Eigentor hilft dem SCC

Charlottenburg. Eigentlich bahnte sich bei der Landesliga-Partie des SC Charlottenburg am vergangenen Sonntag bei Union 06 ein torloses Unentschieden an. Dann aber kam dem SCC das Glück zur Hilfe: Unions Verteidiger Schober fälschte nach einer Stunde einen Schuss von Grund unhaltbar ins eigene Netz ab. Das genügte dem SCC zum 1:0-Auswärtssieg.

Am kommenden Sonntag empfängt der Tabellenvierte SCC den Tabellenzweiten SD Croatia zum Spitzenspiel im Mommsenstadion. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.