Gulda sein. Freuen kann man sich außerdem auf Stücke von...

  • Charlottenburg
  • 25.02.19
  • 86× gelesen
Kultur

33 Jahre Kinder-Kino im Astor

Charlottenburg. Seit 33 Jahren bringt der blaue Löwe Theo Tintentatze allmonatlich einen Kinderfilm des Monats für wenig Geld in die Berliner Bezirkskinos. Mehr als 1,2 Millionen Filmfans nutzen seitdem die Filmangebote des Kinderkinobüros, das von dem Medienboard Berlin Brandenburg gefördert wird. Aus diesem Anlass sind am Sonntag, 3. März, ab 10.30 Uhr "Kids & Co" ab 8 Jahre zu einem fröhlichen Kino-Vormittag in die Astor Film Lounge am Kurfürstendamm 225 eingeladen. Theo präsentiert...

  • Charlottenburg
  • 24.02.19
  • 34× gelesen
Kultur

Noch einmal die Hartmanns

Charlottenburg. Im Herbst 2018 hat Theaterchef Martin Woelffer die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater mit seiner Inszenierung von „Willkommen bei den Hartmanns“ eröffnet und lag mit seiner Entscheidung genau richtig: 25.000 Besucher haben die Komödie nach der Filmvorlage von Simon Verhoeven gesehen. Wegen des großen Erfolges hat Woelffer das Stück nun vom 26. Februar bis zum 10. März noch einmal auf auf den Spielplan genommen. Karten ab 13 Euro können unter ¿88 59 11 88 oder über die...

  • Charlottenburg
  • 22.02.19
  • 42× gelesen
Kultur

Andacht mit Cash-Songs

Charlottenburg. Zwölf Songs des Country-Sängers Johnny Cash sind beim Gottesdienst in der Friedenskirche, Bismarckstraße 40, am Sonntag, 24. Februar, zu hören. Die Country-Band "Silverwings" spielt seine Lieder ab 10 Uhr. maz

  • Charlottenburg
  • 19.02.19
  • 20× gelesen
Kultur

Lesung im Hörsalon

Charlottenburg. Beim 60. Hörsalon, Giesebrechtstraße 11, am Sonntag, 24. Februar, liest der Berliner Schauspieler Harald Effenberg ab 11 Uhr aus einem Buch, das vor sieben Jahren in Frankreich sofort ein Bestseller wurde. Autor Boris Cyrulnik beschreibt in „Rette dich, das Leben ruft!“ nicht nur die schmerzhaften und traumatischen Erlebnisse seiner Kindheit, sondern gibt auch Antworten auf die Frage: Was macht Menschen in Krisen stark? Cyrulnik, französischer Neurologe und Psychiater, ist einer...

  • Charlottenburg
  • 17.02.19
  • 26× gelesen
Kultur
Fabelwesen und Paradiesvögel zählten zu den beliebten Motiven der Jugendstil-Ikone Ilna Ewers-Wunderwald. Dieses Bild fertigte sie im Jahr 1955. Es trägt den Titel "Angst".

Bröhan-Museum stellt Werke von Ilna Ewers-Wunderwald aus
Märchenhafter Bildkosmos

Im Bröhan-Museum, Schloßstraße 1a, kann vom 28. Februar bis zum 16. Juni die Ausstellung „Ilna Ewers-Wunderwald. Wiederentdeckung einer Jugendstil-Künstlerin. Blackbox #6“ besucht werden. Die Eröffnung findet am Mittwoch, 27. Februar, um 19 Uhr statt. Ilna Ewers-Wunderwald lebte von 1875 bis 1957 und war im Jugendstil eine wahre Ikone. Vor dem Ersten Weltkrieg wurde die Mythen liebende Künstlerin von der Kunstkritik gefeiert, geriet dann aber für mehr als 100 Jahre in Vergessenheit....

  • Charlottenburg
  • 16.02.19
  • 262× gelesen
Kultur

"Saitenflügel" eröffnet

Charlottenburg. Im Künstlerhof L12, Alt-Lietzow 12, gibt es einen neuen Veranstaltungsraum für Konzerte und Ausstellungen. Der Raum heißt "Saitenflügel". Die Eröffnung mit Konzert findet am Sonnabend, 16. Februar, ab 19 Uhr statt. Gastgeber sind Michiko Feuerlein und Yannick Wirne, der Eintritt ist frei. maz 

  • Charlottenburg
  • 14.02.19
  • 16× gelesen
Kultur

Neues von der Lesebühne

Charlottenburg. Die nächste Veranstaltung der Lesebühne WortArt findet am Donnerstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Kaffee „Oh, my coffee“ in der Osnabrücker Straße 7 statt. Die Initiatoren Slavica Klimkowsky und Matthias Rische freuen sich gemeinsam mit den Besuchern auf ihre Gäste: Anna Hetzer zeichnet für die Lyrik verantworlich, Andrè Daniel für den Poetry Slam und Patrick & Solveig für die Chansons. Der Eintritt ist frei. maz

  • Charlottenburg
  • 12.02.19
  • 17× gelesen
  •  1
Kultur

Klassikkonzert für den guten Zweck

Charlottenburg. Das Berliner Sibelius Orchester gibt am Sonntag, 17. Februar, ein Benefizkonzert zugunsten der Paul Gerhardt Diakonie in der Aula des Schiller Gymnasiums, Schillerstraße 125. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), der die Schirmherrschaft übernommen hat, begrüßt um 11 Uhr die Gäste. Unter der Leitung des Dirigenten Simon Rössler spielt das Orchester Werke von Claude Debussy, Maurice Ravel und Edward Elgar. Der Damenchor des Vokalsystems Debussy und Dorian Xhoxhi an der Violine...

  • Charlottenburg
  • 11.02.19
  • 26× gelesen
Kultur

Horizontalen und Vertikalen: Textil in Kunst und Gestaltung (Textilkunst)
Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit.

Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit. ---------------------------------------------------------------------------- " Horizontalen und Vertikalen: Textil in Kunst und Gestaltung" Vernissage: 14.03.2019 um 18:30 Uhr Termin: von 14.03 bis 31.03.2019 Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique in Berlin bietet für März 2019 eine besondere Ausstellungsmöglichkeit. Das Ausstellungsprojekt belegt die neue Relevanz der...

  • Charlottenburg
  • 06.02.19
  • 35× gelesen
Kultur

Jubiläum: 70 Jahre Vaganten Bühne

Charlottenburg. Am 9. Februar feiert die Vaganten Bühne in der Kantstraße 12a ihr 70-jähriges Jubiläum. Das Theater unter der Leitung von Jens-Peter Behrend wurde 1949 von dessen Vater, Horst Behrend, gegründet und ist damit eines der ältesten Theater in Berlin. In 70 Jahren standen mehr als 1500 Darsteller auf der Bühne, in mehr als 500 Inszenierungen wurden Autoren quer durchs Alphabet gespielt und dabei ganz unterschiedliche Theaterepochen durchlebt und mitgestaltet. www.vaganten.de....

  • Charlottenburg
  • 04.02.19
  • 17× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

ICH & HERR MEYER
OFFLINE - die neue Single

“Ich hab zwar nicht gepostet wie ich in der Sonne lag, doch auch ganz ohne W-LAN war´s ein richtig guter Tag!“ ICH & HERR MEYER wollen 2019 bewusster mit dem großartigen Medium INTERNET umgehen und in Zukunft öfter mal eine kurze Netzpause einlegen! Ich lass heut mein Handy mal den ganzen Tag lang aus! Einfach mal den Kopf befreien! Morgen schalt ich wieder ein, doch heute bleib ich OFFLINE!" Wer kennt das nicht? In der U-Bahn, im Wartezimmer oder auch im Restaurant schaut jeder...

  • Charlottenburg
  • 01.02.19
  • 49× gelesen
Kultur

Mierendorff-Insel wird gerockt

Charlottenburg. Olaf Maske und die Spontanitäter gastieren am Freitag, 1. Februar, im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19. Einlass zum Rockkonzert ist ab 19.30 Uhr. Für Getränke ist gesorgt und statt Eintritt zu kassieren, wird ein Hut für den freiwilligen Obolus herumgehen. Ab 20 Uhr greift die Band dann in die Saiten. maz

  • Charlottenburg
  • 25.01.19
  • 17× gelesen
Kultur
Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl.

Mit der Berliner Woche in die Harald-Metzkes-Ausstellung
Gewinner genossen Kunst

Charlottenburg. Gebannt lauschten die Leser der Berliner Woche den Worten von Kunsthistorikerin Dörte Döhl. Anschließend folgte ein Rundgang durch die Ausstellung „Harald Metzkes – Ein musisches Kabinett zum 90. Bilder aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank“. Die Leser haben beim Gewinnspiel der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes teilgenommen und eine exklusive Führung samt Vortrag gewonnen. Harald Metzkes (90) gilt neben Gerhard Altenbourg, Bernhard Heisig, Wolfgang...

  • Charlottenburg
  • 24.01.19
  • 40× gelesen
  •  1

Beiträge zu Kultur aus