Anzeige

Charlottenburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

House of Food im Bikini Berlin

Charlottenburg. Am 21. und 22. September eröffnet anlässlich der Berlin Food Week im Bikini Berlin das House of Food. Der Food-Markt lädt Feinschmecker ein zum Probieren, Entdecken und Einkaufen. Im Erdgeschoss und auf dem Open-Air-Dach der Concept Shopping Mall stehen Marktstände und auf der Außenfläche links und rechts des Zoo Palastes Foodtrucks. Besucher können neue Trends entdecken, sich mit den Herstellern austauschen, probieren und einkaufen. Rund 50 Manufakturen, Start-ups und Marken...

  • Charlottenburg
  • 17.09.18
  • 143× gelesen
Wirtschaft

Straßenflohmarkt am 15. September

Charlottenburg. Am Sonnabend, 15. September, findet von 10 bis 16 Uhr auf diversen Gehwegen im Kiez rund um den Klausenerplatz wieder der beliebte Straßenflohmarkt statt. my

  • Charlottenburg
  • 13.09.18
  • 106× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kickz

Kickz: Anfang August eröffnete Kickz mit Angeboten für Basketballer, darunter Schuhe, Caps, Bälle und Zubehör. Nürnberger Straße 16, 10789 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 43× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Aus Spaß warf Johannes Hüsing (li.) während seines beruflich bedingten Aufenthaltes in Frankreich seinen Splitterbrötchenteig in eine Muffinform. Daraus entwickelte sich eine erfolgreiche Geschäftsidee, wie Michael Fritz (re.) versicherte.
6 Bilder

Trendfood made in Berlin
70 Aussteller nahmen an regionaler Produktbörse teil

In Berlin und Brandenburg hergestellte Lebensmittel sind en vogue. Die fünfte Auflage der Regionalen Produktbörse im Ludwig-Erhard-Haus bestätigte den Aufwärtstrend. Organisatorin Simone Blömer war glücklich: „Wir hatten so viele Aussteller und Besucher wie noch nie.“ Den nahr- und schmackhaften Insektenmüsliriegel mit einem belebenden Schluck echtem Kreuzbär heruntergespült und zum Nachtisch – was sonst – einen herzhaften Spluffin vernascht, konnte es gestärkt auf die Runde durch den...

  • Charlottenburg
  • 07.09.18
  • 59× gelesen
Wirtschaft
Der Kunst- und Antikmarkt an der Villa Oppenheim ist längst mehr als nur ein Geheimtipp.

Bummeln, feilschen, Seele baumeln lassen
Antikmarkt an der Villa Oppenheim

In der geschichtsträchtigen Umgebung der Villa Oppenheim wird am Sonnabend, 8., und Sonntag, 9. September, wieder der beliebte Antik- und Kunstmarkt aufgebaut. im Otto-Grüneberg-Weg werden 45 Aussteller ihre Preziosen aus längst vergangenen Tagen oder der jüngeren Vergangenheit feilbieten: handgefertigte, künstlerische und antike Gegenstände aus den Bereichen Bildende Kunst, Mode und Schmuck, dazu Spielsachen, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign und vieles mehr. Der Markt hat...

  • Charlottenburg
  • 05.09.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ballett Centrum

Ballett Centrum: Am Adenauerplatz befindet sich der neue Standort. Durch den Abriss des Ku’damm-Karrees war der Umzug nötig geworden. Die angeschlossene "B A – Bühne am Adnauerplatz" wird an den Wochenenden mit Kleinkunst, Kabarett, Kammertheater, Lesungen und Konzerten bespielt werden. Wilmersdorfer Straße 92-93, 10629 Berlin, ¿883 11 75, www.ballettcentrum-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Charlottenburg
  • 04.09.18
  • 25× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Neu eröffnet
Off's for men

Off’s for men: Der Herrenausstatter hatte seinen Sitz in der Joachimstaler Straße, Ecke Kurfürstendamm und eröffnete am 10. August am neuen Standort. Mommsenstraße 71, 10629 Berlin, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, ¿883 97 56, www.maennermode-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 03.09.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Unter- und Oberwäsche aus längst vergangenen Tagen: Die Antikmeile in der Suarezstraße hat sie parat.
7 Bilder

Mekka für Nostalgiker
Zum 17. Mal Antikmeile in der Suarezstraße

Mit mehr als 200 Marktständen, Live-Musik und einem großen Angebot von Antiquitäten, alten Möbeln und Kunstwerken ist die Antikmeile Suarezstraße ein Treffpunkt für Nostalgiker. Die 17. Auflage des Marktes findet am Sonnabend, 1. September, statt. Keine andere Straße in Berlin hat so viele Antikläden wie die Suarezstraße. Seit Langem wird hier mit viel Charme, Esprit und Liebe zum Detail mit altehrwürdigen Dingen gehandelt. Die Antikmeile ist aber weit über die Stadt-, ja sogar über die...

  • Charlottenburg
  • 28.08.18
  • 889× gelesen
Wirtschaft

Stände für Antikmarkt frei

Charlottenburg. An der Villa Oppenheim im Otto-Grüneberg-Weg findet am 8. und 9. September wieder ein Antik- und Kunstmarkt statt. Die Flaniermeile gilt unter Freunden von Kunst, Nostalgie und Kultur als Geheimtipp. Gestöbert werden kann in einem breit gefächerten Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Gegenstände. Ob Hobbyhandwerker oder Profi – alle haben hier die Möglichkeit ihre Werke anzubieten. Teilweise kann man den Handwerkern und Künstlern auch bei ihrer Arbeit über die...

  • Charlottenburg
  • 22.08.18
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Die Zukunft des Hotels in der Hardenbergstraße 14 ist unklar. Klar ist laut der Gewerkschaft NGG, dass die Lichter für das Wyndham Excelsior Hotel zum 30. November ausgehen.

Wie weiter an der Hardenbergstraße?
Wyndham Excelsior Hotel soll schließen

Die 32 Angestellten sind geschockt. Das Wyndham Excelsior Hotel wird wohl Ende November schließen, ihnen wird gekündigt. Die Information des Managements sei aus dem Nichts gekommen, sagt die Gewerkschaft NGG und rätselt über Gründe. Betriebsrat und Beschäftigte seien verunsichert. Sebastian Riesner, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), hat sich gleich nach der Hiobsbotschaft an die Ursachenforschung gemacht. Die Geschäftsleitung des Hotels hatte die Schließung...

  • Charlottenburg
  • 13.08.18
  • 1588× gelesen
Wirtschaft

Verkaufsoffener Sonntag am 12. August

Charlottenburg-Wilmersdorf. Anlässlich der Leichtathletik-EM haben auch die Geschäfte rund um den Kurfürstendamm und den Tauentzien am kommenden Sonntag, 12. August, geöffnet. Shopping-Touren können zwischen von 13 bis 18 Uhr geplant werden. maz

  • Charlottenburg
  • 04.08.18
  • 112× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
VIVOBAREFOOT

VIVOBAREFOOT: Das Unternehmen bietet seit Ende Juni am neuen Standort Schuhe, die flexibel sind und eine extradünne, patentierte Barfußsohle haben. So soll die Fußmuskulatur gestärkt, die Körperhaltung verbessert und der Sinn für Körperbewegung und Orientierung optimiert werden. Bleibtreustraße 50a, 10623 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 02.08.18
  • 87× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Restaurant "Giavi"

Restaurant "Giavi": Unter dem Motto "Finest Asia Kitchen" serviert das Restaurant asiatische Spezialitäten der thailändischen und vietnamesischen Küche sowie Sushi. Königin-Elisabeth-Straße 8, 14059 Berlin, täglich 11.30-23 Uhr, Telefon: 30 83 36 55 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 01.08.18
  • 285× gelesen
Wirtschaft
Das Projekt "#Artcaden" bringt Farbe ins Shopping-Center und ist ein Teil im Puzzle, das sich Förderung des urbanen Zusammenlebens nennt.

Kommerztempel, Start-up-Mekka, Kieztreff
Wilmersdorfer Arkaden holen lokale Partner an Bord

Nicht nur Nahversorger und Oase für Shopping Queens, sondern auch zentraler Treffpunkt und „Pulsgeber“ möchten die Wilmersdorfer Arcaden künftig sein. Deshalb kooperiert der Betreiber seit Beginn dieses Jahres verstärkt mit lokalen Partnern. Wer öffentliche Räume schafft, trägt besondere gesellschaftliche Verantwortung – dieser Logik folgen die Arcaden nun nach eigenen Angaben. Und deshalb wird ab diesem Sommer und voraussichtlich bis in den Herbst nächsten Jahres hinein kräftig umgebaut,...

  • Charlottenburg
  • 01.08.18
  • 164× gelesen
Wirtschaft
Bernd Stary (li.) und Rolf Mienkus sind stolz auf ihr Regionalgetränk Insel Colla.

Kiezwerbung mit Ingwer und Chili
Die Mierendorff-Insel hat ein eigenes Getränk: "Insel Colla"

Die Menschen im Mierendorffkiez leben auf einer Insel, fast wie in einer Kleinstadt mit Läden, Kneipen, Wochenmarkt. Und trotzdem haben sie seit drei Jahren eine "Insel Colla". Kein Tippfehler, die heißt wirklich so, die Insel Colla. Das ist ein Wortspiel aus Insel und Cola und bezeichnet ein Erfrischungsgetränk. Erfunden haben es Rolf Mienkus und Dr. Bernd Stary von der insel.projekt.berlin UG. Die beiden machen mit ihrer Firma Quartiersentwicklung, in Ergänzung zur DorfwerkStadt, die...

  • Charlottenburg
  • 14.07.18
  • 106× gelesen
Wirtschaft
Das Ludwig-Erhard-Haus in der Fasanenstraße 85 ist das Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft.

