TU baut neues Chemielabor

Charlottenburg. Speziell auf die Bedürfnisse von jungen Gründern zugeschnitten, soll ein neues Chemielabor der Technischen Universität künftig neue Maßstäbe setzen. Bis Oktober dieses Jahres wird am Gebäude für Technische Chemie eine Laborcontainer-Anlage – ausgestattet mit Lüftungstechnik, Labormöbeln und Sicherheitseinrichtung – installiert und in Betrieb genommen. Dieses so genannte „Inkulab“ bietet als Novum eine maßgeschneiderte Infrastruktur für Start-ups aus der Wissenschaft. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.