Makkabi siegt im Topspiel

Charlottenburg. Nach dem 4:0-Sieg gegen Gatow am vergangenen Wochenende, durch den der TuS Makkabi punktemäßig mit der DJK SW Neukölln gleichzog, konnte die Mannschaft auch die Partie gegen Fortuna Biesdorf gewinnen. Das Spitzenspiel hielt, was die Tabellenkonstellation versprach. Zweiter gegen Dritter, für Makkabi die Chance, sich von Biesdorf abzusetzen, für die Fortuna die vielleicht letzte Möglichkeit, im Aufstiegskampf noch ein Wörtchen mitzureden. Und so ging die Partie gleich in die Vollen. Die Gäste standen hoch, versuchten gleich, Druck auf Makkabi auszuüben. Doch damit wusste Makkabi umzugehen. 4:3 hieß es am Ende. Die Tore machten Kunze, Greiser, Tokgöz und Otto.

Erst am Dienstag, dem 26. April, steht für den TuS Makkabi das nächste Spiel an. Der Gegner heißt FC Internationale, Anstoß ist um 19:30 Uhr am Vorarlberger Damm.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.