Partnerschaften für die Zukunft
Fachhochschulen eröffnen City Office

Sechs Berliner Fachhochschulen wollen ihre wissenschaftlichen Kompetenzen effektiver mit der Wirtschaft und der Gesellschaft vernetzen. Das Ludwig-Erhard-Haus ist das Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft. Seit dem 2. Juli gibt es dort mit dem City Office eine weitere zentrale Anlaufstelle, um Wissenschaft und Wirtschaft zueinander zu bringen. Die Alice Salomon Hochschule Berlin, Beuth-Hochschule für Technik Berlin, Evangelische Hochschule Berlin, Katholische Hochschule...

  • Charlottenburg
  • 11.07.18
  • 76× gelesen
Wirtschaft

Neue Firmenzentrale

Charlottenburg. Die Accentro Real Estate AG hat das Büro- und Geschäftshaus Kantstraße 44/45 gekauft und wird es als neue Firmenzentrale nutzen. Im Hofbereich ist eine Baulandreserve vorhanden, auf der Wohnungen gebaut werden können. ReF

  • Charlottenburg
  • 10.07.18
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Hema

Hema: Das holländische Kaufhaus eröffnet am 5. Juli um 10 Uhr im Erdgeschoss von Karstadt. Geführt werden Produkte aus den Bereichen Büro, Baby & Kind, Wohnen, Kochen & Essen, Beauty und Bad. Wilmersdorfer Straße 118, 10627 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 03.07.18
  • 975× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Einkaufen fast rund um die Uhr kann man ab sofort wieder im neu eröffneten EDEKA-Markt an der Knesebeckstraße.
18 Bilder

Markt mit Wohlfühlcharakter
EDEKA-Markt in der Knesebeckstraße erstrahlt in neuem Glanz

Frisch, modern und mit breitem Sortiment – so präsentiert sich der umgebaute EDEKA-Markt in der Knesebeckstaße 56-58. Am 28. Juni öffnete der modernisierte Vollsortimenter seine Türen. „In unserem Markt möchte ich mit meinem Team den Kunden ein unvergessliches Einkaufserlebnis in Wohlfühlatmosphäre bieten“, so Frank Marschalky, Marktleiter des EDEKA-Marktes in der Knesebeckstraße. Im “neuen” Markt bietet das 55-köpfige EDEKA-Team, davon 6 Azubis, ein abwechslungsreiches Sortiment aus...

  • Charlottenburg
  • 28.06.18
  • 536× gelesen
Wirtschaft
Nachhaltig gedacht. Das gilt nicht nur für die Kaffeebecher, die am 1. Juli an die Besucher verschenkt werden. Thomas Bong, Gabriele Jahn, Steve Lankow, Massimo Ghiotti von der Arbeitsgemeinschaft Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße e.V. sind auch zukünftig für tragbare Konzepte aktiv.
8 Bilder

„Dit is ein Hingucker“
40 Jahre Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße

Sie ist einfach alles: beliebt, belebt, gefragt und immer im Gespräch. Die Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße feiert vom 29. Juni bis 1. Juli ihr 40-jähriges Jubiläum. „Dit ist ein Hingucker.“ Thomas Bong, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße e.V., stellt einen blauen Kaffeebecher vor sich. Frisch, freundlich, attraktiv sieht dieser aus. Und einladend. Das soll er auch, denn genauso stellt er sich die ganze Wilmersdorfer Straße vor. Vor allem natürlich am...

  • Charlottenburg
  • 27.06.18
  • 712× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Neu eröffnet
Hommous und Khobez und Cedre blanc

Hommous & Khobez: Das neue libanesische Bistro im ehemaligen Laden für Retromöbel Cèdre Blanc bietet orientalische Speisen, Auberginenmus, Kichererbsensalat und Fladenbrot. Aber auch Patisserie, Pralinen, Meringue und Mokka, Weine und Spezialitäten sind hier erhältlich. Nehringstraße 34, 14059 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 517× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Berliner Büchertisch

"Berliner Büchertisch": Der neue Laden in Neukölln bietet preiswerte Taschenbücher, Hardcover und Bildbände an. Richardstraße 83, 12043 Berlin, Mo-Sa 12-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 14.06.18
  • 74× gelesen
Wirtschaft
Richtspruch aus luftiger Höhe. Die Schaltfelder des neuen Netzknotens müssen auf zwei Etagen verteilt werden.
5 Bilder

Stromnetz Berlin feiert Richtfest für neuen Netzknoten

An der Quedlinburger Straße 43 wird emsig am neuen "110 kV-Netzknoten Charlottenburg" gearbeitet. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, ab 2020 wird Deutschlands größte Schaltanlage die Garantie auf eine störungsfreie Stromversorgung in mehren Bezirken erhöhen. Für Thomas Schäfer, Geschäftsführer des Netzbetreibers Stromnetz Berlin, war der 7. Juni deshalb ein besonderer Tag. Während des Richtfestes erklärte er allen an dem Anfang 2017 begonnenem Bau Beteiligten, Arbeitern und...

  • Charlottenburg
  • 12.06.18
  • 113× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Bär GmbH

Bär GmbH: Die Manufaktur für bequeme Schuhe eröffnete am 26. Mai und hat Damen- und Herrenschuhe gleichermaßen im Angebot. Kurfürstendamm 199, 10719 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, www.baer-shuhe.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 07.06.18
  • 164× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus