Früher als geplant ist der Neubau an Arnouxstraße bezugsfertig

Das Haus an der Arnouxstraße wird nach seinem Bezug so wie auf dieser Animation aussehen. (Foto: Kondor Wessels)

Französisch Buchholz. Das Mehrfamilienhaus in der Arnouxstraße 5-7 ist bezugsfertig. In den nächsten Tagen werden die ersten Bewohner in den Neubau einziehen.

Das viergeschossige Wohnhaus wurde vom Unternehmen Kondor Wessels errichtet. In den zurückliegenden Jahren baute die Firma bereits Hunderte Wohnungen im Bezirk Pankow, so am Wilhelmsruher See oder an der Florastraße. An der Arnouxstraße entstanden 28 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern.

Kondor Wessels zeigte, dass man in Berlin mit Bauprojekten auch mal früher fertig werden kann, als geplant. Noch beim Richtfest im Frühjahr 2016 war als Fertigstellungstermin Herbst 2017 avisiert. Dass das Haus nun ein halbes Jahr früher bezugsfertig wurde, erklärt Geschäftsführer Leo W. A. de Man mit einem erfreulich reibungslosen Bauablauf. „Mit der Errichtung dieses neuen Mehrfamilienhauses entsprechen wir der steigenden Nachfrage nach modernen und gleichzeitig bezahlbaren Wohnungen außerhalb der Innenstadt. Der große Zuspruch, vor allem auch aus der unmittelbaren Umgebung, bestätigt unser Konzept“, sagt de Man. BW

Weitere Informationen auf http://asurl.de/139m.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.