Imbiss-Spezialitäten in der City

"Curry126" bietet leckere Imbiss-Spezialitäten. (Foto: P.R.)
Ende vergangenen Jahres hat der Imbiss "Curry126" in der Wilmersdorfer Straße 126, direkt gegenüber der Wilmersdorfer Arcaden, eröffnet und sich bereits jetzt bestens etabliert. Für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch bietet der sympathische Inhaber Odysseus Weimann leckere Currywürste (mit und ohne Darm), Buletten, Rinderbrat- und Bockwürste, Wiener, aber auch Hotdogs, Hamburger und Cheeseburger, diverse Suppen, Nackensteaks, Fleischspieße und Schnitzel an. Dazu gibt es auf Wunsch knackfrische Pommes frites oder Brötchen, die warm serviert werden. Highlights sind außerdem die diversen hausgemachten Saucen, wie beispielsweise die fruchtige, dezent-scharfe Curry-Sauce. "Viele meiner Stammgäste, die aus allen Bezirken zu mir kommen, schwärmen von den delikaten Spezialsaucen", so der Betreiber, der außerdem Mineralwasser, Softdrinks, Eistee und Kaffee für seine Gäste bereithält.
Geöffnet hat "Curry 126" in der Wilmersdorfer Straße 126 von Montag bis Sonnabend von 11 bis 20 Uhr sowie an den verkaufsoffenen Sonntagen.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden