110 Jahre Karstadt in Charlottenburg: Geburtstagstorte, tolle Aktionen und jede Menge Angebote

Filialgeschäftsführer Torsten Dunkelmann und sein Führungsteam (v.l.): Massimo Ghiotti, Petra Habbel, Andreas Reese und Bernhard Schiemann. (Foto: Sabine Kalkus)
Berlin: Karstadt Charlottenburg |

Charlottenburg. Jetzt wird gefeiert: Ihr Karstadt in Charlottenburg hat Geburtstag! 110 Jahre Auswahl, Vielfalt und Service in der Wilmersdorfer Straße.

Wer in diesen Tagen das Warenhaus besucht, erlebt ein gebündeltes Programm mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung. Vergnügen, Spannung und gute Laune werden noch bis 30. April ganz groß geschrieben. So verschenkt beispielsweise Karstadt stündlich ein Jubiläums-Sektfrühstück. Gleichzeitig warten neben der Sektbar und einem DJ auf der Bekleidungsetage z.B. auch Vorführungen im Bereich Küche, Verkostungsaktionen in der Lebensmittelabteilung und natürlich jede Menge Jubiläumsangebote auf die Kunden. „Highlight wird der Fanfarenzug Strausberg am 9. April sein, der den großen Tortenanschnitt am Vormittag mit stimmungsvoller Musik ankündigt. Als Gäste erwarten wir an diesem Tag Bürgermeister Reinhard Naumann sowie den Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Nils Busch-Petersen“, sagt Filialgeschäftsführer Torsten Dunkelmann. Die große Torte wird dann Stück für Stück für je einen Euro zugunsten der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) verteilt. Außerdem gehen weiterhin und noch bis Jahresende 2 Cent je Einkaufsbon im Rahmen der Aktion "Mama ist die Beste" an einen Verein oder ein Projekt im Bezirk, das sich speziell für Mütter engagiert.

Neues Warenhaus 1906

1900 öffneten sich die Türen des Manufaktur- und Kurzwarengeschäfts „Graff & Heyn“ an der gerade ausgebauten Wilmersdorfer Straße. Doch schon 1906 – ein Jahr vor dem KadeWe – entstand bereits ein neues Warenhaus. 1912 wurde es durch einen größeren Anbau erweitert. In den Folgejahren übernahm es zunächst die Firma Jandorf und später Hermann Tietz. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg öffneten sich 1950 endlich wieder die Türen des Warenhauses für die Kunden. Heute verfügt Karstadt in der beliebten Fußgängerzone über mehr als 12 000 Quadratmeter Verkaufsfläche. sabka
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.