SCC: Spiel und Trainer verloren

Charlottenburg. Das war kein schöner Sonntag für Berlin-Ligist SC Charlottenburg: Zuerst setzte es gegen den Tabellenzweiten BFC Dynamo II eine erwartete 1:3-Niederlage und eine Stunde danach war die Ära von Aufstiegstrainer Bernd Upmeier Vergangenheit. Trotz spielerischer Verbesserung in den letzten Partien wollte der Vorstand, wie es hieß, „neue Reize setzen“.

Die nächste Liga-Partie steht am Sonnabend, 21. November, beim SV Empor an (Cantianstraße, 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.